Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. Juni 2014, 10:45

HD Camcorder für Hochzeitsfilme gesucht

Hallo Forenmitglieder,

suche einen (Full)HD Camcorder (Prosumer+) den man für Hochzeitsfilme nutzen kann.

Hochzeitsfilme sind ja bekanntlich nicht so einfach, deswegen suche ich eig. einen guten "Allrounder".

Wichtig ist:

  • Low-Light Verhalten --> Aufnahmen in schlecht beleuchteten Kirchen
  • Guter autom. Fokus --> Wechselnde Objekte bei Feierlichkeiten
  • Henkelgriff mit W/T Funktion
  • nicht zu schwer (bis 2,5 kg)
  • XLR --> Musik und Tanz

Danke im VR :)

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 995

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 320

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Juni 2014, 11:19

Hallo Slatz,

ich selber war auf der Suche nach einem Camcorder mit ähnlichen Ansprüchen wie du. Wenn man eher dokumentativ arbeitet, lohnt sich ein Camcorder in meinen Augen oft mehr als eine DSLR (die in den richtigen Händen bei geringerem Preis allerdings bessere/filmischere Bilder macht). Meine Wahl fiel damals (vor etwa 2 Jahren) auf die Canon XA10, die deinen Anforderungen entspricht. Ihre große Schwester, die Canon XF105, ist preislich aber auch qualitativ noch mal eine Stufe höher. Low-Light und Autofokus sind gut, einen Griff hast du dabei mit W/T, all zu schwer sind die auch nicht und XLR Eingang bieten sie auch. Was nicht dabei ist, und die Kameras fürs szenische Filmen eher unbrauchbar werden lässt, ist die fehlende Möglichkeit, Objektive zu wechseln. Dafür kannst du einfach draufhalten und sicherst so einmalige Ereignisse.

Meine Daten beziehen sich auf meinen Wissensstand von vor zwei Jahren. Da hat sich garantiert noch einiges getan! Werte meine Informationen also eher als Impulse als echte Kaufempfehlung! :)

Social Bookmarks