Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

jacky_smith

unregistriert

1

Samstag, 14. Februar 2015, 22:31

Störgeräusche beim Zoomen

Hallo,

ich möchte mit einer vergleichsweisen einfachen Ausrüstung in die "Videoszene" einsteigen.
Am Anfang werden wohl ein paar Videos der näheren Umgebung erstellt werden.
Derzeit habe ich zum Testen den Camcorder "Panasonic HC-V757", der für günstiges Geld eine sehr ansprechende Bildqualität aufweisen soll.
Die Testaufnahmen wurden mit dem eingebauten Mikrofon vorgenommen.
Beim Anschluss eines Kopfhörers ist mir in leiser Umgebung natürlich sofort das Grundrauschen aufgefallen. Je nach Wertigkeit der Elektronik wird dies wohl modellabhängig höher oder geringer ausfallen und muss - vor allem in dieser Preisklasse - akzeptiert werden.
Was allerdings dazukam, war ein störender Ton (grummeln, dumpferes Sirren) während des Zoomvorgangs und ich meine auch beim Versuch, beim Kameraschwenk den Fokus zu finden.

Ist dies normal bei solch günstigen Kameras?

Dass jede Gehäuseberührung intensiv (per Kopfhörer noch verstärkt) zu hören war, leuchtet mir ein, da in dieser Preisklasse wohl kaum eine wirksame Entkopplung möglich ist.

Letzteres ließe sich ja durch eine Fernbedienung (WIFI) umgehen, die Zoomgeräusche allerdings nicht.
Können solche Kameras nur sinnvoll mit externen Mikrofonen betrieben werden?

Ich würde mich über Eure Einschätzung freuen.

Viele Grüße
jacky_smith

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Februar 2015, 10:20

Die Motoren übertragen ihre Laufgeräusche auf das Mikrofon. Das ist leider völlig normal. Sauberen Ton bekommt man nur, wenn Mik und Kamera voneinander getrennt sind.

Social Bookmarks