Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DreieichPictures

unregistriert

1

Freitag, 18. Oktober 2013, 12:43

Neue Kamera?

Hey :)

nachdem mir zuletzt oft zu einer Spiegelreflexkamera geraten wurde, wollte ich mich mal hier erkundigen. Aktuell benutze ich das Equipment der Schule ( Sony DVCam oder HD Camcorder ) sowie meine eigene Panasonic HC-V500.
Ich will mir nächstes Jahr eine neue Kamera zulegen. Die Kamera sollte einen Anschluss für ein externes Mikrofon haben. Schlecht wäre es nicht, wenn die Kamera schon ein recht gutes Mikrofon eingebaut hätte. Ich denke Full HD muss man eh nicht mehr dazu schreiben^^
Die Bildqualität sollte perfekt sein, also die Farben etc. sollten schon professionell wirken. Ich hoffe ihr wisst was ich meine. Die Kamera sollte halt zeitgemäß sein.
Die Kamera will ich für zukünftige Projekte ( Spielfilme, Dokumentationen, Image und Werbefilme, etc. ) benutzen.
Der Zoom sollte gut sein ( z.B. für Urlaubsaufnahmen etc. ).

Welche Kamera würden sich hierfür eignen?
Der Preis sollte nicht allzu hoch sein, also ich will keinen 4stelligen Betrag ausgeben..

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. Oktober 2013, 13:14

Behalte doch mal die Nikon 5300 im Auge. Das könnte in der unter 1000€-Klasse eine neue Referenz werden. Ansonsten die dreistelligen oder zweistelligen Canons oder auch eine Panasonic GH2/GH3. Ist alles möglich, nach deinen Infos. Für die Canon spricht Magic Lantern, was wirklich Gold wert ist.

Schau dir die Kameras einfach mal bei Media Markt an, und spiele ein wenig mit dem Menü rum.

DreieichPictures

unregistriert

3

Freitag, 18. Oktober 2013, 19:12

Okay :)
Danke für die Infos ;D

DreieichPictures

unregistriert

4

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 15:55

Also ich habe noch einmal überlegt und mich dazu entschieden, KEINE Spiegelreflexkamera zu kaufen... Eine Spiegelreflex ist für mich eher ein Fotoapparat und keine Kamera ?!?

Ich brauche auf jeden Fall eine Kamera die Full HD fähig ist, gute Farben liefert, einen Anschluss für ein externes Mikrofon, ein bereits sehr gutes Mikro das schon eingebaut ist und es wäre cool, wenn die Kamera von Panasonic wäre, damit die Akkus die ich bereits habe auch passen. Meine aktuellen Akkus sind kompatibel mit der Panasonic HC-V500... Ich weiß das die Eigenschaften auf eine Spiegelreflex hinausgehen ( mal abgesehen vom Akku ), aber es gibt doch bestimmt auch "normale" Kameras? Weil Fotos mache ich eigentlich nie, ich brauche die Kamera vorrangig zum filmen.
Preis: Sollte maximal 600 Euro sein oder nahe an der 600€ Marke liegen. Wenn jemand Tipps für mich hat wäre ich sehr dankbar.



Euch allen noch ein frohes Fest :D

DreieichPictures

unregistriert

5

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 17:28

Was haltet ihr von der Panasonic HC-V727 ?

HornkleeTV

Hell van Sing

  • »HornkleeTV« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 10. August 2012

Hilfreich-Bewertungen: 96

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 17:57

Also ich habe das Vorgängermodell (HC-V707) und es lässt sich gut damit arbeiten. Für "professionell", also Imagefilme etc. ist sie allerdings nicht geeignet. Zu wenig manuelle Einstellmöglichkeiten und nicht abschaltbare Automatiken, kein ordentlicher Manueller Fokus und so weiter... Und falsch, eine DSLR ist sogar sehr gut zum Filmen geeignet! Zum "professionellen" wirst du unter 1000€ nämlich kaum bis gar keinen Camcorder mit genug Einstellmöglichkeiten finden (die sich auch noch "live" gut bedienen lassen), bei den DSLRs dagegen schaffst du dies je nach Angebot schon mit deinen 600€. (Ein Set mit einer Canon 600D oder Nikon 3200 als kleiner Tipp am Rande).
"Zeit ist Geld." - "Warum bin ich dann immer pleite?"
Quelle: Lyrialia (Werk: Er, Ich und das Irgendwann)

Social Bookmarks