Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

markus2611

unregistriert

21

Sonntag, 27. Mai 2007, 14:30

Hi,

hab den Trailer gestern gesehen. Der wird ja brutal werden. Na bin mal gespannt. Da bräuchten wir ja einen Haufen Kunstblut :-))

markus2611

unregistriert

22

Sonntag, 10. Juni 2007, 15:41

Neuigkeiten

Hi @ all,

so es gibt wieder mal was Neues. Heute habe ich an ein bißchen am Vor- und Abspann des Films gearbeitet, d. h. passende Musikstücke herausgesucht, etc.

Tja, man sieht mal wieder das man als Regisseur auch an die Natur gebunden ist: Leider wird unser Dreh heute nicht stattfinden können, Gewitter und heftiger Regen haben das unmöglich gemacht. Naja, dann gehts hoffentlich trocken nächstes Wochenende los.

Grüße

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »markus2611« (10. Juni 2007, 17:26)


markus2611

unregistriert

23

Samstag, 16. Juni 2007, 20:56

Erster Drehtag plus Bilder vom Set

Heute hatten wir unseren ersten Drehtag zu Rambo: At One's Own Peril. Hier ein paar Bilder vom Set. Gibt's auch auf dem Rambo Blog zu finden. http://firstmud.blogspot.com/









Gruß

Markus ;)

Striker

unregistriert

24

Samstag, 16. Juni 2007, 21:12

Sieht ja schon mal ganz guut aus..=)... BF Stimmung --

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 16. Juni 2007, 22:24

Doch, doch, ich find das sieht doch mal ganz interessant aus. Wenn ihr das ganze mit 'ner schönen Kameraführung kombiniert, kann da wirklich was draus werden. Die Bilder wirken auf jeden Fall schon mal ansprechend.

markus2611

unregistriert

26

Sonntag, 17. Juni 2007, 10:22

Danke für das Lob ;) . Tja, die Szene, oder besser gesagt, den Teil der Szene die wir gestern gedreht haben, dauert ca. 54 Sekunden. Aber für diese Einstellungen haben wir fast ZWEI Stunden gedreht. Man kann sich gar nicht vorstellen, wieviel Zeit eine so kleine Szene verschlingt. Naja, wir sind natürlich hochmotiviert und gestern ist auch alles super gelaufen. Bei einer unserer Kameras gabs einen Ausfall (wahrscheinlich war das Tape defekt) aber das ist nicht so schlimm. Zum Glück hat dieses Mal auch das Wetter mitgespielt. Sobald es wieder etwas Neues gibt, werde ich mich hier wieder mit neuen Pics melden.

Gruß

Markus ;)

Organic700

unregistriert

27

Sonntag, 17. Juni 2007, 10:44

Also ich bin ja mal gespannt :D

KingCerberus

unregistriert

28

Sonntag, 17. Juni 2007, 12:50

Zitat

Original von markus2611
Danke für das Lob ;) . Tja, die Szene, oder besser gesagt, den Teil der Szene die wir gestern gedreht haben, dauert ca. 54 Sekunden. Aber für diese Einstellungen haben wir fast ZWEI Stunden gedreht. Man kann sich gar nicht vorstellen, wieviel Zeit eine so kleine Szene verschlingt.


Wilkommen beim Film ;)

Die Bilder sehen interessant aus. Generell das komplette Projekt ist mal was anderes. Zwar auch Fanfilm, aber eben mal eine etwas andere Sorte.

Das einzige Problem welches übrigens auch die Kollegen von "Deadly Nam" hatten ist, dass ihr die Chinesen/Vietnamesen in den deutschen Mischwald versetzt, was natürlich wieder unglaublich viel Atmosphäre zerstört.
Ich weiß, dass man hier nicht so viele Möglichkeiten hat, aber vieleicht wäre es eine Überlegung wert gewesen die Story auf die Umgebung anzupassen.

Mal schauen was ihr so draus macht. Ich lass mich gerne überraschen.

29

Sonntag, 17. Juni 2007, 13:20

Zitat

Original von markus2611
Man kann sich gar nicht vorstellen, wieviel Zeit eine so kleine Szene verschlingt. Naja, wir sind natürlich hochmotiviert und gestern ist auch alles super gelaufen.


Oh doch, dass können sicher die meisten hier nachvoillziehen. Aber Motivation teibt voran.

Gratuliere zu deinem gelungenen Workout.
Ich hätte mir noch ne lange Rambo-Matte gewünscht.

markus2611

unregistriert

30

Sonntag, 17. Juni 2007, 14:16

Ich bin wirklich überwältigt, dass sich schon so viele Leute zu diesem Thread zu Wort gemeldet haben und Interesse am Projekt zeigen. Das freut uns wirklich sehr :) .

@KingCerberus: Ja, das mit dem vietnamesischen Wald ist so eine Sache. Im Moment kann ich nur soviel dazusagen: Der Film spielt nicht sehr lange im vietnamesischen Urwald. Würde ich mehr erzählen, hätte ich hier schon alles vollgespoilert :D :D .

Heute - wenn alles glatt läuft - werden wir wahrscheinlich auch wieder Drehen. Das Wetter könnte nicht besser sein. Es werden wahrscheinlich einige Dialog Szenen gedreht - naja, einige ist gut, erstmal abwarten :D . Und was ich noch dazusagen muss: Wir wollten in diesem Film auch einen schön Cine Look hinbekommen. Deswegen haben wir auch etwas mit der Tiefenunschärfe rumgespielt. Und ich hatte eine Szene mit einer Nahaufnahme eines Gesichts und die Kamera zoomt weg. Mit der Tiefenunschärfe verschwamm der Hintergrund während dem Zoom und der Darsteller blieb scharf. Das hat der ganzen Einstellung noch mehr Dramatik verliehen, wahnsinn!

Naja, jedenfalls könnt ihr Euch in nächster Zeit auf weitere Bilder direkt vom Set einstellen. Wie gesagt, ich freue mich sehr, dass es bisher so viele positive Kommentare gab und die Leute Interesse zeigen :)

Gruß

Markus

P.S. @ Renier: Das mit der langen Mähne habe ich mir auch überlegt.. aber ich weiß nicht was der Chef dazu gesagt hätte :D

markus2611

unregistriert

31

Montag, 25. Juni 2007, 14:21

So,

möchte mich mal wieder zu Wort melden. Es gab die letzten paar Tage nichts Neues, weil mein Internetanschluss umgestellt wurde, dass passende Modem mir aber noch nicht zugeschickt wurde :D . Schreibe jetzt gerade auch von einem anderen PC aus. Haben wie gesagt am Wochenende wieder gedreht. Gibt davon auch wieder einige Bilder die ich - so Gott will - in den nächsten Tagen hier und auf dem Rambo Blog posten werde.

Grüße

Markus ;)

markus2611

unregistriert

32

Mittwoch, 27. Juni 2007, 21:42

News!!!

So, endlich hab ich mich aufgerafft und ihr könnt dieses Mal schon zwei Bilder aus dem Film und wieder ein paar Produktionsfotos sehen. Viel Spass.

Erster offizieller Filmausschnitt





Ein Foto der Crew:




Den zweiten Filmausschnitt findet ihr im Rambo Blog unter http://firstmud.blogspot.com

Gruß

Markus

markus2611

unregistriert

33

Samstag, 14. Juli 2007, 16:05

So,

möchte mich hier mal wieder zu Wort melden. Die letzte Zeit gab es nichts Neues da das Wetter so wechselhaft und regnerisch war und wir daher nicht Drehen konnten. Natürlich rückt jetzt der August auch langsam näher und in ein paar Monaten ist der Sommer dann natürlich wieder vorbei. Was ich damit sagen will: Ich hoffe, aber ich habe die Befürchtung das die Dreharbeiten zu At One's Own Peril dieses Jahr nicht mehr fertiggestellt werden können. Das hoffe ich natürlich nicht, dass sich dann der ganze Film um ein Jahr nach hinten verschieben würde. Aber falls es nicht anders geht, müssen wir dann eben den Rest des Films nächstes Jahr abdrehen. Aber noch bin ich zuversichtlich. ;)

Werde mich wieder melden, sobald es Neuigkeiten gibt.

Gruß

Markus

HTS_HetH

unregistriert

34

Samstag, 14. Juli 2007, 16:15

Wären denn Szenen im Regen bei einem Rambo Film so ungewöhnlich? Müsstet ihr nur mal schauen, ob sich was brauchbares findet, um die Kamera vor Regen zu schützen.

markus2611

unregistriert

35

Sonntag, 15. Juli 2007, 10:08

Hi.

Du sagst es. Das habe ich mir auch schon überlegt. Naja, mal sehen was sich da machen lässt. Ein paar Szenen bei Regen wären sicher ziemlich cool.

markus2611

unregistriert

36

Sonntag, 28. Oktober 2007, 14:45

Still in production

Hi @ all,

nachdem dieser Thread hier seit einer Zeit versumpft ist möchte ich mich mal wieder zu Wort melden. Habe die letzen 1-2 Monaten noch das Script an einigen Stellen umgeschrieben. Da wir den neuen Rambo Trailer gesehen haben mussten wir da natürlich einige Änderungen vornehmen um auch mithalten zu können. Jetzt da Winterpause ist haben die Darsteller genug Zeit um sich auf ihre Rollen vorzubereiten. :)
Was mich angeht, habe ich mir natürlich - in meiner selbstzerstörerischen Ader :D - eine große Bürde aufgelegt. Ich werde jetzt für die nächsten 6-7 Monate mein Training intensivieren, d. h. von bisher drei Traininingstagen auf sechs Trainingstage pro Woche. Um den richtigen Rambo Look zu bekommen, werde ich versuchen über diesen Zeitraum von 77 kg auf 85-86 kg zuzunehmen. Dann wenn die Dreharbeiten nächstes Jahr wieder beginnen werde ich mein Trainingspensum wieder auf 3x die Woche zurückschrauben. Habe auch schon dran gedacht meine Haare länger wachsen zu lassen, natürlich nicht Rambo Länge aber etwas länger als jetzt. Man darf also auf das nächste Jahr gespannt sein. Wenn dann alles glatt läuft steht einer Veröffentlichung Ende 2008 / Anfang 2009 nichts mehr im Wege.

Bis dahin

markus2611

unregistriert

37

Samstag, 24. November 2007, 17:54

So,

gibt wieder einen kleinen Newsflash. Es geht ja schon langsam auf Weihnachten zu. Also der Winter hat schon begonnen. Sobald es im nächsten Jahr warm genug sein sollte, werden wir die Dreharbeiten fortsetzen. Einige Innenaufnahmen können natürlich schon vorher gedreht werden. Mit den Vorbereitung auf Rambo gehts momentan gut voran. Habe inzwischen gut 3 kg zugenommen und bin bei 80 kg und überraschenderweise ist mein Körperfettanteil unten geblieben :D . Bilder gibt es natürlich erst sobald wieder neue Szenen gedreht wurden.

Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

38

Samstag, 24. November 2007, 18:08

freu mich schon total auf den film....*freu* ^^

markus2611

unregistriert

39

Samstag, 8. Dezember 2007, 16:11

Danke @ Joshi93. Sowas ermutigt uns immer. Die gute Nachricht ist das wir 3 Szenen schon im Winter filmen können, da es Innenaufnahmen sind. Momentan bin ich noch am Überlegen, wie wir Rambo ausstatten. Messer oder Machete wie im neuen Film (siehe Foto. Würde auch gerne was von Euch hören, ob Ihr lieber ein normales Rambo Messer oder die Machete wollt.


Und das Messer aus "First Blood"
Hier die Machete

markus2611

unregistriert

40

Samstag, 8. Dezember 2007, 18:16

Momentaner Fortschritt

Hi,

habe gerade ein paar Bilder gemacht; von meinem momentanen körperlichen Zustand :D Bin im Moment bei 79,8 kg. Bis zu den Dreharbeiten bin ich zuversichtlich, dass noch 5-6 kg dazukommen. :)






Ähnliche Themen

Social Bookmarks