Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Michaelp800

Combat Medic

  • »Michaelp800« ist männlich
  • »Michaelp800« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Dabei seit: 18. April 2005

Frühere Benutzernamen: Hallo

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 2. Juli 2016, 22:03

Neue Kamera

Nach langem Sparen habe ich nun 10'000 Franken, um eine neue Kamera zu erwerben. Ich habe da diese hier in Betracht gezogen. Sie ist sowohl Handycam als auch Schultercam.
Was meint ihr dazu?

https://shop.schweizervideo.ch/Schweizer…tabbed-nav=tab1

Cobrez

Macher

  • »Cobrez« ist männlich

Beiträge: 49

Dabei seit: 15. Dezember 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 2. Juli 2016, 23:08

Wofür möchtest du die Kamera denn einsetzen?

Michaelp800

Combat Medic

  • »Michaelp800« ist männlich
  • »Michaelp800« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Dabei seit: 18. April 2005

Frühere Benutzernamen: Hallo

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 2. Juli 2016, 23:17

Hauptsächlich für Werbeclips und kurze Videos, aber auch Ferienaufnahmen. Das gute an dieser Cam ist, dass sie einen Cache von 15 Sekunden hat, nachdem man den Aufnahmeknopf gedrückt hat. Und sie erzielt gute Werte bei dunkler Umgebung. Also eigentlich ist die doch recht in Ordnung, meint ihr nicht?

Michaelp800

Combat Medic

  • »Michaelp800« ist männlich
  • »Michaelp800« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Dabei seit: 18. April 2005

Frühere Benutzernamen: Hallo

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Juli 2016, 12:57

Oder die hier wär auch noch was, liegt noch gerade so im Budget: https://shop.schweizervideo.ch/Schweizer…y-PXW-FS7K.aspx

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 707

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 181

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Juli 2016, 13:09

Bist du wirklich in deiner filmischen Karriere soweit, dass eine FS7 Sinn macht? Das ist ein Biest von Kamera, mit zehntausend Features und Menüoptionen.
Was du hier vorschlägst sind schon echte Klopper und liegen auch im Einsatzzweck ziemlich weit auseinander. Erzähl doch mal etwas über dich.

Michaelp800

Combat Medic

  • »Michaelp800« ist männlich
  • »Michaelp800« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Dabei seit: 18. April 2005

Frühere Benutzernamen: Hallo

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Juli 2016, 13:38

Nun ja, ich mache derzeit das "Diploma of Movie VFX Compositing" am SAE Institute in Zürich mit folgenden Modulen:

Videogrundlagen
Filmtheorie
Kamera & Licht / Filmton
Filmschnitt
Greenscreen
Compositing (Keying)
Compositing (Motion Design)
Drehbuch & Storyboard
Bildbearbeitung (DVD Cover)
Zeichnen
Konzept
DVD Authoring
3D Modeling
3D Texturing / Shading
3D Sculpting
3D Animation
3D Lighting

Da dachte ich mir, dass ich für meine Projektarbeiten (jeweils eine pro Woche) eine entsprechende Kamera kaufen kann.

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 707

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 181

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Juli 2016, 15:02

Du musst doch für ein Studium sicherlich keine eigene 7.000€ Kamera kaufen?

Welche benutzt du denn jetzt und was stört dich an der?

Michaelp800

Combat Medic

  • »Michaelp800« ist männlich
  • »Michaelp800« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Dabei seit: 18. April 2005

Frühere Benutzernamen: Hallo

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Juli 2016, 16:34

Ich verwende eine Sony HVR-HD1000e. Mich stören die mickrigen 3.2 Megapixel sowie der nur eine vorhandene Drehring, der ausserdem sehr langsam läuft (Beispiel: Man muss mehrfach drehen, damit die Tiefenschärfe sichtbar geändert wird).

Wieso soll ich mir nicht solch eine Kamera kaufen, wenn ich doch extra dafür gespart habe? Und ausserdem wappne ich mich damit für potentielle Kunden mit Werbevideo-Aufträgen.

Lg
Michael

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 707

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 181

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Juli 2016, 18:14

Also, na klar. Wenn du Bock drauf hast, hol dir die FS7. Allerdings brauchst du da Objektive für.

Social Bookmarks