Du bist nicht angemeldet.

Voessli

Registrierter Benutzer

  • »Voessli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 11. Juni 2024

  • Private Nachricht senden

1

Gestern, 22:19

Einfacher Video-Schnitt

Hallo,


ich versuche mich gerade in der Erstellung von KI-Vids.
Gibt es ein ganz einfaches (free) Schnitt-Programm, welches Teile des erzeugten Vids langsamer ablaufen lässt?
Früher habe ich einmal Musik mit Audacity zurechtgeschnitten.
Evtl. kann Audacity auch das.


Thx
Voessli

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (Heute, 15:57)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 969

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 572

  • Private Nachricht senden

2

Heute, 16:00

Bei Windows 10 und 11 ist Microsoft Clipchamp dabei, siehe https://support.microsoft.com/de-de/wind…50-e49f013d47f6

Das ist kostenlos, simpel und kann das gewünschte: https://support.microsoft.com/en-gb/topi…c1-a6af040df376

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 109

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 168

  • Private Nachricht senden

3

Heute, 16:05

Eine weitere Alternative unter Windows wäre noch der Microsoft Movie Maker
Da lässt sich die Abspielgeschwindigkeit der Sequenz / des Clips ändern.

https://apps.microsoft.com/detail/9mvfq4…?hl=de-de&gl=de
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 969

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 572

  • Private Nachricht senden

4

Heute, 18:07

@Telliminator: Das verlinkte ist nicht der Windows Movie Maker von Microsoft, den gibt es für aktuelle Betriebssysteme auch offiziell gar nicht mehr. Das dortige ist ein Fremdanbieter.

Social Bookmarks