Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Stefan Cersosimo

Registrierter Benutzer

  • »Stefan Cersosimo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Dabei seit: 27. Mai 2017

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 25. Februar 2022, 13:39

Rap um dein Leben - Kurfilm

Ich wollte euch meinen neuen Kurzfilm präsentieren, der Film heißt "Rap um dein Leben"




Freu mich auf Feeback von euch

*Fehlende Mindestangaben => Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (25. Februar 2022, 15:27)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 345

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 279

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. Februar 2022, 16:32

Wie immer toll in Szene gesetzt, auch die Darsteller wirken authentisch. Sehr gut. „Freiheit“ war ein echter Knaller. Hier zündet die kurze Story nicht so wirklich. Der Titel nimmt auch schon viel vorweg, sodass man erahnen kann (...), was da kommt. Alles oder nichts, Lampenfieber, der große Auftritt - vielleicht in diese Richtung.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 504

Dabei seit: 2. Mai 2018

Wohnort: Kyrkslätt

Hilfreich-Bewertungen: 76

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 25. Februar 2022, 18:23

Ah, Gangsta Rapper parodie. Sie machen es alle super. Aber hast du zu hart gearbeitet jetzt? Weil deine sonst immer so klare Gedanken sind nicht vorhanden jetzt. Es sollte ja hier ein Poster an der Wand hängen "Rap Für Dein Leben-Einladung". Und der erste der mit blaues Auge rauskommt, wird gelobt "hast du wirklich toll gemacht".

Verwendete Tags

drama, Kurzfilm, rap

Social Bookmarks