Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 26. Januar 2014, 12:40

JVC GR-D23E defekt; brauche Hilfe

Hallo Leute,

Daheim habe ich eine "JVC GR-D23E", die ich gestern mal wieder
ausgepackt habe und testen wollte.

Aber sie geht nicht an!

Die Akkus sind natürlich leer gewesen, habe ich fest gestellt, aber wenn ich
die Kamera mit oder ohne Akku ans Netzteil stecke und versuche aufzuladen, dann
blinkt der "On" Schalter im Rhythmus, passend zum Ton den er
verursacht.

Mein Vater meinte, dass das Netzteil viel. hin ist und der Kamera zu viel
Strom gibt, daher haben wir versucht nur den Akku aufzuladen.

Doch heute mit dem Akku leuchtet der Schalter permanent; egal ob er auf
"Play", "Automatik", "Manuell" oder
"Off" steht.

Ein Bild bekomme ich natürlich bei keinen der Einstellungen, das
Kassettensystem öffnet sich auch nicht mehr von alleine.



Vor einem Jahr habe ich sie auch mal getestet und alles ging 1A; seit dem war
sie nur in ihrer Tasche im Schrank.



Also natürlich ist das nicht meine Standartkamera, dennoch würde ich sie gerne
hin und wieder verwenden.

Hat jemand eine Ahnung woran das Problem liegen kann?

(Google habe ich natürlich auch schon gefragt ;) , ohne Ergebnis)
Danke im vorraus :)

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 059

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Januar 2014, 12:52

Wie sieht es denn mit der Garantie aus? Hast Du mal einen Blick in die Gebrauchsanweisung geworfen? So "Blinkzeichen" sind oft Hinweise auf eine Störung oder gar ein Defekt.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

3

Sonntag, 26. Januar 2014, 13:12

Oft haben die Kameras noch so eine kleine Knopfzelle irgendwo eingebaut, welche dafür da ist um Systemeinstellungen zu speichern falls der Akku nicht geladen ist. Vielleicht ist die einfach leer?

4

Sonntag, 26. Januar 2014, 21:16

Wie sieht es denn mit der Garantie aus? Hast Du mal einen Blick in die Gebrauchsanweisung geworfen? So "Blinkzeichen" sind oft Hinweise auf eine Störung oder gar ein Defekt.
Mein Vater hat die Kamera 2005 gekauft. (also keine Garantie mehr)
Die Gebrauchsanleitung habe ich heute gefunden, ich werf dann mal 'n blick rein.
Danke für den Tipp.



Oft haben die Kameras noch so eine kleine Knopfzelle irgendwo eingebaut, welche dafür da ist um Systemeinstellungen zu speichern falls der Akku nicht geladen ist. Vielleicht ist die einfach leer?
Daran habe ich garnicht gedacht, mein Vater wollte mal einen Blick reinwerfen; könnte der Grund sein.
Danke dir auch.


Ich melde mich, wenn ich beides ausschließen kann.

Verwendete Tags

defekt, JVC GR-D23E

Social Bookmarks