Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Max5000

unregistriert

1

Freitag, 22. Januar 2021, 22:39

Sony Digital Video Camera Recorder DCR-PC100E: Welche Kabel fehlen? Und wie übertrage ich das darauf gespeicherte Video auf den PC?

Hallo. Ich habe einen alten Sony Digital Video Camera Recorder DCR-PC100E geschenkt bekommen. Ich brauche eine Hilfestellung wie ich das darauf gespeicherte Video auf den PC übertragen kann. Außerdem fehlen bei dem Camcorder noch ein paar Kabel, die ich für die Übertragung auf den PC nachbestellen muss. Auch dort möchte ich eine Hilfestellung von Usern erhalten, damit ich diese per Link nachkaufen kann. Ich möchte den Camcorder wieder benutzen oder weiterverkaufen können. Vielen Dank.
»Max5000« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010030.JPG
  • P1010031.JPG
  • P1010032.JPG
  • P1010035.JPG

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 087

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 164

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 29. Januar 2021, 08:41

Hallo @Mac5000

so auf den ersten Blick sieht es so aus als hättest Du ggf. für die Übertragung auf den PC das richtige Kabel schon mit dabei.
Dieses Lilafarbene mit USB scheint dafür zu sein, dass Du die Kamera direkt an USB verbinden kannst.

Leider kann ich das auf den Bildern nicht so gut erkennen, welcher Anschluss am Ende des Kabels und an der Kamera sind.
Auch das kleine Kästchen an der Seite mit dem USB-Anschluss (viereckig)

Scheinbar fehlt bei den Kabeln nur noch eins mit Klinkenstecker - ist so klein auf dem Bild mit der Anleitung das man nicht lesen kann.
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 593

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 29. Januar 2021, 09:02

Bei dieser Kamera handelt es sich um eine MiniDV-Kamera, bedeutet dass sie nicht auf eine Festplatte oder SD-Karte aufnimmt, sondern auf eine MiniDV-Kassette. Die Daten auf den Bändern werden mit einem Firewire-Kabel über eine Firewire-Karte auf den PC übertragen. Das lila Kabel ist ein solches Firewirekabel. Du benötigst noch eine Firewire-Karte am PC. Dann kannst du die Kassetten mit einem Aufnahmeprogramm überspielen.

Die einzige Alternative wäre eine Composite-Capture-Card und die Verbindung des Camcorders über ein entsprechendes Videokabel. Ist aber von der Qualität her schlechter als die direkte Übertragung per Firewire.

vobe49

Registrierter Benutzer

Beiträge: 234

Dabei seit: 12. Juli 2011

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 30. Januar 2021, 11:56

Es ist so wie JoeFX schreibt, von DV-Kameras wurden die Videos per Firewire-Kabel übertragen. Diese Schnittstellen gibt es an den Rechnern schon lange nicht mehr und eine Aufrüstung per Karte ist meist problematisch, weil auf den Motherboards oft ein passender Steckplatz für die FireWire-Karte fehlt.
Ich habe das vor vielen Jahren durch - Gott sei Dank hat sich das Problem damals mit dem Kauf einer neuen Kamera (damals einer Canon XA20) gelöst. Ich habe meine damalige DV-Kamera Canon MX1 geliebt, hatte aber oft Probleme mit den Kassetten. Als die Kamera genau zum Start einer Hochzeitszeremonie den Aufnahmekopf gereinigt haben wollte (was ca. 5 min gedauert hat) und mir dadurch wichtige Szenen verloren gegangen sind, hatte ich die Schnauze voll.

Was deine Kamera betrifft ist die auch eher ein Stück fürs Museum. Mein Rat - schau bei e-Bay nach einem neueren gebrauchten preiswerten Fhd-Modell (Aufzeichnung auf SD-Speicherkarte) - da findest du haufenweise etwas Passendes und sparst dir auch noch den Umrüstungsaufwand bei deinem PC.
Gruß vobe49