Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Berry Schwarz

unregistriert

1

Montag, 10. Februar 2014, 17:49

... SPACEBUS ... Kurzfilm ...

… ich möchte euch offiziell mein erstes Film- und Musikprojekt „SPACEBUS“ vorstellen …

… eigentlich schaffe ich Musik & Sounddesign, wollte anfangs zu einer Musik einen kurzen Film erstellen …

… dank dieses informativen Forums hier lief es dann aber anders herum …
… letztendlich wurden es beinahe 13 Minuten Film und dazu komponierte orchestrale und elektronische Musik zzgl. Soundeffekten …
… für die ca. 23.000 Bilder habe ich ca. 5 Monate, für die Musik ca. 1 Monat benötigt …
… in erster Linie ging es mir nicht um eine Story, sondern durchweg um optische und akustische „Reize“ … Farben, Formen, Objekte, Spiegelungen, Musik, Soundeffekte und Geräusche …
… mmh und doch … eine kurze Liebesgeschichte findet sich auch :love: … ohne Erotik kann man ja heute niemanden mehr vor den Bildschirm locken … :D
… so gibt es also reichlich Beschäftigung für die Augen und Ohren …
… Willkommen im Spacebus … es wäre mir Ehre und Vergnügen diese Reise für euch ausgerichtet zu haben …

… über kritische bzw. positive Anmerkungen würde ich mich freuen …

… Berry

… Grafik Freeware: SketchUp Make (incl. einiger modifizierten 3D Warehouse - Modelle), FilterForge, Redfield, MS MovieMaker …
… Grafik Software erworben: PhotoImpact 12, VideoMach, Corel KPT Collection …

… Sounds: Cinesamples (komplettes Orchester), LASS, ProjectSAM, SoundMorph, Heavyocity, Sonokinetic … weitere
… und Softsynthesizer: FM8, Massive, Omnisphere, LittleOne …

»Berry Schwarz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Spacebus.jpg

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 345

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 279

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 15. Februar 2014, 12:18

Die Musik und das Sounddesign finde ich gut und passend. :) Sind auch schöne Bilder dabei. Vor allem das Raumschiff und die Raumstationen sowie die Inneneinrichtung der Station müssen sich grafisch natürlich mit ähnlichen Projekten messen. Steckt mit Sicherheit sehr viel Arbeit drin.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Berry Schwarz

unregistriert

3

Dienstag, 18. Februar 2014, 18:47

@7River …
… vielen Dank für deinen Kommentar …

… ich stand wirklich mehrmals davor mir professionelle Software zu besorgen, um einerseits die Qualität der Objekte und Bilder zu erhöhen und mir andererseits die Arbeit zu erleichtern …
… im Prinzip lassen sich mit der Freeware keine Objekte von A nach B bewegen, es sei den man rechnet wie zum Teil geschehen die Bewegungen aus und schiebt sie Bild für Bild vorwärts …
… ich denke auch, dass man mit professionellen Arbeitsmitteln die Effekte nicht Bild für Bild positionieren muss … (mmmh … nicht über die Unkenntnis wundern, ich habe mich mit der Materie noch nie beschäftigt :huh: )

… um sich in die Rolle eines „Filmemachers“ zu begeben und ein paar wichtige Erkenntnisse zu gewinnen, bedurfte es allerdings dieser Ausgaben auch nicht …

… überraschend für mich war beispielsweise, dass Filme ähnlich wie Musik über Rhythmen verfügen … es so was wie ein an- und abschwellen, ein kommen und gehen gibt …
… Kontraste, Farben, Stimmungen etc. - kurz eine Komposition … all so was findet sich ähnlich wie in der Musik auch in Filmen wieder … beinahe zwangsweise ... das war mir vorher nie so richtig bewusst gewesen …

@ alle

https://soundcloud.com/deflyer

… für den nichtkommerziellen Film könnt ihr euch beinahe alle Musikstücke von meiner SC Seite laden und für eure Werke verwenden … eine Erwähnung wäre schön, ist aber nicht zwingend notwendig … über einen Link zu eurem Film, in der ihr Musik von mir verwendet habt, würde ich mich freuen …

Verwendete Tags

SPACEBUS

Social Bookmarks