Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich
  • »Danielleinad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 828

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Januar 2015, 06:14

Wo finde ich ein preisgünstiges Stativ ohne Stativkopf?

Meinem Fluidkopf-Stativ Bilora 1111 sind noch bevor ich es jemals gebraucht habe, zwei der drei Stativfüße durch einfaches Hantieren einfach abgebrochen (Geschenk, keine Garantie mehr). Reparatur scheint nahezu unmöglich, selbst wenn - zu riskant für eine teure Kamera dadrauf, falls es wieder abbrechen sollte. An sich sehr schade für das buttrig schwenkende Stativ. ;( Da der Fluidkopf aber noch intakt ist, suche ich jetzt nach preiswerten Stativbeinen ohne Kopf.

Ich habe mich umgeschaut, jedoch bisher noch nichts preiswertes gefunden. Die Preise gehen erst ab 60€ los - das ist mir, da ich noch eine Schnellwechselplatte dafür zulegen muss, schon definitiv zu teuer, denn für 100€ bekomme ich schon ein gutes neues Stativ wie das Velbon DV-7000. Was ich bei Ebay, Amazon & Co gefunden habe ist alles viel zu teuer.

Hat jemand da einen Geheimtipp und kann mir da etwas empfehlen? Oder mag mir jemand meinen Bilora-Kopf abnehmen?

stimp

Bowler Hat

  • »stimp« ist männlich

Beiträge: 89

Dabei seit: 13. Januar 2014

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:26

Wieso brauchst du eine neue Schnellwechselplatte? Ist die Verlogen oder Kaputtgegangen?

Wenn du Stativ und QR brauchst, schein ein komplett neues Stativ vielleicht doch die bessere Wahl zu sein.

Schau doch mal bei eBay Kleinanzeigen. Da bekommt man mitunter recht gehbrauchbares für schmales geld.
Ich hatte da neulich ein Cullmann Alpha/Bilora936 Klon für 20 Euro als Zweitstativ gekauft.
Motto des Tages:
Wir sind der Brokkoli in der Currysoße der Vernunft...

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Januar 2015, 11:44

Geheimtipp für stabil, robus, hält ewig wäre ein ausrangiertes Stativ eines Vermessungstechnikers. Die haben ziemlich schwere, stabile Holzstative. Ich habe mal ein ausgedientes kostenlos bekommen, einfach mal beim örtlichen Vermeesungsamt nachfragen. Der Kopf passt da so direkt allerdings nicht drauf, da muss man sich was basteln. Aber das war das stabilste Stativ was ich je hatte (inklusive meiner Sachtler-Stative)

Verwendete Tags

Stativ

Social Bookmarks