Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Shanemusic

Registrierter Benutzer

  • »Shanemusic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 30. September 2020

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. September 2020, 12:49

Spezial Effect? Hilfe

Hallo
Kann mir jemand helfen, im folgendem Link könnt ihr sehen wie ich das meine.Gibt es eine möglichkeit, ein Tool , eine Software die das machen kann,ohne das ich das mit stop-motion machen muss? Die Punkte und Fäden müssen transparent bleiben und sich flüssig bewegen. Einige Punkte müssen schneller sein als die anderen.Bin über jeden Tipp sehr dankbar.



*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (30. September 2020, 17:21)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 943

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 565

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. September 2020, 17:26

Das bekommst du mit jedem Compositing-Programm hin, z. B. Adobe After Effects. Schnittprogramme sind nur bedingt geeignet.

Aber was meinst du damit, dass du das nicht mit Stop-Motion machen möchtest? Suchst du etwas, was die Punkte zufällig bewegt? Denn normalerweise müsste man jeden einzeln animieren (via Keyframes).

Wobei man meist via Skriptsprache zufällige Bewegungen programmieren kann (in After Effects wären das "Expressions").

Die letzte Möglichkeit wäre ein Partikelgenerator, zumindest für die Punkte. Das gibt's auch kostenlos in Form von "Particle Illusion". After Effects kann es auch. Bei beiden kann ich dir aber nicht sagen, ob man exakt sowas hinbekommt.

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 599

Dabei seit: 2. Mai 2018

Wohnort: Kyrkslätt

Hilfreich-Bewertungen: 98

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. September 2020, 17:41

Ein Punkt in PNG-Datei und (alles außer der Punkt 100% wird durchschaubar) - öffne dein PNG in ein Schnittprogram - dein PNG-Datei kannst du da einfach bewegen (mit ziemlich jede Schnittprogram).

Shanemusic

Registrierter Benutzer

  • »Shanemusic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 30. September 2020

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. September 2020, 18:40

*Vollzitat entfernt, bitte sinnvoll zitieren (siehe Regeln)*

Hallo ich habe von jedem Punkt ein PNG Datei gemacht und dann jeden punkt in einer neuen Position gespeichert ???? ich bin absoluter Neuling mit dem Thema. Wie kann man denn einen Punkt animieren ist das ne grosse Sache ? Er sollte sich bewegen und grösser und kleiner werden und das I tüpfelchen wäre wenn man die Deckkraft des Punktes wegnehmen könnte. Gibt es ein Tool wo ich den PNG Punkt nehmen kann und mit einem Plugin in eine Richtung bewegen könnte? Wie gesagt bin absolut kein Profi. After Effekt kenn ich leider nicht. Ich sehe das könnte recht kompliziert werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (30. September 2020, 19:07)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 943

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 565

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. September 2020, 19:09

Die Bewegung animierst du mit sogenannten Keyframes. Die hast du in sehr vielen Programmarten. Welche Software hast du denn zur Verfügung?

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Shanemusic

Shanemusic

Registrierter Benutzer

  • »Shanemusic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 30. September 2020

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. September 2020, 19:15

Pinnacle und Wondershare Filmora :whistling:

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 943

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 565

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 17:15

"Pinnacle" ist ziemlich nichtssagend, die haben doch bestimmt 100 Programme im Angebot.

Für Filmora habe ich dieses Keyframe-Videotutorial gefunden:



Du brauchst für die Punkte im Prinzip nur eine einzige Grafik. Die kannst du dann (animiert) bewegen. Die Größe könntest du auch ändern, sodass du mit einer Grafik mehrere Größen hast.

Die Grafik mit der Linie könntest du genau so bewegen.

Nachtrag: Das Tutorial ist wohl für die Pro-Version, aber evtl. geht das Keyframing auch in der normalen.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Shanemusic

Creauteur

Registrierter Benutzer

Beiträge: 79

Dabei seit: 17. September 2020

Hilfreich-Bewertungen: 26

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 17:41

Vielleicht tut es auch Stockfootage für das was du erreichen willst? Alle Punkte von Hand zu animieren ist schon sehr... "meditativ" ;-)
Darauf achten, dass die Animation auf einem schwarzen Hintergrund ist, dann kann man das recht einfach mit einem Blendmode (Add, Lighten, Screen,...) mit dem Filmmaterial zusammenfügen.

z.b. hier gibt's was.
https://pixabay.com/de/videos/search/particle/
https://www.istockphoto.com/de/videos/pa…ort=mostpopular
gibt aber unzählige weitere Seiten, einfach mal suchen nach "particle background stock footage", oder so .

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Shanemusic

Shanemusic

Registrierter Benutzer

  • »Shanemusic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 30. September 2020

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 17:57

Viele lieben Dank für eure Hilfreichen Tipp,s ich brauch zue rst ein Upgrade des Programms.

Verwendete Tags

effekt

Social Bookmarks