Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

KLProduction

Registrierter Benutzer

  • »KLProduction« ist männlich
  • »KLProduction« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Dabei seit: 14. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 26. Januar 2015, 22:07

Suche günstige Möglichkeit einen V-Mount Akku zu laden

Hallo,
die Frage mag zwar ein wenig komisch klingen, aber ich stelle sie trotzdem mal :). Ich habe vor mir einen V-Mount Akku zu zulegen
und wollte mir zusätzlich den Spannungswandler von Tilta kaufen (http://www.amazon.de/Tilta-BT-003-Mount-…s=tilta+v+mount). Allerdings habe ich festgestellt das ich mir noch ein Ladegerät kaufen müsste
und diese kosten leider alle (soweit ich weis) mehr als ca.230€. Wisst ihr vielleicht ob es da günstigere Ladegeräte oder Alternativen gibt, oder soll ich mir lieber gleich
den Spannungswandler von Lanparte (http://www.amazon.de/Lanparte-Spannungsw…75PE13AAC8CAWFD) kaufen der eine Aufladefunktion hat?

Mit freundlichen Grüßen,
Kai

Exon

Registrierter Benutzer

  • »Exon« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 19. Juni 2014

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 26. Januar 2015, 22:18

Es gibt V-Mount Akkus die eine interne Aufladefunktion haben, die sind aber recht teuer...Ich würde dir den Spannungswandler von Lanparte empfehlen, benutze ihn selber um regelmäßig 4 Akkus zu laden, bisher hab ich keinen Unterschied zu richtigen Ladegeräten gemerkt...

Lg
Exon

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

KLProduction

Michael - Visual Pursuit

Asisstant General Nothing

  • »Michael - Visual Pursuit« ist männlich

Beiträge: 322

Dabei seit: 2. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 74

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Januar 2015, 08:37

Es geht für unter 100 Euro:
http://www.marcotec-shop.de/de/products/…detail_2953.htm

Hab ich selbst eins von, und wenn Du dazu noch einen Adapter auf
Anton Bauer besorgst, kannst Du die mit dem gleichen Gerät laden.
It's all about the light.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

KLProduction

KLProduction

Registrierter Benutzer

  • »KLProduction« ist männlich
  • »KLProduction« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Dabei seit: 14. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Januar 2015, 13:40

Vielen Dank für eure schnellen Antworten @ Michael - Visual Persuit und @Exon !

Social Bookmarks