Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

hdbogazici

unregistriert

1

Dienstag, 7. Februar 2012, 21:15

JVC GY HM 700 wer kennt sich damit aus?

Hallo,

habe mir die JVC GY HM 700 angeschafft, aber kenn diesen Gerät noch nicht so gut, habe einen canon Makro Objektiv mit 14 Zoll drauf.

Probleme:
1. wie kann ich es einstellen, das wen ich Zoom das es sich automatisch verschärft?
2. wenn ich mit Hand aufnehme kann ich keine schnellen Bewegungen machen kommt irgend wie so ein bisschen in Zeitlupe kann man es in den Einstellungen Ändern?
3. allgemein die beste Einstellung für diesen Kamera?

MfG

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 408

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 426

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Februar 2012, 21:31

1. Ich nehme mal stark an, dass diese Kamera keinen Autofokus besitzt, ist bei Profimodellen eher unüblich (evtl. bei Wechselobjektiv-Kameras sogar nie vorhanden).

2. Evtl. ist ein Bildstabilisator aktiviert, mal ins Menü schauen.

hdbogazici

unregistriert

3

Dienstag, 7. Februar 2012, 21:42

Habe nach ein anderen objektiv geschaut was kein Macro Funktion hat, die kosten aber sehr sehr teuer.

Man kann bestimmt es irgend wie einstellen. Ist leider alles auf englisch bissle schwär zu verstehen.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Februar 2012, 09:24

Ich habe eine HM750.

Warum kauft man sich so eine Kamera, wenn so offensichtlich Grundlagen fehlen?

1. Du hast an der Kamera keinen Autofokus, du musst die Schärfe manuell ziehen. Das machst du mit dem vordersten Ring am Objektiv und am besten noch vor deinem Zoom. Also: Reinzoomen, scharfstellen, rauszoomen, Aufnahme starten, reinzoomen, Aufnahme stoppen. Und setz dich unbedingt mit den manuellen Einstellungen, der Auswirkung der Schärfentiefe/Blende/Verschlusszeit/Brennweite/Gain auseinander. Sonst kriegst du aus dieser eigentlich tollen Kamera nur Murks raus.

2. Ich weiß nicht was du mit Zeitlupe meinst. Eventuell ist eine Verschlusszeit zu niedrig. Stell sie auf 1/50tel (Siehe Handbuch!)

3. Es gibt keine "allgemein besten Einstellungen". Das kommt immer auf die Situation und und erfordert Kenntnis der Kamera und ein gesundes Maß an Erfahrung.

hdbogazici

unregistriert

5

Donnerstag, 9. Februar 2012, 11:59

Dankeschön, was ich noch fragen wollte, mann kann ja auf Mov aufnehmen, aber die aufgenommen datein kann ich leider in Magie prox4 nicht importieren was müsste ich dort machen damit ich das importieren kann?

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Februar 2012, 12:05

Einfach nicht auf MOV aufnehmen ... :pinch:

Der MOV-Modus ist für Final Cut optimiert, was meiner Meinung nach auch der große Vorteil dieses Systems ist.

Wäre übrigens nett, wenn du dir beim Verfassen deiner Beiträge etwas mehr Mühe geben würdest. Dankeschön.

hdbogazici

unregistriert

7

Donnerstag, 9. Februar 2012, 13:25

Okay versuche es...

Ja aber MOV hat ja eig. ein besseren Qualität als MPG4 oder lieg ich da falsch?

Ich hatte auchmal, auf MPG4 aufgenommen, aber hatte ich ein kleines Problem unzwar, dass es mein Ton nicht aufgenommen hat, es hat nur das Video aufgenommen.

Wenn ich auf MPG4 um ändere in mein Kamera muss ich, dann auch andere Einstellungen umändern für den Ton?

Ist zwischen MOV und MPG4 an der Qualität ein großen unterschied?

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Februar 2012, 13:38

Das sind beides nur Container, ähnlich einer Zip-Datei, daraus kann man noch nicht auf die Qualität schließen. Die verwendeten Bitraten sind bei MOV und MP4 gleich, ich nehme in MOV, 1920x1080, 25p(HQ) auf. Auf den Ton hat es keine Auswirkung, was du hier einstellst.

hdbogazici

unregistriert

9

Donnerstag, 9. Februar 2012, 14:04

Ja genau da kann man ja einstellen:
z. B. - 1920x1080, 25p(HQ) welches von denen ist das beste Lösung?
- was ist der unterschied zwischen 1920x1080, 25p(HQ) und 1920x1080, 50p(HQ) oder 60p
für was ist dieser Einstellung notwendig und gut?


bräuchte alle beste Qualität, was ich aus dieser Kamera rausholen könnte.




MfG

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Februar 2012, 14:36

Oh man .. Warum kaufst du so eine Kamera, wenn dir solche wirklich absolut grundlegenden Zusammenhänge nicht klar sind? Wie willst du aus dieser Kamera ein ordentliches Bild rausholen?! Und warum beauftragst du mit den Aufnahmen nicht jemanden, der Ahnung von der Materie hat?!

Im Handbuch, bei mir auf Seite 38, ist alles genau erklärt. Warum soll ich dir hier das Handbuch abschreiben? Da ist exakt aufgeliset welche Aufnahmequalitäten es gibt, welche Bitraten, Bildraten und Auflösungen zur Wahl stehen. "Die eine Einstellung", in der diese Kamera "alle beste Qualität" bringt gibt es einfach nicht. Es kommt mindestens darauf an, was du aufnimmst und was du mit diesen Aufnahmen später vor hast und wie du sie ver- und bearbeiten willst. Warum sollte JVC Wahlmöglichkeiten bieten, wenn es eine Idealeinstellung gäbe?!

1920x1080 = Aufgezeichnete Auflösung
25p, 50p, 60p = Bilder pro Sekunde. 50p und 60p kann deine Kamera aber gar nicht. Nur 50i und 60i
p = progressive Bildaufzeichnung / Vollbilder
i = interlacete Bildaufzeichnung / Halbbilder
HQ = 35Mbps VBR
SQ = 18,3Mbps

Lieber hdbogazici, wirklich und ganz ganz ehrlich: Such dir jemanden, der sich auskennt. Du wirst mit dieser Kamera nicht glücklich werden. Oder kauf dir eine Kamera die über entsprechende Automatiken verfügt, zum Beispiel für den Fokus.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 408

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 426

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. Februar 2012, 20:31

Und bitte stelle deine Fragen nicht in zwei Themen. Die Codec-Frage hattest du ja zum Teil hier gestellt: .Mov Video Material in Magix prox4 öffnen?

Edit: Topic daher nun geschlossen!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (10. Februar 2012, 19:42)


Social Bookmarks