Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Januar 2012, 16:16

Oscars 2012 (Die Nominierungen)

Wunder mich, das es noch gar keinen Thread gibt. Also holen wir das mal nach. Hier die Nominierten Oscaranwärter für 2012:

Actor in a Leading Role


Demián Bichir in "A Better Life"
George Clooney in "The Descendants"
Jean Dujardin in "The Artist"
Gary Oldman in "Tinker Tailor Soldier Spy"
Brad Pitt in "Moneyball"

Actor in a Supporting Role

Kenneth Branagh in "My Week with Marilyn"
Jonah Hill in "Moneyball"
Nick Nolte in "Warrior"
Christopher Plummer in "Beginners"
Max von Sydow in "Extremely Loud & Incredibly Close"

Actress in a Leading Role

Glenn Close in "Albert Nobbs"
Viola Davis in "The Help"
Rooney Mara in "The Girl with the Dragon Tattoo"
Meryl Streep in "The Iron Lady"
Michelle Williams in "My Week with Marilyn"

Actress in a Supporting Role

Bérénice Bejo in "The Artist"
Jessica Chastain in "The Help"
Melissa McCarthy in "Bridesmaids"
Janet McTeer in "Albert Nobbs"
Octavia Spencer in "The Help"

Animated Feature Film


"A Cat in Paris" Alain Gagnol and Jean-Loup Felicioli
"Chico & Rita" Fernando Trueba and Javier Mariscal
"Kung Fu Panda 2" Jennifer Yuh Nelson
"Puss in Boots" Chris Miller
"Rango" Gore Verbinski

Art Direction

"The Artist"
Production Design: Laurence Bennett; Set Decoration: Robert Gould
"Harry Potter and the Deathly Hallows Part 2"
Production Design: Stuart Craig; Set Decoration: Stephenie McMillan
"Hugo"
Production Design: Dante Ferretti; Set Decoration: Francesca Lo Schiavo
"Midnight in Paris"
Production Design: Anne Seibel; Set Decoration: Hélène Dubreuil
"War Horse"
Production Design: Rick Carter; Set Decoration: Lee Sandales

Cinematography

"The Artist" Guillaume Schiffman
"The Girl with the Dragon Tattoo" Jeff Cronenweth
"Hugo" Robert Richardson
"The Tree of Life" Emmanuel Lubezki
"War Horse" Janusz Kaminski

Costume Design

"Anonymous" Lisy Christl
"The Artist" Mark Bridges
"Hugo" Sandy Powell
"Jane Eyre" Michael O'Connor
"W.E." Arianne Phillips

Directing

"The Artist" Michel Hazanavicius
"The Descendants" Alexander Payne
"Hugo" Martin Scorsese
"Midnight in Paris" Woody Allen
"The Tree of Life" Terrence Malick

Documentary (Feature)

"Hell and Back Again"
Danfung Dennis and Mike Lerner
"If a Tree Falls: A Story of the Earth Liberation Front"
Marshall Curry and Sam Cullman
"Paradise Lost 3: Purgatory"
Joe Berlinger and Bruce Sinofsky
"Pina"
Wim Wenders and Gian-Piero Ringel
"Undefeated"
TJ Martin, Dan Lindsay and Rich Middlemas

Documentary (Short Subject)

"The Barber of Birmingham: Foot Soldier of the Civil Rights Movement"
Robin Fryday and Gail Dolgin
"God Is the Bigger Elvis"
Rebecca Cammisa and Julie Anderson
"Incident in New Baghdad"
James Spione
"Saving Face"
Daniel Junge and Sharmeen Obaid-Chinoy
"The Tsunami and the Cherry Blossom"
Lucy Walker and Kira Carstensen

Film Editing

"The Artist" Anne-Sophie Bion and Michel Hazanavicius
"The Descendants" Kevin Tent
"The Girl with the Dragon Tattoo" Kirk Baxter and Angus Wall
"Hugo" Thelma Schoonmaker
"Moneyball" Christopher Tellefsen

Foreign Language Film

"Bullhead" Belgium
"Footnote" Israel
"In Darkness" Poland
"Monsieur Lazhar" Canada
"A Separation" Iran

Makeup

"Albert Nobbs"
Martial Corneville, Lynn Johnston and Matthew W. Mungle
"Harry Potter and the Deathly Hallows Part 2"
Nick Dudman, Amanda Knight and Lisa Tomblin
"The Iron Lady"
Mark Coulier and J. Roy Helland

Music (Original Score)

"The Adventures of Tintin" John Williams
"The Artist" Ludovic Bource
"Hugo" Howard Shore
"Tinker Tailor Soldier Spy" Alberto Iglesias
"War Horse" John Williams

Music (Original Song)

"Man or Muppet" from "The Muppets"
Music and Lyric by Bret McKenzie
"Real in Rio" from "Rio"
Music by Sergio Mendes and Carlinhos Brown; Lyric by Siedah Garrett

Best Picture

"The Artist" Thomas Langmann, Producer
"The Descendants" Jim Burke, Alexander Payne and Jim Taylor, Producers
"Extremely Loud & Incredibly Close" Scott Rudin, Producer
"The Help" Brunson Green, Chris Columbus and Michael Barnathan, Producers
"Hugo" Graham King and Martin Scorsese, Producers
"Midnight in Paris" Letty Aronson and Stephen Tenenbaum, Producers
"Moneyball" Michael De Luca, Rachael Horovitz and Brad Pitt, Producers
"The Tree of Life" Sarah Green, Bill Pohlad, Dede Gardner and Grant Hill, Producers
"War Horse" Steven Spielberg and Kathleen Kennedy, Producers

Short Film (Animated)

"Dimanche/Sunday" Patrick Doyon
"The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore" William Joyce and Brandon Oldenburg
"La Luna" Enrico Casarosa
"A Morning Stroll" Grant Orchard and Sue Goffe
"Wild Life" Amanda Forbis and Wendy Tilby

Short Film (Live Action)

"Pentecost" Peter McDonald and Eimear O'Kane
"Raju" Max Zähle and Stefan Gieren
"The Shore" Terry George and Oorlagh George
"Time Freak" Andrew Bowler and Gigi Causey
"Tuba Atlantic" Hallvar Witzø

Sound Editing

"Drive" Lon Bender and Victor Ray Ennis
"The Girl with the Dragon Tattoo" Ren Klyce
"Hugo" Philip Stockton and Eugene Gearty
"Transformers: Dark of the Moon" Ethan Van der Ryn and Erik Aadahl
"War Horse" Richard Hymns and Gary Rydstrom

Sound Mixing

"The Girl with the Dragon Tattoo"
David Parker, Michael Semanick, Ren Klyce and Bo Persson
"Hugo"
Tom Fleischman and John Midgley
"Moneyball"
Deb Adair, Ron Bochar, David Giammarco and Ed Novick
"Transformers: Dark of the Moon"
Greg P. Russell, Gary Summers, Jeffrey J. Haboush and Peter J. Devlin
"War Horse"
Gary Rydstrom, Andy Nelson, Tom Johnson and Stuart Wilson

Visual Effects

"Harry Potter and the Deathly Hallows Part 2"
Tim Burke, David Vickery, Greg Butler and John Richardson
"Hugo"
Rob Legato, Joss Williams, Ben Grossmann and Alex Henning
"Real Steel"
Erik Nash, John Rosengrant, Dan Taylor and Swen Gillberg
"Rise of the Planet of the Apes"
Joe Letteri, Dan Lemmon, R. Christopher White and Daniel Barrett
"Transformers: Dark of the Moon"
Scott Farrar, Scott Benza, Matthew Butler and John Frazier

Writing (Adapted Screenplay)

"The Descendants" Screenplay by Alexander Payne and Nat Faxon & Jim Rash
"Hugo" Screenplay by John Logan
"The Ides of March" Screenplay by George Clooney & Grant Heslov and Beau Willimon
"Moneyball" Screenplay by Steven Zaillian and Aaron Sorkin; Story by Stan Chervin
"Tinker Tailor Soldier Spy" Screenplay by Bridget O'Connor & Peter Straughan

Writing (Original Screenplay)

"The Artist" Written by Michel Hazanavicius
"Bridesmaids" Written by Annie Mumolo & Kristen Wiig
"Margin Call" Written by J.C. Chandor
"Midnight in Paris" Written by Woody Allen
"A Separation" Written by Asghar Farhadi




Tja, was soll man sagen: Interessantes Oscar-Jahr! Zehn Nominierungen für "The Artist", 11 allein für "Hugo"! Zwei Nominierungen nach Deutschland, mit Wim Wenders "Pina" im Bereich Beste Doku und für Max Zähle's "Raju" beim Life-Action Kurzfilm. Ich kenn zwar leider beide Filme nicht, aber ich wünsche dahingehend trotzdem mal viel Glück. ;) Was mich wundert - Keine Nominierung für "Melancholia"? (Immerhin für "Tree of Life"). Und Leonardo DiCaprio galt ja als "J.Edgar" auch als heißer Oscar-Kandidat. Letztlich ist ja nicht mal eine Nominierung rausgesprungen. Naja. Bin mal gespannt wies ausgeht. Wenigstens sind im Filmmusik-Bereich dieses Mal nur würdige Kandidaten vertreten. Zwei Williams Nominierungen (Juchee! Wobei ich eigentlich vor allem Tim und Struppi für absolut Oscar-Würdig halte), "The Artist", "Hugo"...wundervolle Scores! Ich hoffe doch mal ganz dezent für Williams, der zwar sehr oft nominiert war, aber zu oft übergangen wurde. Na dann, bin gespannt! Am 26. Februar werden wir es alle erfahren! :)

Bis dahin erkläre ich die Diskussionen für Eröffnet!

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Januar 2012, 16:29

Also Hugo ist mein Absoluter Favorit. Als ich damals die ersten Bilder und Infos zum Film entdeckt habe, war ich schon voll begeistert von diesem Projekt. Und das Scorsese das Zeug zu nem Super Film hat weiß man ja.

Zumal finde ich die Darsteller sehr vielversprechend! Und der Trailer ist meiner Meinung nach super episch. Also meiner Meinung nach ein ganz klarer Favorit.

Mit the Artist kann ich mich ganz und gar nicht anfreunden weil ich damit einfach nichts anfangen kann. Dafür werden mich jetzt wahrscheinlich alle köpfen, aber ich kann mich damit einfach nicht anfreunden.

Bei VFX würde ich es Harry Potter oder Real Steel gönnen, obwohl Real Steel (welches auch einer meiner absoluten Favoriten gewesen wäre :) )

Und Score würde ich War Horse oder Hugo sagen ;)

Zu Drehbuch kann ich nichts sagen weil ich das einfach nicht gelesen habe, aber ich bin momentan dabei viele Drehbücher zu lesen und werd ma schauen was für Dinger ich mir in der nächsten Zeit so durchlesen kann.

Darsteller bin ich ganz klar für Leonardo. Ich gönne es ihm endlihc mal!!!! Den hätte er schon längst kriegen müssen.

Sound Mix stell ich mir mal entweder Transformers oder Girl with the dragon tattoo vor.

Und bei Ausländischer Film bin ich echt enttäuscht, dass "As If I Am Not There" nichtmal in die Shortlist und schongarnicht nominiert wurde...

well then...

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 509

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 175

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Januar 2012, 16:37


Bei VFX würde ich es Harry Potter oder Real Steel gönnen, obwohl Real Steel (welches auch einer meiner absoluten Favoriten gewesen wäre :) )

Obowhl Real Steel ... was?

Zitat

Und Score würde ich War Horse oder Hugo sagen ;)

Ich tippe auf The Artist.

Zitat

Zu Drehbuch kann ich nichts sagen weil ich das einfach nicht gelesen habe, aber ich bin momentan dabei viele Drehbücher zu lesen und werd ma schauen was für Dinger ich mir in der nächsten Zeit so durchlesen kann.

Ich finde auch, dass nur wer das Drehbuch gelesen hat, das Drehbuch auch beurteilen kann. Aber na ja. ;)

Zitat

Darsteller bin ich ganz klar für Leonardo. Ich gönne es ihm endlihc mal!!!! Den hätte er schon längst kriegen müssen.

Leonardo? Meinst du DiCaprio? Der ist nicht mal nominiert.

Zitat

Sound Mix stell ich mir mal entweder Transformers oder Girl with the dragon tattoo vor.

Tippe auch auf Transformers.

Bei Actress tippe ich auf Streep.

Ich hab allerdings mal wieder sehr viele nominierte Filme noch gar nicht gesehen.
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Januar 2012, 16:40

Darsteller bin ich ganz klar für Leonardo. Ich gönne es ihm endlihc mal!!!! Den hätte er schon längst kriegen müssen.
Dieses Jahr sind seine Chancen leider verdammt niedrig. Bei der Konkurrenz...


Auf "Hugo" und "War Horse" freue ich mich schon seit langem, die Oscarnominierungen sind da schonmal kein schlechtes Omen. Insgesamt finde ich es eine interessante Mischung und das Pixar diesmal fehlt ist (leider) auch verständlich...

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Januar 2012, 16:46

Obowhl Real Steel ... was?

Obwohl ka^^ich weiß nicht warum das da reingesprungen ist :) Ich glaub ich wollte schreiben "obwohl ich eigentlich Real Steel nach Hugo, als meinen persönlichen Favorit sehe.)

Leonardo? Meinst du DiCaprio? Der ist nicht mal nominiert.


Mist ich hab das nicht mehr genau in Erinnerung gehabt. Ich hab eig. nur Schattenlords letzten Satz gelesen wo DiCaprio drinstand^^:P
I'm Sorry :P :P

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Januar 2012, 17:33

Ich hab eig. nur Schattenlords letzten Satz gelesen wo DiCaprio drinstand^^:P
I'm Sorry :P :P

Und Leonardo DiCaprio galt ja als "J.Edgar" auch als heißer Oscar-Kandidat. Letztlich ist ja nicht mal eine Nominierung rausgesprungen. Naja.

*hust* ;)


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

Moro

Registrierter Benutzer

  • »Moro« ist männlich

Beiträge: 138

Dabei seit: 10. Dezember 2010

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:22

Naja zu min, hat er "Di caprio" gelesen ;)

Ich muss sagen, ich hätte Contagion Nominierungen in den Kategorien Schnitt und Musik gegönnt. Hatte mir beides sehr gut gefallen. Ebenso schade, dass Tim und Struppi nicht als Bester Animationsfilm nominiert wurde.
Die Welt wird aufblicken und rufen "Rette uns!" und ich werde flüstern "Nein".

Das Essen ist angerichtet:
2011: Familiendinner (Kurzfilm)

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 455

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 52

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:29

Ich hab eig. nur Schattenlords letzten Satz gelesen wo DiCaprio drinstand^^:P
I'm Sorry :P :P

Und Leonardo DiCaprio galt ja als "J.Edgar" auch als heißer Oscar-Kandidat. Letztlich ist ja nicht mal eine Nominierung rausgesprungen. Naja.

*hust* ;)


NEIN!! Ich hab ja nicht behauptet dass du gesagt hättest er wär nominiert^^ich hab nur überflogen und DiCaprio gelesen und dann hat mein noch von Dschungelcamp gestörtes Hirn gesagt:
"DICAPRIO IST NOMINIERT! MUAHAHAH"

Naja zu min, hat er "Di caprio" gelesen ;)

Ich muss sagen, ich hätte Contagion Nominierungen in den Kategorien Schnitt und Musik gegönnt. Hatte mir beides sehr gut gefallen. Ebenso schade, dass Tim und Struppi nicht als Bester Animationsfilm nominiert wurde.


ja

und zu Contagion: Also Musik fand ich zwar im Film passend aber außerordentlich gut war se jetzt nicht. Und generell empfand ich Contagion als einen guten Film, jedoch sehr .. wie soll ich beschreiben.. die Atmosphäre die geschaffen wurde durch eben diese Musik war zwar zum einen sehr gut, aber irgendwie empfand ich den Film dadurch etwas "bedrückend" (ist iwie übertrieben), und daher auch ein wenig als unangenehm.. kann nicht genau beschreiben was ich genau meine.. :P

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 815

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Niederrhein

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 31. Januar 2012, 19:43

Ebenso schade, dass Tim und Struppi nicht als Bester Animationsfilm nominiert wurde.
Ohja, das stimmt.. Fällt mir jetzt auch erst auf. Ich kann Tim und Struppi leider nicht mit den anderen Filmen vergleichen, weil ich die anderen Filme noch nicht gesehen habe, aber T&T war tatsächlich ein toller Animationsfilm. Schade! :)

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Januar 2012, 20:05

Schade, dass DiCaprio nicht nominiert wurde. Er hat in J. Edgar wiedermal eine hervorragende Darstellung abgegeben, wie eigentlich in fast allen seinen Filmen. Aber vielleicht ist der Film an sich zu mittelmäßig. Ansonsten muss ich mir dringend mal "The Artist" und "Hugo" geben. Hab von den Filmen noch nicht wirklich was mitbekommen :D
:thumbsup:

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 815

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig & Mecklenburg-Vorpommern

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 25. Februar 2012, 17:30

Harry Potter - nominiert in den Visuellen Effekten, Szenenbild und Make-Up.

Ich würde Harry Potter nach 8 Filmen, Milliarden von Euro Einspielergebnis, eine Reihe, die Filmgeschichte schrieb, eine Reihe die die Herzen vieler Menschen erobert hatte, gerne mal einen Oscar gönnen.

Oscarnominierungen:
HP1: Szenenbild, Kostümdesign, Filmmusik
HP3: Visuelle Effekte, Filmmusik
HP4: Ausstattung
HP6: Kamera
HP7: Szenenbild, Visuelle Effekte
HP 8: Visuelle Effekte, Szenenbild, Make-Up

Man muss schon sagen, dass sich die Produzenten von Harry Potter viel Mühe gegeben haben und eindrucksvolle Ergebnisse abgeliefert haben. Schade, dass im ersten und dritten Film die weltbekannte Filmmusik von John Williams zwar nominiert wurde, wegen der Konkurrenz keine Oscar erhielt. Bemängeln tut man auch, dass Alan Rickman als Snape, Emma Watson als Hermine und Maggie Smith als McGonnagall nie eine Nominierung erhielten. Besonders für Rickman hatte man sich im letzten Film für eine Nominierung eingesetzt. Auch die Filmmusik, Alexandre Desplat, welcher in Teil 7 bereits die Filmmusik schrieb, zu dem Zeitpunkt jedoch für die Musik von The Kings Speech nominiert war, schrieb in Teil 8 Filmmusik, welche wirklich unter die Haut geht und sehr viele gute Rückmeldungen von Filmkritikern bekommen hat. Darum hätte sie auch eine Nominierung verdient.

Insgesamt 12 Nominierungen, alle verfehlt. Wird mal Zeit einen Oscar zu gewinnen. Ich gönne es ihnen jedenfalls :)

Zudem frage ich mich immer, wie man "Beste Regie" objektiv bewerten kann. Man sieht im Film ja schlecht, wie gut ein Regisseur gewesen war. Wenn der Film nicht optimal in Szene trotz schärfster Regieanweisungen gesetzt wurde, sind ja eigentlich die Filmbeteiligten und nicht der Regisseur Schuld. Wenn Steven Spielberg mit einem Trashfilm-Produktionsteam arbeiten würde, kommen auch keine Meisterwerke heraus.

Und da denke ich mal an James Cameron mit seinem Avatar. Abgesehen davon, dass das Drehbuch mau ist, so hat er denke ich mit sehr vielen Ambitionen, Anstrengungen und Risiken durch seine Arbeit das Kino revolutioniert. Oder auch Roland Emmerichs 2012 kann durch seine monumentalen Betonschlachten die einen beeindrucken sich auf die Schulter klopfen.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 25. Februar 2012, 17:58

Let's play a game

Oscar 2012 - das Spiel

Insgesamt 8 Stimmen

50%

The Artist (4)

38%

Hugo (3)

13%

War Horse (1)

0%

The Descendants

0%

Extremely Loud & Incredibly Close

0%

The Help

0%

Midnight in Paris

0%

Moneyball

0%

The Tree of Life

Versuche immer die nominierten Filme, soweit wie möglich, zu sehen. Artist, Hugo, War Horse fand ich alle drei recht gut. Wird schwer zu sagen, welcher mir am besten gefallen hat. Den Oscar würde ich persönlich wahrscheinlich War Horse geben, aus zwei Gründen: Hugo ist einfach schon vom Look oscaruntypisch und Artist ist auf Grund des Looks einfach ein klassischer Nominierter, der auffällt. Wahrscheinlich wird es aber letztendlich Artist oder Descendants.
Descendants werd ich mir dann nächste Woche noch ansehen. Tree of Life hat mir gar nicht gefallen. Die anderen noch nicht gesehen (und manch einer interessiert mich auch nicht wirklich).

Die Kamerakategorie interessiert mich auch immer stark. Hier habe ich alle Filme gesehen und mein klarer Favorit ist War Horse. Ich mag einfach diese kitschigen, idyllischen Bilder.


P.S.: man kann ja immer nur eine Umfrage machen, und ich will nicht mehrere Doppelposts machen. Aber sollen wir ein Tippspiel machen? Funktioniert natürlich nur, wenn einige auch Oscar-Interessiert sind und die meisten Filme kennen.





Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 25. Februar 2012, 18:14

Ich wär dabei.

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Schattenlord

Registrierter Benutzer

  • »Schattenlord« ist männlich
  • »Schattenlord« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 31. Dezember 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 89

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 25. Februar 2012, 19:19

Ich glaube, das Hugo tatsächlich der Abräumer des Abends wird. "The Artist" ist zwar ein klasse Film, aber schlägt schon fast wieder in Sparten, in denen die Academy selten unterwegs ist. ^.^ War Horse hatte geile Bilder, wird aber nicht durchkommen, dafür ist er wieder zu kitschig. Tree of Life würd ichs auch gönnen. Na mal gucken. Chips und Bier stehen bereit, ich geh zum Public Viewing irgendwo hier in Berlin. Wird lustig. ^^

Schattenlord


Letztes Projekt - unser Film Noir Kurzfilm "FALSCH":
Epic Vision Pictures - FALSCH - Kompletter Film Noir Kurzfilm Online!

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 509

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 175

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 27. Februar 2012, 11:34

Hat niemand geschaut oder wieso stehen hier noch keine Ergebnisse?
Ich habs leider verpasst.
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 27. Februar 2012, 12:21

Spoiler Spoiler


Bester Film the Artist
Bester fremdsprachiger Film a Separation Iran
Bester Animationsfilm Rango
Beste Hauptdarstellerin Meryl Streep die eiserne Lady
Bester Hauptdarsteller Jean Dujardin the Artist
Beste Nebendarstellerin Octavia Spencer the Help
Bester Nebendarsteller Christopher Plummer Beginners
Beste Regie Michael Hazanavicius the Artist
Bestes Original-Drehbuch Midnight in Paris
Bestes adaptiertes Drehbuch the Descendants
Beste Kamera Hugo Cabret Robert Richardson
Bester Schnitt the Girl with the Dragon Tattoo
Beste Tonabmischung Hugo Cabret
Bester Tonschnitt Hugo Cabret
Beste Filmmusik the Artist
Bester Filmsong the Muppets
Beste Kostüme the Artist
Beste Maske die eiserne Lady
Beste Ausstattung Hugo Cabret
Beste Spezialeffekte Hugo Cabret
Bester Dokumentarfilm Undefeated
Bester kurzer Dokumentarfilm Savig Face
Bester kurzer Trickfilm the fantastic flying books of Mr.Morris…
Bester kurzer Realfilm the Shore





Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

HF_HeinzeFilms

Moro

Registrierter Benutzer

  • »Moro« ist männlich

Beiträge: 138

Dabei seit: 10. Dezember 2010

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 27. Februar 2012, 12:43

Schade für die Deutschen Beteiligiten, aber nunja, es kann halt immer nur einer gewinnen.

Insgesamt fand ich die Show besser als letztes Jahr, war halt eine Liebeserklärung an das alte Kino insgesamt.

Überraschungen gab es keine Großen, allerdings wundert mich doch sehr: Beste Spezialeffekte Hugo Cabret. Ich hätts HP wirklich gegönnt ...
Die Welt wird aufblicken und rufen "Rette uns!" und ich werde flüstern "Nein".

Das Essen ist angerichtet:
2011: Familiendinner (Kurzfilm)

L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 509

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 175

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 27. Februar 2012, 14:17

Hehe:
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 27. Februar 2012, 15:05

Maske fand ich auch fragwürdig. Ebenso VFX und Kostüm. Aber wahrscheinlich ist es einfach nichts Besonderes mehr Voldemort zu sehen, und bei der eisernen Lady ist das Make up ja völlig ohne PC und Co entstanden.

Wird auch bei den VFX so gewesen sein. Affen hatte man schon in King Kong, Zauberer jedes Jahr und Transformers ist auch wieder das selbe wie in den Vorgängerfilmen.





L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 509

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 175

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 27. Februar 2012, 15:09

Ja, das finde ich halt so traurig.
Als ich noch keine Ahnung hatte, dachte ich der Oscar wäre ein ernstzunehmder, objektiv verliehender Preis, der was wert ist.
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN.

Verwendete Tags

2012, Academy Awards, Oscar

Social Bookmarks