Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sky76

Registrierter Benutzer

  • »sky76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 12. Mai 2021

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Mai 2021, 14:16

Canon XF100 / XF300 - ZIP Archiv einer darin frisch formatierten CF Karte gesucht

TL;DR: Ich bräuchte ein Backup von einer frisch in einer Canon XF100 formatierten CF Karte.





Hallo zusammen!

Es tut mir leid, dass dies mein erster Post ist, aber ich bräuchte eine Mithilfe:

Ich habe eine XF100 bei der der Joystick sich nicht nach rechts bewegen lässt. Kein großes Drama, weil damit ist es mir lediglich nicht möglich, 2 Funktionen auszuführen: a) Rückkehr zu Factory Settings und b) Formatieren von CF Karten.

Für mich kein Problem - bei den CF Karten lösche ich einfach die Clips einzeln. Jetzt hat jemand dem ich die Kamera geborgt habe die Karten formatiert, d.h. es fehlt die Ordnerstruktur die man benötigt.

Ich habe schon versucht, mit dem Canon XFUtility3 ein "Virtuelles Medium" zu erstellen und diese Ordnerstruktur dann auf die CD Karte kopiert, auch das bringt keinen Erfolg.

Die Ordnerstruktur schaut wie folgt aus:

CONTENTS
|
+-- CLIPS001
......|
......+-- (diverse Ordner mit Medien, falls vorhanden)
......+-- INDEX.MIF


Scheinbar "akzeptiert" meine XF100 aber leider keine über XFUtility "erstellten" Speicherkarten. Vielleicht weil es irgendwie in der Datei als "virtuelles Medium" gekennzeichnet ist.
Die INDEX.MIF ist binär und auf premierepro dot org hat sich auch schon mal jemand darüber ausgelassen.

Meine Bitte wäre also:

Könnte ev. jemand der eine XF100/XF105 hat (oder auch eine XF300) eine CF Karte darin formatieren, die leere Ordnerstruktur so wie es die Kamera generiert hat abspeichern, und mir hier als ZIP Datei zur Verfügung stellen?

Falls es hier einen Vorstellungsthread gibt, stelle ich mich auch gerne vor.

LG,
Bernhard aus Graz (und Grüße an Robert / freezer - falls du noch da bist!)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sky76« (12. Mai 2021, 14:37)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 713

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 492

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Mai 2021, 17:40

Und diese Struktur wird nicht automatisch angelegt, sobald man eine Aufnahme startet?

Wenn ich dich richtig verstehe, hast du im Prinzip die korrekten Dateien auf die Karte kopiert. Lässt sich die Karte gar nicht lesen? Weil dann liegt es womöglich am falschen Dateisystem.

sky76

Registrierter Benutzer

  • »sky76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 12. Mai 2021

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Mai 2021, 18:28

Danke für die Rückfrage. Dateisystem ist exFAT. Das sollte schon passen.

Ich kann nur leider keine Aufnahme starten, weil die Kamera die CF Karte formatieren möchte. Wenn ich auf den Record Knopf drücke kommt eine Meldung "not permitted" o.ä.


Aber ich komme beim "Formatieren"Dialog nicht dazu, "OK" auszuwählen, weil ich dazu nach rechts drücken müsste. Aber genau diese nach Rechts Funktion des Joysticks geht hier nicht. Bei allen anderen Menüs genügt ein hineindrücken des Joysticks, um "weiter" zu kommen. Aber bei diesem Dialog geht es partout nicht anders. Habe schon alle Tasten und Richtungen probiert... Und der Joystick ist so klein, das sich mich nicht traue es zu reparieren und es zahlt sich wegen dem eigentlich nicht aus. Wenn ich einmal ein "Initialize" schaffe mit einer anderen Kamera oder der Kamera eine solch formatierte CF Karte präsentiere, dann müsste es eigentlich gehen.

Ich fahre heute ev. zu Freezer (er wohnt in der gleichen Stadt wie ich und hat eine XF300) und wenn das klappt, also wenn die XF100 diese Karte dann annimmt, stelle ich ein ZIP Archiv von so einer leeren CF Karte gerne hier rein, sollte zufällig eine Person im Universum dasselbe Problem haben. :-o

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 713

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 492

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Mai 2021, 18:53

Also laut der Seite https://tw.canon/en/support/0400170202 ist FAT32 der Standard, aber ab einer bestimmten Firmware lassen sich Karten über 128 GB mit exFAT formatieren.

sky76

Registrierter Benutzer

  • »sky76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 12. Mai 2021

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Mai 2021, 21:21

Genau dasselbe hat Robert (freezer) mir eben auch gesagt. Wir haben es übrigens geschafft, die Karten neu zu formatieren (nach etlichen Versuchen, die waren in einem sehr seltsamen Zustand) und dann in einer XF300er Serie zu initialisieren und auf einmal ist die Karte in einer XF100 lesbar! Juhu!

Ich stelle für alle Fälle gerne wenn das das Forum hier erlaubt ein komprimiertes Image bzw. ZIP der Karte / Folderstruktur zur Verfügung, falls jemand ein ähnliches Problem hat.

Vielen Dank aber auf jeden Fall Marcus für die konstruktive Hilfe! :) Das ist toll, dass hier auch einem Neuling geholfen wird. :thumbsup:

sky76

Registrierter Benutzer

  • »sky76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 12. Mai 2021

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Mai 2021, 23:29

ExFAT war das Problem tatsächlich - mit FAT32 klappt es - auch mit einer komplett leer formatierten Karte! :whistling:

vobe49

Registrierter Benutzer

Beiträge: 234

Dabei seit: 12. Juli 2011

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Mai 2021, 05:56

Ich kenne die XF100 zwar nicht; aber funktioniert der Joystick nicht genau so wie bei meiner GX10 ? Wenn ja kannst du doch alle Funktionen auch manuell per Touchscreen über das Menü ansteuern, oder ?

sky76

Registrierter Benutzer

  • »sky76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 12. Mai 2021

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Mai 2021, 07:53

Die XF100 hat noch kein Touch Display leider.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 713

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 492

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Mai 2021, 16:18

Ich stelle für alle Fälle gerne wenn das das Forum hier erlaubt ein komprimiertes Image bzw. ZIP der Karte / Folderstruktur zur Verfügung

Das kannst du gerne machen, ist auch technisch möglich hier.

Allerdings habe ich dich jetzt so verstanden, dass nach einer FAT32-Formatierung die Struktur sowieso automatisch angelegt wird, was den Upload der Verzeichnisstruktur im Prinzip nicht erforderlich macht.

sky76

Registrierter Benutzer

  • »sky76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 12. Mai 2021

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Mai 2021, 16:25

Genau so ist es. Die ganze Aufregung war eigentlich umsonst.. :|

Social Bookmarks