Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ephigenia Vlidd

Registrierter Benutzer

  • »Ephigenia Vlidd« ist weiblich
  • »Ephigenia Vlidd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 16. Januar 2019

Wohnort: Amsterdam/NL

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Dezember 2019, 21:26

4 Mädels TANZEN aus der Reihe / Part 1 + 2

Hallo?


Noch jemand da?


Ach nein, ich bin es ja, die
so lange weg gewesen war...



Ich kann nur als
Entschuldigung stammelnd hervorbringen, dass selbst ich ab und zu für Geld die
Beine breit machen muss... jetzt zuletzt für den fetten Sattel eines amerikanischen
Motorrades, von dem eines der Modelle so ähnlich heisst wie
"Indiander-Police" und für das wir eine Trick-Strecke für einen
Spielfilm gemacht haben. Genug davon.






Ich hoffe, all den netten
Menschen hier ist es zwischenzeitlich gut ergangen.



Heute möchte ich dem
geneigten Leser ein Projekt vorstellen, dass mir in vielen Teilen neu ist und
ich würde mich freuen, von Euch etwas dazu zu hören.






Ich poste hier nur mal die
Links zu den rechten Filmen, weil ich in der Vergangenheit Filme löschen
musste, aber das von mir selbst aus in diesem Foren-Programm nicht vornehmen
konnte. Ich hoffe Links lassen sich notfalls leichter löschen. Sie verweisen
ganz link nicht zu YT sondern zu vk.com-Seite von Ephigenia Vlidd, einer Art
russischem Facebook. Dort werden einfach weniger Schwierigkeiten gemacht, es
werden weniger dumme und statistische Fragen gestellt, man kann einfach etwas
erschaffen, es online stellen und sich darüber freuen. Ohne am nächsten Tag auf
etwas sarkastische Weise von YouTube unter die Nase gerieben zu bekommen, wer
das Lied, dass ich in dem Film selber singe und instrumental begleite, vor mir
schon alles gesungen hat... Ihr wisst was ich meine.






Trotz meiner Verklemmtheit
habe ich vier hübsche junge Damen dazu
überredet, mal komplett aus sich raus zu gehen, also sich aus dem 3D Computer
zu trauen, und das auf eigenen Füßen!



Mit anderen Worten, ich habe
sie im DAZ - Studio animiert. Damit habe ich nicht wirklich Erfahrung, in der
Regel habe ich das animieren im Filmschnittprogramm gemacht, das finde ich
deutlich einfacher. Dazu gesagt sei, dass eine der Figuren alleine schon acht
Stunden Renderzeit nötig hatte. Näheres dazu im verlinkten Film, erklärt von
"de OuweKaleGrijze", Herrn Tulpe van Oranje.






Beide Filmteile gehen also
über das selbe Thema, eine Modenschau. Die TV-Studio-Variante war meine geniale
Idee, die schlechtere Idee, die mit der GOA-Disse war die des Label-Betreibers
(ein Bekannter). Wichtig zu betonen ist mir, dass es hier nicht um versteckte
Werbung geht - sondern um öffentliche!



Nein, die 4 Pullis sind nur
Mittel zum Zweck, wie ihr sehen werdet.






Ich würde mich üiber den ein
oder anderen Kommentar freuen ( - oder ärgern, wir werden sehen...)









mfg Ephigenia Vlidd





O ja, und Frohe Weihnachten!








Part 1 in GOA Discothec


https://vk.com/video468048857_456239063








Part 2
in TV Studio 11


https://vk.com/videos468048857?z=video46…pl_468048857_-2

*Topic verschoben, da offenbar fertige Filme*
»Ephigenia Vlidd« hat folgende Bilder angehängt:
  • Fashion Part 1.jpg
  • Fashion Part 2.jpg
mfg. Ephigenia Vlidd | Ефигеня Влидд
ArtDirectrice @ n.a.m.e.s.-media NCV Amsterdam
Derzeitiges Filmprojekt: "A Murdered Nightmare" oder (auf NL) "Het Keukentafeltje van de Achtertuinse Weg"
The true&tragic story of Karla van Houten.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (27. Dezember 2019, 19:04)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 058

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 12:48

Hallo?

Hallo!

Noch jemand da?

Ja, ich.

Ach nein, ich bin es ja, die
so lange weg gewesen war...

Nicht unbedingt.

Ich kann nur als
Entschuldigung stammelnd hervorbringen, dass selbst ich ab und zu für Geld die
Beine breit machen muss... jetzt zuletzt für den fetten Sattel eines amerikanischen
Motorrades, von dem eines der Modelle so ähnlich heisst wie
"Indiander-Police" und für das wir eine Trick-Strecke für einen
Spielfilm gemacht haben. Genug davon.

Ähm, und zuvor? Ach, lassen wir das lieber...

Ich hoffe, all den netten
Menschen hier ist es zwischenzeitlich gut ergangen.

Das hoffe ich auch.

O ja, und Frohe Weihnachten!

Ebenfalls frohe Weihnachten.

Zu den Videos kann ich nicht viel sagen, weil die bei mir nicht angezeigt werden. Wenn ich auf die Links klicke, lädt und lädt es. Mehr nicht.

EDIT: Am PC funktioniert es. Sind die Videos Making-ofs?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »7River« (26. Dezember 2019, 13:12)


Ephigenia Vlidd

Registrierter Benutzer

  • »Ephigenia Vlidd« ist weiblich
  • »Ephigenia Vlidd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 16. Januar 2019

Wohnort: Amsterdam/NL

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 27. Dezember 2019, 07:41

Hi 7River - und Danke! dass Du reagiert hast.


Du hast damit dieses Forum betreffend das Jahr 2019 gerade
noch so vor Ablauf gerettet - und meinen Glauben an dieses Forum auch! :-)


Da hast Du doch tatsächlich meinen Text auseinandergenommen,
zerpflückt, ergänzt mit eigenen Anmerkungen, wieder zusammengefügt als eine
Antwort bzw. Frage.


Wie konntest Du
nur???


Oder anders
gefragt - warum konntest DU nur???


(ich weiss, es
liest sich als wenn ich stinksauer wäre...) :-)





Was ich bisher hier als Bemerkungen auf meine
Fragen/eingestellten Filmteile/3D Grafiken etc zu lesen bekam war so etwa.... joh
schön/äh versteh ich nicht.../find ich voll schlecht gemacht.../





Ca 5 zusammenhängende Worte - und das in einen FILMFORUM. Wo Leute Filme machen
(glaubt man) die mehr als 5 Wort haben sollten... Where is the
phantasie??? Also 7River - Du hast Dich
bisher als einziger hervorgehoben! Vielen Dank dafür.





Deine Frage hingegen verstehe ich nicht, ob die beiden
Film-Parts "Making-of's" sind - "of"was meinst du denn?


Aber sind es nicht, jedenfalls wenn ich den Sinn von
"Making of" richtig interpretiere. Es ist einfach ein TryOut von
Bewegungsdarstellungen bei 3D Characteren (so heissen die 3D "Figuren").
Ein Bekannter will einen Werbetrailer für seine (Klamotten-) Webseite haben und
ich hab ihm gesagt dass das in 3D zu machen wäre, ganz ohne StudioMiete,
Model-Gagen etc. Und dies war nun ein TryOut um ihm zu zeigen, was so möglich wäre....
Wobei die Technik da auch an ihre Grenzen stösst, wie im Sprachtext von "d
e Ouwe"zu hören, Ein 3D-Modell rendert über 8 Stunden. Und das bei einem
64-GB Rechner....


Fazit - dem Bekannten ist das TV-Studio nicht "GOA"-mässig
genug, der findet die Disse toll - mir ist die Disse zu klein, zu eng, und
trotz Lightshow zu wenig hell... :-)





Wir werden sehen was es wird.





Habe Deinen Film "Ankunft" gesehen. Gleich 2 mal.
Du hast ihn aber nicht als "zur Debatte" ein gestellt, deswegen sag
ich nix. Es sei denn Du möchtest. Keine Angst, ich verreiss ihn nicht, ich find
ihn sogar prima gemacht. Vllt kann ich Dich mit einem anderen Blickwinkel
locken?? :-)





Groetjes (Grüsse) aus
Amsterdam, Ephigenia Vlidd


*etliche unnötige Zitate entfernt*
mfg. Ephigenia Vlidd | Ефигеня Влидд
ArtDirectrice @ n.a.m.e.s.-media NCV Amsterdam
Derzeitiges Filmprojekt: "A Murdered Nightmare" oder (auf NL) "Het Keukentafeltje van de Achtertuinse Weg"
The true&tragic story of Karla van Houten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (27. Dezember 2019, 19:01)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 058

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. Dezember 2019, 08:34

Du hattest halt so viele Fragen in Deinem Posting, da konnte ich nicht anders. Und der eine Satz war ein wenig amüsant formuliert. ;)

Ja, momentan ist es etwas ruhig hier im Forum. Woran das liegt, weiß ich auch nicht. Na ja, wollen wir mal hoffen, dass sich das wieder ändert.

Dass Deine Animationen voll schlecht sind, würde ich nie behaupten. „De Rick und de Harry“ sieht doch ganz passabel aus. So etwas würde ich nicht hinbekommen. Aber von der Materie habe ich in Wirklichkeit keine Ahnung und kann Dir deshalb keine angemessene Kritik liefern. Da gäbe es aber sicherlich andere Forenmitglieder, die über Kenntnisse verfügen.

Danke für Dein Lob. Bei „Ankunft“ habe ich aber nur das „First Draft“ geschrieben.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Social Bookmarks