Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

tomtom2003wt

Registrierter Benutzer

  • »tomtom2003wt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 2. Juli 2023

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Juli 2023, 09:00

Kamerasuche für Videoleinwandaufnahmen

Hallo zusammen

ich bin auf der Suche nach einer Videokamera, welche über ein „Antiflimmern“ verfügt.

Ich filme aktuell mit einer Lumix DC-S5 von einem ca. 50 cm breiten Sideboard. An der Wand hängt eine CLR Leinwand AR100H-CLR SN20BE05211,

welche von einem Xiaomi Ultrakurzdistanz Mi Laser Beamer - 4K perfekt ausgestrahlt wird.

Immer wieder kommt es vor, dass es „flimmert“. Oft geht das irgendwie gar nicht weg, egal was ich tu und manchmal reicht schon ein kleiner Wechsel des Winkels, dass es wieder funktioniert.
Bei „normalen“ Aufnahmen, die danach bearbeitet werden, hätte ich die Geduld, wenn es aber um LiveStreaming geht, sollte natürlich nichts flimmern.

Wer hat eine Idee, welches Kamerasystem man dazu verwenden kann.

Ich hatte schon die "kleine" Blackmagic Cinema Pocket hier und das war noch schlimmer.

Danke und viele Grüße
TomTom

Mischka

Registrierter Benutzer

  • »Mischka« ist männlich

Beiträge: 125

Dabei seit: 15. Februar 2021

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Juli 2023, 09:08

Ich denke, dass Deine Kamera schon gut ist. Das Problem könnte durch die eingestellte Framerate verursacht werden. Du solltest mal damit experimentieren. 25 fps, 30 fps, 50 fps ... Hier könnte die Lösung liegen.
Viele Grüße aus dem Ahrtal!
Mischka

tomtom2003wt

Registrierter Benutzer

  • »tomtom2003wt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 2. Juli 2023

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Juli 2023, 09:55

Hallo Mischka,

danke. Das hab ich alles schon probiert. Die Framerate ändert nichts an dem Problem. ????

Grüße

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 958

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 568

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Juli 2023, 13:47

Mal den Shutter (die Verschlusszeit) geändert? Damit könnte man evtl. die Kamera mit dem Flimmern synchronisieren.

JoeFX

Registrierter Benutzer

  • »JoeFX« ist männlich

Beiträge: 596

Dabei seit: 9. Oktober 2007

Hilfreich-Bewertungen: 37

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. Juli 2023, 17:05

Das liegt eigentlich immer am Shutter. An der BMPCC lässt sich der Shutter nur in Grad einstellen, oder? Falls fotografische Shutterwerte möglich ist versuche folgende Werte: 1/50, 1/60, 1/100 oder 1/120. Meist ist es eine von diesen um das Flimmern zu eliminieren. Falls nur filmtechnische Grad möglich sind dann wären 1/50 = 180° bei 25p, 1/60 = 180° bei 30p, 1/100 = 90° bei 25p, 1/120 = 180° bei 30p.

tomtom2003wt

Registrierter Benutzer

  • »tomtom2003wt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 2. Juli 2023

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 3. Juli 2023, 17:33

Das werde ich gerne versuchen. Ich finde die LUMIX an sich hat wirklich eine sehr gute Bildqulität

Social Bookmarks