Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

JPSMedia

unregistriert

1

Samstag, 30. Juni 2007, 11:34

Panasonic NV-GS 320

Hi Leute,
war vor kurzem bei nem Elektrogeschäft und hab mich im Thema Camcorder unterhalten. Der Fachmann hat gesagt das wenn man keine 1000 € hat (wie die NV-GS 500 kostet) für 599,- € die Panasonic NV-GS 320 kriegt. Ich hab mir die angesehen und der fachmann hat folgendes gesagt:
Positive Bemerkungen:
- 3CCD Chipsatz
- Leica Dicomar Objektiv
- 16:9 Bildschirm
- Mini DV

Negative Bemerkungen:
- hoher Preis

Jedoch sagte er als ich ihn auf die 280 und 180 ansprach das diese nicht mehr im Katalog sein und d.h. nicht mehr aktuell.

Also.
Was meint ihr...
lohnt es sich die Cam zu kaufen?

Gruß
JPS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JPSMedia« (30. Juni 2007, 11:35)


jazzcat

unregistriert

2

Sonntag, 1. Juli 2007, 14:30

gute cam, die hab ich auch. jedoch bekommst du sie im net deutlich günstiger, so um die 450,- .google mal nach

Thom 98

unregistriert

3

Sonntag, 1. Juli 2007, 14:39

Ja. Muss jazzcat zustimmen: Lieber im Netz kaufen, da bekommste die sehr viel billiger. Für knapp 150 mehr könnteste bei nem Internethändler fast schon die 500-er bekommen...
Ansonsten ne tolle Cam! Hab die 280-er und bin damit zufreiden, die 320-er kann ja nur besser sein^^ Hat aber soweit ich weiß in etwa die gleichen Funktionen nur ein anderes Objektiv oder so...

10c-Production

unregistriert

4

Sonntag, 1. Juli 2007, 19:22

also ich habe die kamera auch und wurde von der bildqualität nicht enttäuscht. für den preis ists super, meiner meinung nach.

im nachhinein hätte ich mir aber lieber eine kamera mit mic-in geholt. weil die 320-gs das nicht hat müssen wir bei der nächsten produktion wohl den ton mitm laptop vom mikro nehmen.
aber ansonsten kann ich die kamera empfehlen

5

Sonntag, 1. Juli 2007, 21:16

Zitat

Original von jazzcat
gute cam, die hab ich auch. jedoch bekommst du sie im net deutlich günstiger, so um die 450,- .google mal nach


Wenn fast hundert-fünfzig Euro nicht deutlich billiger sind....

Ich habe die 320 auch und muss sagen das die Qualität überwältigend ist. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen ist sie ertragbar.
Bedient werden die meisten Funktionen der Cam über einen kleinen Joystick -> Einändigkeit.

Die Akkus halten auch ewigkeiten -> Grenzenloser Filmspaß

Das einzig "negative" ist das Fliegengewicht der kamera welches sich einfach nicht mit meiner Stadycam kooperieren will.

Amen X

jazzcat

unregistriert

6

Sonntag, 1. Juli 2007, 22:11

Zitat

Original von 10c-Production
im nachhinein hätte ich mir aber lieber eine kamera mit mic-in geholt. weil die 320-gs das nicht hat müssen wir bei der nächsten produktion wohl den ton mitm laptop vom mikro nehmen.


ja, davon war ich auch enttäuscht...

jedoch finde ich mittlerweile portable recorder besser, da ich da auch gutes material für hintergrundgeräusche etc aufnehmen kann..allerdings sind die teuer..

7

Montag, 6. August 2007, 21:26

Hi Leute

Ja ich bin auch stark am überlegen ob ich bei dem Tiefstpreis jetzt zuschlagen soll.
Die Technischen Daten sind eigentlich Top und Mic in brauch ich nicht da wir den Ton extern aufnehmen werden.

Das einzige was mich stutzig macht ist ein Bericht auf einer Seite (die ich leider nicht mehr finde) wo detailliert beschrieben wird, das das Bild zwar Perfekt ist aber nur bei absoluter Ruhe.
Und das bei Kamerabewegung die Bildqualität viel schlechter ist und Bildruckler und Störungen vorkommen.

Hat jemand die CAM und kann das Gegenteil behaupten?
Würde Sie nur kaufen wenn sie auch bei Bewegung klare Bilder schießt wie ZB meine alte Sony.

Danke und lg
niles

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »niles« (6. August 2007, 21:28)


8

Mittwoch, 8. August 2007, 22:34

Es gibt auch noch eine NV-GS230 für ca. 390,- (im Netz), nur so zur Info. Wo dabei die Nachteile zur 320er liegen weiss ich allerdings nicht. Müsste jemand anderes aufzählen.


Zum Thema mic-in:
Hatten die 180er bzw. 280er Mic-In? Welche Panasonic 3-Chipper haben das denn?

9

Donnerstag, 9. August 2007, 08:58

also die 230 hat einen argen Nachteil:
Sie hat keinen optischen Bildstabilisator.
Sondern nur einen elektronischen und der soll nach dem was ich gehört hab zum vergessen sein.
Es soll nicht einmal der OIS so besonders gut sein aber bestimmt besser als EIS.
Die würde ich nur kaufen wenn ich mein Leben lang nur Stativaufnahmen drehen wollen würde.

Ich glaub werd bei der 320 zuschlagen, außerdem kann ich sie bei Amazon ja testen und wenn sie mir nicht gefällt (innerhalb der Rücksendefrist!!) wieder zurückschicken.

grüße
nils

Timbolt

unregistriert

10

Samstag, 24. November 2007, 18:13

Wielange hält denn der Akku bei der 320 eurer Erfahrung nach? Hab da unterschiedliche Daten zu gefunden.

pcgamer2005

unregistriert

11

Samstag, 24. November 2007, 18:39

Also ich hab meine 320 bei redcoon.de gekauft und bin sehr zufrieden damit
hat mich 400 euro gekostet
200 billiger als original bei panasonic

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pcgamer2005« (24. November 2007, 18:39)


Timbolt

unregistriert

12

Sonntag, 25. November 2007, 23:30

Hm, kann mir einer zum einen sagen, wielange der normale Akku hält und zum anderen, was für einen Zusatzakku ich mir am besten hole?

13

Montag, 26. November 2007, 18:22

also ich hab die Kamera mit einem Orginal Panasonic Zusatzakku. Der Zusatz Akku hält gute 3 Stunden Aufnahme bei 10°C und der orginale ein wenig weniger als 2 Stunden Aufnahme. Auch bei 10°C.

Social Bookmarks