Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jiraya-sama

unregistriert

1

Mittwoch, 25. Juli 2007, 21:18

suche camcoder

also wie gesagt ich suche einen camcorder für ca 700-800 € kann mir einer dazu tipps geben der mir aus erfahrung oder fachwissen behilflich sein kann
damit will ich auch wenns möglich ist gute 30 oder etwas mehr frames hinbekommen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jiraya-sama« (25. Juli 2007, 21:20)


HTS_HetH

unregistriert

2

Mittwoch, 25. Juli 2007, 21:21

Benutze die Forensuche bevor du sowas hier fragst, das wurde alles schon zich mal erklärt... Auch das die Camcorder alle 25 FPS haben und nicht 30...

3

Freitag, 10. August 2007, 21:56

Schau dir mal die Panasonic NV-GS320 an, die kostet sogar weniger (Amazon 518€) Dafür kannst du dir dann aber auch noch ein Mikrofon und vll. ne Tonangel kaufen. Wenn du nicht einfach nur eine Familienfeier filmen willst, ist das wirklich nützlich. Außerdem ist ein Polfilter auch immer eine gute Investition. Ach ja, ein Stativ wär natürlich auch noch wichtig. Wenn du deine Angaben, und das was du willst noch ein bisschen mehr präzisierst, können wir dir auch besser helfen.

Beda

10c-Production

unregistriert

4

Samstag, 11. August 2007, 00:26

hehe, mikrofon und tonangel mit einer kamera, die keinen mic-in hat ^^
müsste er den externen ton irgendwie anders aufnehmen. wie bei uns auch

5

Samstag, 11. August 2007, 09:36

oh ja stimmt, dann wär das die NV-GS230. Die hat nen Mikroeingang und nen Kopfhörer Ausgang. Ich persönlich halte es für sehr wichtig, dass eine Kamera die Möglichkeit aufweist den Ton extern aufzunehmen.

Beda

Jiraya-sama

unregistriert

6

Samstag, 11. August 2007, 10:38

ok danke leute leidet die quali dann nicht an dem preis?

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 11. August 2007, 11:00

Nochma zu deiner Fragen mit den FPS: Falls du Zeitlupe haben willst kommst du von deinem Material auch leicht an 50 FPS weil jede Kamera die interleaced aufnimmt (und nur die teuren tun das nicht) eigtl 50 Bilder in der Sekunde aufnimmt und nicht 25. Also könntest du problemslos deine Aufnahmen halb so schnell abspielen.

Social Bookmarks