Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MovieWorld-P

unregistriert

1

Sonntag, 19. August 2012, 10:37

Momentum

Filmtitel:
Momentum

Beschreibung:
Um nicht zu viel vorweg zu nehmen: Momentum zeigt in schnell aufeinander folgenden Momentaufnahmen das Leben eines Mannes, der scheinbar kein Gefallen daran hat.

Stream:


Infos zur Entstehung:
Der Film wurde innerhalb 4 Tagen (inkl. Nacht-Drehs) gedreht, geschnitten, vertont und mit eigens hergestellter Musik unterlegt.

Regie: Dennis Baumann
Kamera: Florian Stratenwerth
Musik: Dennis Baumann u. Florian Stratenwerth
Schnitt: Dennis Baumann u. Florian Stratenwerth
Darsteller: Dennis Baumann, Ayla Kowalinski, Natja Finette, Anna Kasper, Vanessa Faber, Bianca Baumann, Silvia Tillmann, Guido Baumann, Lothar Haag, Cay Unverricht, uva.

Kamera:
Canon EOS 550D
Sonstiges Equipment:
Kamerakran, Dolly, Steadycam (alles selbst gebaut) + RODE Richtmikrofon
Schnittsoftware:
Final Cut Studio
Sonstige Software:
Garage Band

Screenshot(s):






Filmlänge:
2'12" Minuten

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 285

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 260

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. August 2012, 11:05

Kurzum: Schickes und amüsantes Filmchen. :D

Zuerst denkt man, dass die Sprecherstimme nicht so
ganz passend ist, aber im Nachhinein ist sie doch gar nicht mal so schlecht.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

3

Montag, 20. August 2012, 18:36

Hey,

Finde den Film echt gut gelungen!
Die Nachtaufnahmen gefallen mir sehr gut und ich finde auch die Kameraführung sehr gelungen.

Die Szene im Büro und der Sprecher im Hintergrund erinnern mich ein bisschen an den Film "Wanted", falls du ihn kennst.
Habt ihr für alle Gebäude eine Drehgenehmigung gehabt, oder einfach so gedreht?


Macht weiter so!

SmaX

Mac_Dav

unregistriert

4

Montag, 20. August 2012, 19:17

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Tolle Einstellungen und eine gelungene Kameraführung sowie gute Lichtsetzung.

Hoffe auf weitere tolle Projekte von euch.

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 828

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 21. August 2012, 01:40

Kurze, knackige Handlung. Es gibt viele kurze, optisch gelungene und gut inszenierte Bilder, welche die Kamera perspektivtechnisch sehr schön eingefangen hat. Nun weiß ich ja selbst, dass die EOS 550D keine allzu scharfen Bilder produziert, aber ich glaube dass der Fokus hier doch ein wenig vergriffen war.

Im Zusammenhang mit der Handlung war die Stimme nicht schlecht, aber dann sollte der Ton besser sein oder der Sprecher etwas klarer reden, denn das fand ich ein wenig zu nuschelig.

Wie habt ihr eigentlich die Drehgenemigung für den Flughafen bekommen und welche Auflagen gab es dabei? Welches Objektiv habt ihr verwendet?

Kannst du vielleicht bitte mal ein Bild von deinem Schwebestativ hochladen? :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Danielleinad« (22. August 2012, 02:38)


LoarsWoars

unregistriert

6

Dienstag, 21. August 2012, 06:42

Top Video. Schöne Einstellungen, auch klasse, dass mit Kran gearbeitet wurde.

Double-R

Registrierter Benutzer

  • »Double-R« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 11. März 2011

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 21. August 2012, 08:27

@SmaX

Warum muss ich mir immer zu erst die Kommentare durchlesen^^
Jetzt ging mir die ganze Zeit WANTED durch den Kopf...

Aber gut gemacht!

Bavarijan

Autor & Filmemacher

  • »Bavarijan« ist männlich

Beiträge: 43

Dabei seit: 4. März 2011

Wohnort: Zolling

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 21. August 2012, 13:10

Tolle Idee!

Servus,

du hast eine Idee fern des alltäglichen professionell umgesetzt (was willst du noch hier im Amateurfilm-Forum? :D ). Der Einsatz des Krans ist Klasse und macht fast schwindelig.

Einziger Kritikpunkt ist die Stimme. An sich passt die yuppiemäßige Langweile sehr gut, nur manchmal sind die Sätze seltsam betont. Ansonsten Profi-Liga!

Gruß Bavarijan
Life won't wait for you!

Social Bookmarks