Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth Obi Wan Kenobi

Benutzter Unregistrierer

  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist männlich
  • »Darth Obi Wan Kenobi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. August 2009, 13:23

Steadycam für Kameras bis 4 Kilo, um die 200-300 Euro

Wie schon im Titel beschrieben, suche ich eine Steadycam, welche Kameras bis zu 4 Kilo stabilisiert.
Das Budget liegt aber nur bei 200-300 Euro.

Was haltet ihr von der


bzw. hab ich hier doch mal von so einem Ebay Inder gelesen ^^ , der doch sehr zuverlässig sein soll?!
Findet uns hier auf Youtube :)

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. August 2009, 14:15

Flycam vom Inder. Sollte genau das gleiche sein wie die Glidecam.
Keine Ahnung wie die ist, hatte nur die Teuere Glidecam.

Social Bookmarks