Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

alph

Registrierter Benutzer

  • »alph« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Dabei seit: 20. Dezember 2019

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Februar 2023, 15:17

SHTR und IRIS bei Innenaufnahmen einstellen. Anfänger.

Hallo liebe Film Experten,

ich habe eine Panasonic HC-V777 und möchte damit Innenaufnahmen auf dem Tisch aus ca. 40cm Entfernung machen (Mal- und Bastelarbeiten).

Da ich damit erst starten möchte, ist die Beleuchtung nicht die beste (https://www.amazon.de/gp/product/B07T8FBZC2/)

Jetzt frage ich mich wie ich SHTR und IRIS einstellen soll (vor allem SHTR verstehe ich nicht). Bei der o.g. Beleuchtung und etwas Tageslicht, habe ich derzeit IRIS bei ca. F3.6 und SHTR bei 1/100.

Bei so einem schwachen Licht wird die Aufnahme verständlicherweise etwas zu dunkel, lässt sich aber im Nachhinein im Davinci Resolve gut nachbearbeiten. Aber evtl. könnte man durch die bessere Einstellung von SHTR und IRIS die Qualität etwas optimieren.

Was würdet ihr empfehlen?

Ich bin auf diesem Gebiet völlig ahnungslos, bitte ganz langsam reden :D

Vielen Dank im Voraus!

LG

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 925

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 562

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Februar 2023, 16:42

Ich habe mal gelernt, dass die Verschlusszeit (der Shutter, SHTR) bei Video bei 1/(Framerate*2) liegen sollte. Nimmst du also z. B. mit 50 Bildern pro Sekunde auf, so wäre 1/100 richtig. Bei 25 fps entsprechend 1/50. Habe dazu sogar auf die Schnelle was bei Google gefunden: https://fotovideotec.de/shutterregel180/

Wenn du den Shutter kürzer einstellst (was natürlich grundsätzlich völlig OK ist), z. B. 1/500, so wird jeder Frame weniger/kürzer belichtet. D. h. das Bild wird dunkler, dafür werden aber Bewegungen auch präziser aufgenommen, was aber einen Stakkato-Effekt erzeugt. Erhöhst du den Shutter, so wird mehr Licht pro Frame aufgefangen, was das Bild heller macht. Dadurch werden Bewegungen sehr weich und evtl. unscharf.

Ergo müsstest du den Shutter auf was größeres als 1/100 (Sekunden) stellen, wenn du mehr Licht willst, also z. B. 1/50.

Die Iris (Blende) machst du für mehr Licht auf, die Blendenzahl wird dadurch kleiner. Z. B. ist 1.8 weiter auf und damit heller als 8. Dadurch entsteht allerdings eine geringere Schärfentiefe, du hast also z. B. einen unschärferen Hintergrund. Ist aber oft gewollt, weil kinomäßiger. Wenn du ranzoomst, also die Brennweite erhöhst, lässt sich die Blende nicht so weit öffnen wie bei geringer Brennweite, also Normalsicht. Also für mehr Licht nicht in den Telebereich gehen.

Schau mal, ob die Kamera auch eine Chip-Empfindlichkeit hat, oft mit "ISO" beschriftet. Je höher der Wert, desto heller das Bild, aber desto mehr Bildrauschen. Und stelle sicher, dass der sogenannte ND-Filter nicht aktiv ist, der macht das Bild dunkler.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (2. Februar 2023, 16:48)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

alph

alph

Registrierter Benutzer

  • »alph« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Dabei seit: 20. Dezember 2019

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Februar 2023, 17:00

Ich habe mal gelernt, dass die Verschlusszeit (der Shutter, SHTR) bei Video bei 1/(Framerate*2) liegen sollte. Nimmst du also z. B. mit 50 Bildern pro Sekunde auf, so wäre 1/100 richtig. Bei 25 fps entsprechend 1/50. Habe dazu sogar auf die Schnelle was bei Google gefunden: https://fotovideotec.de/shutterregel180/

...


Super Vielen Dank! Sehr hilfreich!

Social Bookmarks