Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 21. Oktober 2014, 11:47

Sportkamera gesucht [Handball]

Moin, Moin,

für mein Projekt "SPRUNGWURF.TV" bin ich auf der Suche nach einer neuen Videokamera, um Handballspiele aufzunehmen. Es gibt viele Testberichte, welche mich aber noch nicht überzeugen konnten. Deshalb wollte ich die Meinung in diesem Forum einholen.

Folgende Kriterien müssen erfüllt sein:
- lange Akkulaufzeit (mind. 3 Std.) - dementsprechend großer Speicher
- Full-HD (Auflösung: 1920x1080)
- mehrfach Zoom
- ruckelfreie Bilder bei schnellem Schwenken

Ich hoffe diese Kriterien reichen aus. Mein Startbudget ist nicht allzu hoch, vielleicht gibt es etwas preiswertes und leistungsstarkes.

Ich danke vorab schon einmal und freue mich auf eure Rückmeldungen.

Gruß
mha

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 024

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 170

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Oktober 2014, 15:21

Ich arbeite mit der SDT 750 von Panasonic wie das Nachfolgemodell heissen kann weiß ich nicht.

Je nach Speicherkarte (16 oder 32GB) und ob 25fps oder 50fps - die ich bei Handball emphelen würde - kommst du auf 2 bis 3 Stunden.

Akku Laufzeit liegt bei gut einer Stunde. Egal ob die Kamera aufnimmt oder nicht - die Zeit gilt eher für das Display, denn das frist. Ich habe immer 3 Akkus dabbei. Erster Wechsel in der Pause. ggf am Ende noch ein Wechsel für die Interviews.

50fps sind im übrigen besser für ne slowMo.

Hier kommt Handball vor:



einiges ist 25fps anderes 50fps



und bei diesem ist alles 25fps


Buddymobil

unregistriert

3

Dienstag, 21. Oktober 2014, 19:19

Moin Walter,

mir sind die beiden Filme zu Hektisch und im Ersten sind zu viele abgehakte Elemente.

Die Bildqualität ist gut.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks