Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Brian Deatt

Registrierter Benutzer

  • »Brian Deatt« ist männlich
  • »Brian Deatt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Dabei seit: 26. September 2021

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Oktober 2022, 17:44

Alter Freund

Nachdem ich hier bereits meine Kurzfilmreihe Mind Watch - Der Traum präsentiert hatte, möchte ich Euch heute meinen Gedichtfilm Alter Freund vorstellen. Ich wünsche viel Spaß beim Ansehen und freue mich natürlich über konstruktive Kritik!

Beste Grüße
Brian

---
Titel: Alter Freund

Beschreibung:

Alter Freund erzählt die Geschichte einer ganz besonderen Freundschaft, in deren Mittelpunkt ein sein Lebensende erahnender Greis, ein Berg und ein großes Abenteuer stehen.

---







---

Kamera: Sony FDR-AX53

Schnittsoftware: Adobe Premiere

Filmlänge:

4:40



1st Knipser

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2

Dabei seit: 13. Oktober 2022

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 17. Oktober 2022, 10:33

Großes Lob

Hallo, ich habe mir soeben diesen Gedichtfilm angesehen und muss Dir/Euch ein großes Gesamtlob aussprechen.
Der Film gefällt mir in der Farbauswahl (damals S/W, gegenwart dezente Farbe und lenkt dadurch nicht zu stark vom Gedicht ab.

Eine mögliche weitere Farbabstimmung währe zum Ende hin nochmal mit dem Grabkreuz und der weissen Rose zum Abschluss nochmal etwas kräftigere Farben. Evtl auch ein hervorheben der Rosen als Akzent (Bsp. Schindlers Liste der Rote Mantel).
Aber sonst gefällt mir die Kameraführung, Schnitt und Musikauswahl sehr gut. Die Art ein Gedicht aufzusagen ist jedem selbst überlassen, aber es ist deutlich, gut verständlich und passt zum Bild. Etwas Betonung könnte noch, aber das machen ja nur Märchenerzähler. ;)
Sehr schön finde ich die Drehorte in den Bergen, die Gegenwart spielt ein Rentnerdasein im Schrebergarten gut wieder. Gibt schönere Orte, aber dieser ist dafür sehr Realitätsnah.
Auch tolle Schauspieler. Den Freestyle Bergaufstieg finde ich sehr mutig gemacht und die Falten des Progatonisten im älteren Status finde ich auch Klasse. Eine verdeckte Zeitaussage des Alterns.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Brian Deatt

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 607

Dabei seit: 2. Mai 2018

Wohnort: Kyrkslätt

Hilfreich-Bewertungen: 98

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 17. Oktober 2022, 15:35

Ist hervorragend, wenn er sich weigert zu stürzen.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Brian Deatt

Brian Deatt

Registrierter Benutzer

  • »Brian Deatt« ist männlich
  • »Brian Deatt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Dabei seit: 26. September 2021

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. November 2022, 13:56

Recht herzlichen Dank für die lobenden Worte!

Social Bookmarks