Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

joerg

Filmstube Köln

  • »joerg« ist männlich
  • »joerg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Dabei seit: 28. Dezember 2009

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 1. September 2020, 20:35

Mindfuck

Filmtitel: Mindfuck

Download:


Beschreibung: Ohne Stativ präsentiert den Film Mindfuck
Hier geht es um Mindfuck-Werbung von Monika (gespielt von der weltberühmten Schauspierein Anne Vehres), einen Mindfuck von dem uns sehr bekannten Kurzfilmmacher Jörg Zimmermann (über seinen berühmten ADR-Schein) und einer grünen Gartenzene.

Infos zur Entstehung:
Kamera: Panasonic DMC-GF1
Sonstiges Equipment: Ohne Stativ, Mit Stativ
Schnittsoftware: Magix Video Pro X 4
Produktion: Ohne Stativ
Technisches: SDHC, CMOS, HD-Ready, 16 : 9, Farbe, 08/2020

Filmlänge: 02:45 min

Crew:
Kaera: Eva Igel, Dirk Brüggen
Schnitt/Idee: Dirk Brüggen
Regie: Dirk Brüggen

Cast:
Darstellerin: Anne Vehres
Darstellerin: Larri Jan
Darsteller: Jörg Zimmermann
Darsteller: Dirk Brüggen

Weitere Links zum Film:

Ich hoffe, Euch gefällt der Film? Dann also Daumen Hoch bei Youtube!

Viele Grüße
gezeichnet Dirk Brüggen, aka Frickeltech von Ohne Stativ

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 060

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 216

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 4. September 2020, 10:45

Ich stelle mir gerade Jörg am Steuer eines Gefahrenguttransporters vor...
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“

Ähnliche Themen

Social Bookmarks