Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 19. Juni 2009, 13:35

Destruktor

Hallo Zusammen

Als mein erster Thread und fast erster Beitrag überhaupt stelle ich hiermit unser Kurzfilm "Destruktor" vor.
Destruktor ist eine zynische, fiktive Werbung welche diverse gesellschaftskritische Themen aufgreift, mehr wird hier mal noch nicht verraten. ;)






DESRUKTOR

Quicktime768 x 576
2m 25s
16.67MB


Wir Produzierten Destruktor konkret für die Schweizer Jugendfilmtage und wurden tatsächlich in der Kategorie "Freie Produktionen bis 19 Jahre" nominiert.
Wir haben zwar nicht gewonnen, aber es war trotzdem grossartig dabei zu sein.

Wir drehten ihn in 2 Tagen kurz vor Weihnachten 08 und die Post Production war am 30. Dezember (weil Einsendetermin) fertig.
Das ist zwar eine sehr kurze Zeit, damit jedoch alles reibungslos ablief waren mehr als 2 Monate preproduction nötig.

Höre sehr gerne euer Feedback, Kritik, positiv wie auch negativ.

Obwohl der Film eigentlich eine Werbung ist ist er eher wie ein Kurzfilm geschnitten. (Mit mehr als 2 min.)
Deshalb wird es eventuell noch einen Recut geben auf 60 Sekunden, also eine (wenn auch lange) Werbefilmdauer.

Viel Spass und ich freue mich auf eure Meinungen.

Cheers

Atopic
Heartworks

Edit: Link sollte jetzt gehen!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »atopic« (20. Juni 2009, 18:55)


Mr Dude

unregistriert

2

Freitag, 19. Juni 2009, 13:37

Bei mir funzt der Link ne :(

Heltfilm

unregistriert

3

Freitag, 19. Juni 2009, 13:42

Bei mir ebenfalls nicht!

4

Freitag, 19. Juni 2009, 13:46

Habe den Link gefixt. War mir n Leerzeichen reingerutscht :D

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 19. Juni 2009, 14:41

Ich fand es cool! Man hätte vielleicht mit mehr Color Correction nen cooleren Look erzeugen können aber ansonsten klasse :D

6

Freitag, 19. Juni 2009, 14:50

Ich fand es cool! Man hätte vielleicht mit mehr Color Correction nen cooleren Look erzeugen können aber ansonsten klasse :D
Danke!

Das Problem mit der Color Correction: Wir hatten am Dreh den Weissabgleich ein kleinwenig Versiebt, das was man an correction sieht ist der versuch dies zu retten ;)
Falls es ein Recut geben wird werden wir mit den Farben was besseres machen.

Heltfilm

unregistriert

7

Freitag, 19. Juni 2009, 17:57

Mir hats gefallen.
Wo habt ihr denn den Sprecher her?

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 102

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 348

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 19. Juni 2009, 18:22

Auf welches Konto muss ich überweisen? :D

9

Samstag, 20. Juni 2009, 00:46

Wo habt ihr denn den Sprecher her?
Der Sprecher ist ein professioneller englischer Synchronsprecher.
Per Internet gefunden. Und er hat alles in seinem eigenen Studio aufgenommen und uns dann gesendet.


Auf welches Konto muss ich überweisen? :D
Hmm... Wir haben gerätselt aber sind nicht drauf gekommen was du meinst...
Aber wir nehmen mal an dass es positiv ist? ;)

Falls du wirklich was überweisen willst geb ich dir natürlich gerne unsere Kontoverbindungen :D

10

Samstag, 20. Juni 2009, 01:39

Man das hat mir auch gefallen. Geile aufnahmen. Mit welcher Kamera dreht ihr???

Marcus Laubner

unregistriert

11

Samstag, 20. Juni 2009, 08:50

Ganz witzig! An der Inszenierung hätte man vielleicht noch feilen können, mehr Einstellungen, dass da noch mehr Flow in die Geschichte kommt. Ansonsten finde ich die Szenen vor der Auflösung für eine Art Werbespot entschieden zu lang. Der Sprecher ist cool, hatte scheinbar Spaß an der Sache ;)

12

Samstag, 20. Juni 2009, 19:02

Man das hat mir auch gefallen. Geile aufnahmen. Mit welcher Kamera dreht ihr???
Mit der Canon XH-A1, grossartige Kamera! Unser ganzes Equipment ist auch auf unserem Profil ersichtlich ;)

StickNic

unregistriert

13

Samstag, 20. Juni 2009, 19:13

Sah wirklich sehr schön aus. Der Sprecher war ja mal richtig cool :thumbsup:

14

Donnerstag, 25. Juni 2009, 13:05

Obwohl ich hier neu bin, wäre ich mal so frech und kritisiere einfach mal die aufwendige Arbeit anderer Leute :)

Die Idee der Story ist fantastisch.

Auch die Darsteller sind echt cool. Die Hauptdarstellerin hat einen coolen Style.

Die Schiesserei ist Schnitt-technisch super umgesetzt.

Die letzte Sequenz ist einfach geil.

Den Sprecher brauch ich wohl nicht zu kommentieren.

Aber... :D

Wenn ich das richtig sehe habt ihr keinerlei Beleuchtung benutzt, oder?

Ein Gangster kommt die Treppe rauf und macht die Heldin an aber das da zwei weitere unten stehen sieht man erst als sie rauflaufen. Ausserdem merken die beiden unten erst was von der Schiesserei nach dem dritten Schuss bzw als der 1. Gangster erschossen wird. Der Fehler ist nicht die Anzahl der Schüsse bis sie es merken, sondern, das die Szene wo Gangster 1 erschossen wird, VOR der Szene kommt wo die beiden anderen die Waffen zücken und hochlaufen. Einfach die Sequenzen tauschen, meiner Meinung nach.

Bei den Schriftsequenzen habt ihr euch nicht sehr viel Mühe gegeben. Für einen Werbespot hätten sie ruhig aufwendiger sein dürfen.

Ein Werbespot geht kaum länger als 30 sec. Mir ist aber schon klar das ihr mehr als 30 sec zeigen wolltet. Vielleicht solltet ihr diesen Teil so zusammenschneiden das es wie ein richtiger 30sec. Spot wirkt und diesen Spot einbetten in eine 1-2 Minuten Story.

Ich hoffe ihr empfindet meine Kritik als objektiv. Ich persönlich halte euren Film für sehr gelungen aber mit etwas mehr Mühe hätte er absolut genial werden können. Weiter so !



Gruss Robert

15

Donnerstag, 25. Juni 2009, 16:43

Na dann willkommen und danke mal für die Komplimente :)

Also, selbstverständlich sehe ich die Kritik objektiv

Aber das mit der Beleuchtung überhöre ich einfach mal ;)
Nein, mal ernsthaft: wir hatten Beleuchtung, jedoch Diese nicht sonderlich gut eingesetzt.

Die länge ist klar, wie gesagt wird es evtl. einen Recut auf 60 Sekunden geben. (Auch eine Werbelänge, wenn auch eine lange... Aber wir müssen die ja nicht bezahlen :D )

Also abgesehen davon dass ganz unten nur einer ist bemerkt der ja erst etwas von der Schiesserei als diese schon begonnen hat. Und unsere "Heldin" ist halt schneller als der ganz unten.

Das mit der Schrift sollte relativ schlicht sein, aber ich nehm das jetzt mal so auf ;)

Gruss atopic

16

Donnerstag, 25. Juni 2009, 18:52

Hallo,
ja du hast Recht, da ist nur einer. Ich war blöd und hab nicht genau gesehen das der vermeintlich 2. Gangster derjenige ist der niedergeschossen wurde :S ...verzeih...das Alter. Trotzdem bleibt, meiner Meinung nach, ein Timing Problem. Gangster Nummer 2 zieht die Waffe erst nachdem schon drei Schüsse gefallen sind und Gangster Nummer 1 vor ihm das zeitliche segnete. Aber dennoch schaut das ganze jetzt schon besser aus. Sorry.
Die einfache Schrift sieht natürlich auch sehr schön aus. Ich finde nur sie steht etwas stark im Widerspruch zur letzten Einstellung, quasi das präsentierte Produkt. Schwarze Schrift mit orange, bräunlichem Hintergrund. Während die Zwischenschriften schlicht weiss vor schwarzem Hintergrund sind. Wenn es wie ein Werbesport aussehen soll dann braucht es einen durchgängigen, wiedererkennbaren Stil.
Aber hey, ich hätte es nicht annähernd so gut hinbekommen deshalb Hut ab !
Gruss Robert

17

Donnerstag, 25. Juni 2009, 19:27

Hehe, danke noch einmal.

Ja, ich weiss was du meinst mit dem Timing, falls es einen Recut gibt schaue ich es mir an.

Wegen der Schrift kannst du mir die schuld geben. Im ganzen Cut-Stress habe ich überhaupt nicht daran gedacht, die Sache mit unserem Grafiker zu besprechen...

Gruss atopic

Ähnliche Themen

Social Bookmarks