Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gree

Registrierter Benutzer

  • »gree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Dabei seit: 1. Februar 2011

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 2. August 2011, 14:14

After Effects - Freistellen wie bei Photoshop

Hallo Zusammen

Ich habe meinen Bildschirm gefilmt: 1280 × 800

Davon brauche ich jedoch nur einen gewissen Teil den ich danach auch noch verzerren kann, demfall funktioniert es NICHT mit Masken.
Die Funktion sollte etwa wie bei Photoshop "freistellen" sein oder den gewissen teil ausschneiden..

Danke für eure Lösung =)

*Topic verschoben*
Ich mache Youtube Videos im Action Bereich.

www.youtube.com/greeate <- VFX, Action und mehr Videos.
www.facebook.com/THeGreeAte <- Ein GEFÄLLT MIR würde mich sehr freuen!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (2. August 2011, 20:17)


Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. August 2011, 17:16

Mach einfach die Auflösung der Komposition entsprechend kleiner.

gree

Registrierter Benutzer

  • »gree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Dabei seit: 1. Februar 2011

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 2. August 2011, 18:25

Also ich meine es folgendermassen:



Das ganze ist dann ein Film wo sich die Erde dreht, also das habe ich bereits als film..

Das einzige was ich nun Brauche ist die Erde und die Sterne rundherum also ein Rechteck.
Wie kann ich das "Ausschneiden??
Ich mache Youtube Videos im Action Bereich.

www.youtube.com/greeate <- VFX, Action und mehr Videos.
www.facebook.com/THeGreeAte <- Ein GEFÄLLT MIR würde mich sehr freuen!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gree« (2. August 2011, 18:55)


marcoleatherface

Registrierter Benutzer

  • »marcoleatherface« ist männlich

Beiträge: 18

Dabei seit: 30. Juli 2010

Wohnort: Saarland

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 2. August 2011, 19:21

hallo!
du brauchst also den teil des bildschirms mit dem schwarzen hintergrund, oder seh ich da was falsch?

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 868

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 44

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 2. August 2011, 19:25

Warum genau funktioniert's denn nicht mit Masken? Einfach das Rechteck ausschneiden und fertig. Danach kannste noch an der Skalierung oder der Kompositionsgröße drehen, dann passt dat doch! :P

Piet

Registrierter Benutzer

  • »Piet« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 20. März 2011

Wohnort: Chemnitz

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. August 2011, 15:30

Also die einfachste Möglichkeit ist, du packst das Video in eine seperate Komposition, nennst sie "Bildschirm Erde" und skalierst es und verschiebst es dann so, bis nur noch der gewünschte bereich zu sehen ist.
In deine Szene ziehst du nun die Komposition "Bildschirm Erde" und kannst sie mit Eckpunkte Verschieben an deinen Bildschirm oder weiß der Geier was anpassen. Nicht die Sauberste Lösung, aber eine recht schnell und einfache!

HypedFX

Registrierter Benutzer

Beiträge: 24

Dabei seit: 3. August 2011

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. August 2011, 13:40

du möchtest also deine screen capture footage von google earth benutzen, um die erde mit den sternen freizustellen?
dann musste es eigentlich nur so machen, wie niggo gesagt hat. maske um den bereich ziehen, den du haben willst und peng. wenn du verschiebst und skalierst ist es dann noch wichtig, dass du den layer angewählt hast und nicht die maske logischerweise.