Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

cfm75

Take it easy

  • »cfm75« ist männlich
  • »cfm75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 14. Februar 2015

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. April 2018, 15:33

Sehnsuchtsland Kambodscha

Hallo zusammen,
bevor es zu den Fakten geht, möchte ich mich kurz bei euch vorstellen. Ich bin Carsten und seit einigen Jahren hier angemeldet. Durch dieses hervorragende Forum konnte ich bereits viel lernen und freue mich, euch nun endlich meine erste Veröffentlichung vorstellen zu dürfen.

Filmtitel:

Sehnsuchtsland Kambodscha

Beschreibung:
Der kleine Dokumentationsfilm "Sehnsuchtsland Kambodscha" verbindet mit kurzweiligen Kapiteln die jüngste Historie mit der Jahrtausende alten Kultur, lädt zu Erkundungstouren durch die unberührte Natur ein und vermittelt ein Bild vom Leben im Kambodscha der heutigen Zeit.

Infos zur Entstehung:
Kamera: Action-Cam
Eigentlich war der Film gar nicht in dieser Form geplant, denn die Kamera-Mitschnitte im Königreich der Wunder waren nur für private Zwecke bestimmt. Aber es kam anders. Im tiefsten Dschungel und zwar dort, wo sich Touristen normalerweise nur selten hinbegeben, traf ich den berühmten deutschen Schauspieler Tilo Prückner. Er motivierte mich, aus den Kamera-Mitschnitten einen kleinen Film zu basteln.
Ohne zu wissen, was da alles auf mich zukommt, legte ich einfach mal los. Texte schreiben, Inhalte recherchieren, Text einsprechen und Filmmusik komponieren.

Screenshot:


Filmlänge:
36'41" Minuten

Stream:


Viel Spaß und spannende Unterhaltung.
Ich freue mich über euer Feedback.

Liebe Grüße,
Carsten
»cfm75« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sehnsuchtsland Kambodscha.jpeg
  • Boot.JPG
  • waterfall.JPG
  • crab.JPG
  • Kampot Sunset.JPG
  • bamboo train.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »cfm75« (27. April 2018, 20:11) aus folgendem Grund: gem. Spezialregeln: Einfügen von Screenshots.


Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. April 2018, 10:15

Hallo Carsten,

ich habe mir eben den Film "reingezogen" und habe es nicht bereut! Sehr kurzweilig und abwechslungsreich gemacht. Der Kommentar könnte besser nicht sein. Jede Menge interessante Infos und mit Witz vorgetragen. Das teilweise Wackeln / Wobern der Bilder hat mich nicht gestört, denn man ist gefesselt von den schönen Aufnahmen und dem super Kommentar!
Kompliment! :thumbup:


Gruß, Paul

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

cfm75

cfm75

Take it easy

  • »cfm75« ist männlich
  • »cfm75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 14. Februar 2015

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 27. April 2018, 19:45

Hallo Carsten,

ich habe mir eben den Film "reingezogen" und habe es nicht bereut! Sehr kurzweilig und abwechslungsreich gemacht. Der Kommentar könnte besser nicht sein. Jede Menge interessante Infos und mit Witz vorgetragen. Das teilweise Wackeln / Wobern der Bilder hat mich nicht gestört, denn man ist gefesselt von den schönen Aufnahmen und dem super Kommentar!
Kompliment! :thumbup:

Gruß, Paul
Hallo Paul,

oh dein Feedback ehrt mich wirklich sehr. Ich freue mich über deine Rückmeldung, da die Videoaufnahmen tatsächlich nicht vor dem Hintergrund entstanden sind, um daraus mal einen kleinen Doku-Film zu basteln. Daher finde ich es super, dass man über die eine oder andere technische Unzulänglichkeit hinwegsehen kann.
Danke vor allem auch für dein Lob über meine Art der Kommentierung..... ;-)

Liebe Grüße,
Carsten

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. April 2018, 22:19

Danke vor allem auch für dein Lob über meine Art der Kommentierung..... ;-)
Carsten der Film lebt von Deinem sehr guten, ja schon fast professionellen Kommentar. Sowas hört man selten von einem "Amateur" der Du wahrscheinlich bist. Viele Kommentare von Amateuren sind einfach zu trocken, humorlos** und zudem oft noch nicht den Gegebenheiten entsprechend vorgetragen!


** gilt natürlich nicht bei einem sehr ernsten Thema!

LG, Paul

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

cfm75

heroofidontknow

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2

Dabei seit: 28. April 2017

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 28. April 2018, 14:39

Von dem Film habe ich noch nie etwas gehört! Klingt aber sehr interessant! Wir habenvor zwei Jahren eine Indochina-Reise gemacht: Vietnam, Kambodscha, Laos. Jeder Tag war spannend. Die Tempelstadt Ankor Wat in Kambodscha war besonders beeindruckend. Den Film werde ich sicherlich in naher Zukunft sehen, danke!

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

cfm75

cfm75

Take it easy

  • »cfm75« ist männlich
  • »cfm75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 14. Februar 2015

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Mai 2018, 11:10

Danke vor allem auch für dein Lob über meine Art der Kommentierung..... ;-)
Carsten der Film lebt von Deinem sehr guten, ja schon fast professionellen Kommentar. Sowas hört man selten von einem "Amateur" der Du wahrscheinlich bist. Viele Kommentare von Amateuren sind einfach zu trocken, humorlos** und zudem oft noch nicht den Gegebenheiten entsprechend vorgetragen!


** gilt natürlich nicht bei einem sehr ernsten Thema!

LG, Paul
Hallo Paul,
wow. Dankeschön für deine tollen Worte.
Ja, ich habe mit dem Thema "Film erstellen" bisher noch nichts zu tun gehabt. Dies ist mein erster "Geh-Versuch" und bin somit totaler Amateur.
Mich freut natürlich besonders, dass dir meine locker-flockige Art gefallen hat. :-)

LG, Carsten

Jack1943

Registrierter Benutzer

  • »Jack1943« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 22. Mai 2013

Wohnort: Ziemetshausen

Hilfreich-Bewertungen: 30

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Mai 2018, 23:33

Hallo Paul,
wow. Dankeschön für deine tollen Worte.
Ja, ich habe mit dem Thema "Film erstellen" bisher noch nichts zu tun gehabt. Dies ist mein erster "Geh-Versuch" und bin somit totaler Amateur.
Mich freut natürlich besonders, dass dir meine locker-flockige Art gefallen hat. :-)
Carsten dann kommst Du noch groß heraus wenn Du so weiter machst! :thumbup: :thumbup: Die locker-flockige Art finde ich einfach super, aber sie ist nicht so einfach zu realisieren, da muss man schon eine spezielle Gabe/Talent habe!

so, genug des Lobes ;)

Gruß, Paul
PS: Was ich schade finde ist, dass ich bis jetzt der Einzige bin, der zum Film einen Kommentar abgegeben habe :S

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 089

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Mai 2018, 09:28

Ich habe eben mal 5 Minuten reingeschaut. Tolles Erstlingswerk! Sicher gibts hier und da noch was zu verbessern, zB die wackelige Kamera bei den Pfefferplantagen, aber das ist nicht dramatisch.

Tolle Arbeit, weiter so!

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 868

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 150

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. Mai 2018, 12:10

Für "Sehnsuchtsland Kambodscha" fängt es eigentlich gegenteilig an.....

2008 war ich dort und deswegen sehr interessiert. Du hast eine sehr informativen Film erstellt und handelst das Land anders ab als ich es in 4 Tagen machen konnte.

Da treten Fragen nach der "Filmqualität" zurück.

Und neidisch bin ich auch wegen der Bildqualität - ich filmte in SD mit eher mittelmäßiger Bildqualität.

In meinem YT Kanal mein erster Film der das widerspiegelt.

Als Gruß das Bild hier
»wabu« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ankorwatt.JPEG