Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Flix.x

Registrierter Benutzer

  • »Flix.x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Dabei seit: 8. März 2010

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:17

Operation Suicide - Der Film [UPDATE 16.06.2011]

Hi, wir haben vor einen Film zu drehen. Länge soll so bei 10 min - 15 min sein. Doch bevor ich etwas über die Story erzähle möchte ich einmal höflich und nett fragen : Könnte wär für mich die Muzzle Flashes und die Granateneinschläge gestalten? Das ultimative wäre wenn jemand für mich einen Helikopter animieren könnte! Das wäre unglaublich nett. Ich habe schon so viel probiert und nie ist etwas gutes dabei rausgekommen. Als ich den neuen Film von HobbyFilmNF gesehen habe, war ich von den MuzzleFlashes begeistert. So etwas in der Art wäre einfach Klasse. Wer mir dabei helfen mag, dem wäre ich zu dank verpflichtet. Nun zur story:

Ein Soldat muss einen Steinbruch in dem sich ein hoher Uranvorrat befindet sprengen. Da es die Terroristen für ein Atombombenprojekt brauchen muss er den Steinbruch in die Luft sprengen. Doch der Ort ist von schwer bewaffneten Terroristen überwacht. Da er die Mission alleine durchführen muss und nur im Notfall Verstärkung rufen darf wird es schwerer als Gedacht. Nach häfftigem Schusswechsel platziert der Soldat das C4. Als er den C4 Sprengsatz gerade in Luft sprengen schießt im ein Heckenschhütze ins Bein. Der Zünder wird fallen gelassen. Der Soldat muss sich zurückziehen denn feindliche Truppen kommen. Der Kampf um den Zünder beginnt...

Der Stand der Dinge:
Drehbuch: 50%
Dreh: 0%
Schnitt:0%
Color-grading: 0%
Musik: 100%
Hier sind mal ein paar Bilder von der Kleidung die die Hauptpersonen tragen wird:


Trailer und Film werden Folgen


INTRO FERTIG:

Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von »Flix.x« (16. Juni 2011, 18:40)


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 013

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 323

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:28

Klingt irgendwie nach Urlag :rolleyes:

3

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:30

Wiso schickste mir keine pn ich hab die auch für hobbyfilmernf gemacht :)

Movie Visions

Sandwichmaker

  • »Movie Visions« ist männlich

Beiträge: 1 118

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:36

Also erstmal bitte ich dich DRINGLICHST, deine Beiträge in Zukunft noch mal durchzulesen, bevor du sie postest. Mit so vielen Rechtschreib- und versehentlichen Grammatikfehlern, wirst du eher keine Hilfe für dein Projekt bekommen. Dies ist aber nur ein Problem. Offensichtlich ist deine Story noch nicht genügend ausgereift und das ganze Konzept eher eine spontane Idee. Was du visuell vorzuhaben scheinst, bedeutet jedoch sehr viel Arbeit für alle, die daran beteiligt sein werden. Ich würde vorschlagen du wartest noch ein Weilchen, bis du eine anständige Projektvorstellung vorzuweisen hast und fragst dann nochmals nach Hilfe. Das ist meiner Ansicht nach einfach noch viel zu wenig.

Greetz,

Movie Visions

Flix.x

Registrierter Benutzer

  • »Flix.x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Dabei seit: 8. März 2010

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:47

was meinst du mit nicht ausgereift? Ich meine wir wollen keinen Oscar dafür kriegen :D

Flix.x

Registrierter Benutzer

  • »Flix.x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Dabei seit: 8. März 2010

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 31. Januar 2011, 15:15

ja, weitere Bilder werden am wahrscheinlich am Wochenende hochgeladen

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 332

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1212

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Februar 2011, 14:25

Zitat

Ich meine wir wollen keinen Oscar dafür kriegen :D


Das ist von Anfang an der falsche Ansatz ;)

Warum sollte man einen Uran-Steinbruch in die Luft sprengen? Damit verseucht man doch alles?

Flix.x

Registrierter Benutzer

  • »Flix.x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Dabei seit: 8. März 2010

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Februar 2011, 15:44

das gebiet ist ja Menschenleer irgendwo im nirgendwo

Flix.x

Registrierter Benutzer

  • »Flix.x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Dabei seit: 8. März 2010

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 18. Februar 2011, 18:39

drehbuch wird nochmal überarbeitet..story ist echt net gut.

Social Bookmarks