Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Danny30

Registrierter Benutzer

  • »Danny30« ist männlich
  • »Danny30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 29. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Februar 2024, 02:52

Plötzlicher Abbruch der Aufnahme wie kann das sein?

Hallo zusammen ich habe ein großes Problem, ich habe gestern ein Sportevent gefilmt.
Jetzt beim übertragen der Files fällt mir auf das am Ende bestimmt 35 min weg sind die Aufnahme stoppt auf einmal startet dann kurz wieder und hört ganz auf.
Ergebnis das gesamte Ende ist nicht drauf.

Ich habe mit einer Sony HDR-PJ650 gefilmt und habe vorher derartige Probleme nie gehabt. Es war in einer Halle somit auch kein Wetterproblem.

Woran kann das gelegen haben. Und noch wichtiger gibt es vielleicht Programme die die Dateien rekonstruieren könnten weil ich habe die ganze Zeit aufgenommen.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 212

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 204

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Februar 2024, 13:09

Die Kamera zeichnet auf einen internen Speicher auf. Du hast zwar geschrieben, was fehlt, aber nicht was schon drauf ist. Denn der Speicher könnte voll sein.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 962

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 569

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Februar 2024, 18:29

Stimmt denn die Länge der Datei, z. B. laut MediaInfo oder Schnittprogramm? Wenn ja, hat die Datei eine Größe, die der Länge entspricht? Die Frage zielt darauf ab, ob die Datei nur defekt ist oder ob wirklich was fehlt.

Danny30

Registrierter Benutzer

  • »Danny30« ist männlich
  • »Danny30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 29. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Februar 2024, 20:26

Habe solche Events schon mehrfach gefilmt mit einer 128 GB SD karte da war der Speicherplatz nie das Problem. Die erste Hälfte des Events ist drauf ohne Lücke also ungefähr 1 Std 20 Min Material nach der Pause sind nur noch 4 Schnipsel von paar Sekunden drauf. Größe der Schnipsel 13 MB bei 4 Sekunden ein anderer Schnipsel 17,3 MB bei 7 Sekunden. Ein richtiger Clip hat eine Größe von 1,79 Gb bei einer Laufzeit von 10 Min 34 Sekunden.

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 212

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 204

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Februar 2024, 22:33

Programme zur Datenrettung:
*Link entfernt, da dieser nur auf dynamische Google-Ergebnisse verlinkt (siehe Regeln)*

Möglicherweise liegt aber leider ein Defekt der Kamera im Bereich des Möglichen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (11. Februar 2024, 22:36)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 962

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 569

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 11. Februar 2024, 22:40

Wenn die Clips so klein und kurz sind, dann kann man da sicher nichts mehr machen, die wurden einfach nicht aufgezeichnet. Wären die Dateien groß, aber würden nur zur Hälfte funktionieren, könnte man was machen. Datenrettungsprogramme werden hier also kaum helfen.

D. h. für dieses Mal ist es zu spät, die Frage ist nun nur, was das Problem war.

Ist die SD-Karte evtl. defekt? Oder evtl. zu langsam? Ist das Problem reproduzierbar, wenn du einfach mal die Kamera einschaltest und lange filmst (kannst ja einfach die Wand filmen)?

Danny30

Registrierter Benutzer

  • »Danny30« ist männlich
  • »Danny30« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Dabei seit: 29. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 12. Februar 2024, 09:15

Ich werde mal schauen aber danke für den Tipp

Social Bookmarks