Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

AllanFortune

unregistriert

1

Donnerstag, 31. März 2016, 18:02

"Portal" in Video einfügen

Guten Tag,
Ich bin momentan an einem Projekt am arbeiten. Dabei handelt es sich um ein Video welches ich bearbeiten soll. Eine Gruppe von Leuten geht durch ein Portal einer Zeit Maschine. Das Portal ist im jetzigen Video jedoch nur als Tür vorhanden. Jetzt liegt es an mir, dieses Tür durch ein Portal zu ersetzen, durch welches die Personen laufen. Ich habe nicht viel Erfahrung mit Video Bearbeitung aber will es trotzdem einmal versuchen. Ist das vorhaben überhaupt möglich und wenn ja, welche Programme brauche ich? Ich habe Sony Vegas, Adobe After Effects und Photoshop. Ich kann mir vorstellen, das noch ein Programm benötigt werden könnte, welches die Video Frequenz in Bilder aufteilt, welche ich dann einzeln bearbeiten muss aber ich bin mir nicht sicher.

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (31. März 2016, 22:04)


EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 718

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 181

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. März 2016, 18:13

Nein, das macht Adobe After Effects, aber wenn du absolut kein Vorwissen hast wird das schwierig.

Lass uns doch mal den Shot sehen.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 941

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 564

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. März 2016, 22:05

Auch wenn's dir jetzt nicht weiterhilft: VFX-Shots sollte man unbedingt im Voraus planen. Das erspart einem sehr viel Arbeit. Bei komplexeren Sachen würde ich sogar einen Test-Shot vorher machen.

McGurgel

Registrierter Benutzer

Beiträge: 43

Dabei seit: 23. Dezember 2011

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 1. April 2016, 09:34

After Effects wäre definitiv mein erster Anlauf. Kostet allerdings ein wenig.
Kostenlos, aber auch ein wenig komplexer: Fusion
Ansonsten ist Hitfilm noch eine gute Alternative: Hitfilm

Hitfilm gibt es auch in der Expressversion für lau. Beinhaltet dann aber nicht so viele Funktionen und effekte.


Ich will eucht nicht entmutigen, aber ich befürchte ihr habt euch da eine schwierige Aufgabe gesucht, sofern der Shot nach etwas aussehen soll. Wie Marcus schon schrieb muss man so einen Shot schon im Voraus gründlich planen, wenn man in der Post nicht verzweifeln möchte.

Trotzdem viel Glück. :)

Beiträge: 201

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 1. April 2016, 12:59

In dem Making of von Portal Gun der mit Hitfilm geschnitten wurde gibt es glaube ich ein Tutorial dazu

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 718

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 181

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 1. April 2016, 13:14

Der Short heißt "Portal Combat" und du meinst wohl dieses Tutorial:


Das ist für das kostenlose Hitfilm Express. Wenn das so aussieht wie ihr euch das vorstellt und es zu eurem Shot passt sollte das eine Lösung sein.

Vordhosbn

Registrierter Benutzer

  • »Vordhosbn« ist männlich

Beiträge: 310

Dabei seit: 8. Mai 2010

Wohnort: Weiterstadt

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 1. April 2016, 17:36

After Effects wäre definitiv mein erster Anlauf. Kostet allerdings ein wenig.
Trotzdem viel Glück. :)


Er hat doch After Effects...auf Youtube gibt es genug Tutorials.....



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vordhosbn« (1. April 2016, 17:45)


Roman1982

Registrierter Benutzer

  • »Roman1982« ist männlich

Beiträge: 50

Dabei seit: 20. September 2015

Wohnort: Nürnberg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. April 2016, 19:13

Oder hier bei Andrew Kramer ('Video Copilot') mit After Effects:

http://www.videocopilot.net/tutorials/pl…vfx/the_portal/

Social Bookmarks