Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ritter Wulf

Registrierter Benutzer

  • »Ritter Wulf« ist männlich
  • »Ritter Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Mai 2015

Wohnort: Solingen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Juni 2015, 19:52

Canon XF100 - wie weit ist der Weitwinkel?

Hi,

kennt ihr Bilder oder Testberichte, wie weit ich mit einer Canon XF100 an ein Objekt heran kann und wie groß die Darstellung auf dem Monitor ist? "Normale" Stadt- und Landschaftsaufnahmen sieht man in Youtube viel, aber nicht, wie weit ich an ein Objekt rankomme und wie dann der Bildausschnitt ist.

Habe die Tage eine Sony FDR-AXP33 in der Hand gehabt und war in der Testaufnahme ca 5 cm vom von einem Text entfernt und ich konnte die ganze Seite sehen. (Eine Monitoransicht ist schwer zu beschreiben).

Bei einer Rollei Movieline SD80 habe ich im Weitwinkel das Gefühl, er zeigt mit das Bild im Telemodus.

Ich möchte mit der Canon XF100 unter anderem Nahaufnahmen von einer reich verzierten Uhr machen und da ist es wichtig das ich ganz nah an die Details in Großaufnahme komme.

Leider konnte ich mir die XF bis jetzt in keinem Fachhandel ansehen.

Und jetzt hoffe ich auf Eure Hilfe.

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 023

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 170

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. Juni 2015, 08:14

Deine Frage (die ich so oder so nicht beantworten kann) scheint mir nicht klar zu sein.

Wenn ich mich einem Objekt mit Weitwinkel nähere - kann ich meist sehr dicht ran - aber die Details sind kleiner = Weiwinkel

Wenn ich mich einem Objekt mit einem Tele nähere - kann ich meist nicht dicht ran - aber die Details sind grösser = Tele eben

Deswegen wäre es wohl hilfreich - so jemand die Kamera kennt - was ist die kürzeste Aufnahmeentfernung in der WW und in der Tele Stellung

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 303

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. Juni 2015, 10:23

Hi Ritter Wulf,

was Du brauchst ist ein 50er Makroobkjektiv, es geht aber auch mit einem normalen 50er oder 100er. Dann musst Du Zwischenringe haben (günstig) und damit kannst Du von der Uhr jedes Detail gestochen scharf knipsen!

hier ein Beispiel. Es wurde mit einem Nikkor Macro und Zwischenringen gemacht.

Gruß, Paul

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. Juni 2015, 10:28

Die Canon XF100 hat keine Wechselobjektive.

Der Weitwinkel der Canon XF100 beträgt 30,4mm, zur Naheinstellgrenze habe ich eben so auf die Schnelle nichts gefunden. Vermutlich findest du die Info im Handbuch bei den technischen Daten.

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 303

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 22. Juni 2015, 11:11

ach so, wusste ich nicht Joey! Dann muss er eben zu Nahlinsen greifen!

Big Bandit

Registrierter Benutzer

  • »Big Bandit« ist männlich

Beiträge: 77

Dabei seit: 23. Juni 2013

Wohnort: Dresden

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 22. Juni 2015, 11:20

Ich besitze die Canon XF100.

Ich kann dir sagen, dass eine DSLR dein Vorhaben umsetzt. Die Cam hat zwar eine Makro Einstellung, aber mit einer DSLR bekommst du bessere Ergebnisse hin.

Ritter Wulf

Registrierter Benutzer

  • »Ritter Wulf« ist männlich
  • »Ritter Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 8. Mai 2015

Wohnort: Solingen

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 23. Juni 2015, 13:12

Ich wollte einen Camcorder wegen der höheren Tiefenschärfe benutzen. Wenn ich die Canon5D mit 100er Makro nutze, habe ich leider nur wenige mm Spielraum in der Schärfe.

Um meine Frage weiter zu beschreiben. Ich nehme ein DIN A4 Blatt (21cm breit). Wie nah (cm Abstand zwischen Blatt und Objektiv) komme ich im WW an das Blatt und wie viel cm Breite werden dann noch aufgenommen? Das gleiche gilt für den Telebereich.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Juni 2015, 14:24

Sinnvoller ist die Angabe des Weitwinkels und der Naheinstellungsgrenze. Solltest du wie gesagt beides im Handbuch finden, den Weitwinkel hatte ich dir schon rausgesucht.

Social Bookmarks