Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

GhostInTheMachine

Registrierter Benutzer

  • »GhostInTheMachine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 13. Dezember 2017

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 22:51

V777 zum Einstieg Fokussierungsprobleme

Vor einigen Tagen habe ich den Entschluss gefasst, mir zusätzlich zu meiner betagten Bridge Knipse (Pana FZ8) einen Camcorder zuzulegen. Ich habe mich letztlich für die Panasonic V777 entschieden und hoffe jetzt nachträglich, dass ich als Video Einsteiger damit keinen zu grossen Fehler gemacht habe. Einsatzzweck: Familie, Urlaub und Exoten (Wellen- und Nymphensittiche in der Wohnung). Nachdem ich erst mal von den Low Light Eigenschaften begeistert bin, komme ich bei den Videos von meine Piepsern mit der Fokussierung nicht immer optimal zurecht. Was soll ich denn nun im Setup bei Fokussierung einstellen, Gesichtsrahmen: Vorrang, Alle, Aus ? Ich bin etwas verwirrt Bei meinen Vögeln wird mir das kaum helfen, oder? Letztlich bedeutet das aber, auf viele Bequemlichkeiten verzichten, also NICHT iA oder iA+ wählen, sonder gleich auf manuell umstellen? Existiert eine bessere Lösung um für diesen Anwendungsfall doch den Komfort der Automatik nutzen zu können und nicht beim Schwenk, wenn sich die Entfernung ändert nachfokussiere zu müssen?

Ich würde mich freuen, wenn mir hier als Einsteiger geholfen werden kann.

TFH-FILMS

Registrierter Benutzer

Beiträge: 10

Dabei seit: 8. September 2017

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 16. Dezember 2017, 09:32

Ich habe den selben camcorder und nutze die Automatik und bei mir funktioniert sie super. Man muss nur ein bisschen zeit für die Aufnahme haben.Manuell finde ich ein bisschen fummelig im Display. Wichtig ist das man die Shutter zeit auf 1/100 stellt und die belichtung anpasst. Es gibt auch gute Filter zum aufdrehen für das 49mm objektiv.

Achja und ganz wichtig! Die Aufnahme einstellen..zum beispiel Nah dann reagiert der Focus sehr gut.
Youtube: TFH-FILMS

Facebook: TFH-FILMS

Max77

Anfänger

  • »Max77« ist männlich

Beiträge: 5

Dabei seit: 19. Mai 2017

Wohnort: Burgenland

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 16. Dezember 2017, 15:51

Hallo Ihr beide,

ich benutze die selbe, bin sehr zufrieden damit sicher es gibt immer etwas besseres, da ich sie auch nur 1 - 2 X im Jahr benutze. Hab mir meine Aufnahmen über den TV angesehen kann nichts negatives sagen.Leider kann ich meine Aufnahmen nicht schneiden etc. da ist mein PC zu schwach und zu alt. :(

LG Max77

Verwendete Tags

Fokus Tierfotografie Vögel

Social Bookmarks