Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jonathan W.

Registrierter Benutzer

  • »Jonathan W.« ist männlich
  • »Jonathan W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 126

Dabei seit: 5. Mai 2012

Wohnort: Berlin

Frühere Benutzernamen: Jamal J. Morney

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 17. April 2020, 10:55

Bis zum letzten Atemzug

Filmtitel:
Bis zum letzten Atmenzug

Beschreibung:
Sie haben geschworen ihren Herrn bis zum letzten Atemzug zu verteidigen. Doch die Entbehrungen der letzten Wochen zollen ihren Tribut und stellen die Männer vor eine schwere Entscheidung.

Infos zur Entstehung:
Der Film entstand letztes Jahr im Laufe eines Tages

Kamera:
GH5

Sonstiges Equipment:
Ninja V Monitor

Schnittsoftware:
Sony Vegas


Screenshot(s):


Filmlänge:
z.B. 5'25" Minuten

Stream:

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Bergis Blick

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 2. Mai 2018

Wohnort: Kyrkslätt

Hilfreich-Bewertungen: 66

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 17. April 2020, 12:40

Danke, danke, dass du die Großklappe so schnell getötet hast. Und die Weise ist auch genau richtig.

Peter_Nob

Registrierter Benutzer

  • »Peter_Nob« ist männlich

Beiträge: 118

Dabei seit: 1. Januar 2017

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 17. April 2020, 16:55

Glückwunsch!
Ihr habt das Thema gut in Szene gesetzt, auch Kamera und Ton sind sehr gut. Den einzigen Punkt den ich habe ist ab 2:39 bis 3:26 ist nicht ganz klar ob der „Held“ alleine kämpft oder noch einen Verbündeten hat (Einer gegen alle?).
Der Film hat mir gefallen!
Gruß aus Bremen
Peter

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 285

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 260

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 18. April 2020, 19:12

Hat mir auch gut gefallen. Auch die Bildqualität in 4K und das Schrift-Design. Toll. Den einzigen Kritikpunkt hat mein Vorredner schon angesprochen.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Christian671

Registrierter Benutzer

  • »Christian671« ist männlich

Beiträge: 207

Dabei seit: 13. April 2016

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 18. April 2020, 20:52

Ich fand den Film jetzt auch echt sehr gut gemacht,
wie eigentlich alle Eure Filmprojekte.
Gebe den Vorrednern recht. Ich hatte auch etwas Probleme damit, ob er alleine oder mit Unterstützung kämpft.
Was mir noch aufgefallen ist, ich hätte mir vielleicht noch etwas mehr den Kinolook gewünscht. Es sah etwas mehr nach Fernseh - Produktion aus.
Aber das ist Jammern auf hohem Niveau und soll die super Leistung des Gesamtprojekts nicht schmälern.
Also bitte weiter so, die Detailarbeit von Euch finde ich immer extrem top.

Beste Grüße aus Oberfranken
Christian

Tiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 527

Dabei seit: 7. August 2016

Hilfreich-Bewertungen: 131

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 19. April 2020, 18:41

Technisch gibts da nix zu meckern, passt soweit alles :thumbup:

Die Story finde ich allerdings etwas arg dünn. Sie wird dem großen Aufwand, den ihr euch mit den Kostümen usw. gemacht habt nicht wirklich gerecht. Da hätte ich mir etwas mehr Inhalt gewünscht.

Social Bookmarks