Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 5. Januar 2007, 22:33

canon xl2 ebay auktion

Hallo Leute,

was sagt ihr zu dieser Ebay-Auktion:
Ebay - Canon XL2
will mir evtl. so ne cam zulegen und diese auktion is mir bei dem preis natürlich sofort ins auge gefallen! Meint ihr das kann sein mit dem Preis usw. oder gibts da doch en haken?

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 413

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 428

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 5. Januar 2007, 23:24

Dir ist aber schon klar, dass der Versender in Hong-Kong sitzt?

Blood Angel

unregistriert

3

Samstag, 6. Januar 2007, 00:11

Da kommt dann noch Versand und Zoll druff... Teuer... :)

4

Samstag, 6. Januar 2007, 11:38

Ja, Versand steht ja 65 Euro da und die machen dann auch nich mehr so viel aus...
Mit Zoll kenn ich mich jetzt nich aus, was kommt den da noch dazu an Geld oder Problemen?
Danke schon mal!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jigga« (6. Januar 2007, 11:44)


Burger King

unregistriert

5

Samstag, 6. Januar 2007, 11:55

Ich weiß nur das Kameras mit Dv-in Funktion (nennt sich doch so oder?) im Ausland billiger sind als hier, da sie in Deutschland nochmal als Videorecorder versteuert werden.

Ich hoffe das stimmt so was ich sage. ^^

6

Samstag, 6. Januar 2007, 12:06

Eben, also der Preis liegt ja 600 Euro unter dem billligsten Preisangebot in Deutschland, aber ich hab jetzt grad ma bissel zum Thema Zoll gegoogelt und da hieß es einmal 20%, das heißt dann wieder ein Preis der fast noch teurer is als der in Deutschland, also mit diesem Hong Kong angebot berechnet. Kann das sein????

7

Samstag, 6. Januar 2007, 13:29

da wird noch mächtig zoll drauf kommen. das ist eben der nachteil bei hongkong angeboten; man meint, man kauft billig ein, mit zoll und versand ist es dann aber schnell teurer (!), als hier.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sunboy« (6. Januar 2007, 13:29)


freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 6. Januar 2007, 13:43

Rechne 19% USt. auf den Kaufpreis + Extrazoll + Versand, dann kommst Du auf schätzungsweise EUR 3450,-

Da kannst Du aber gleich in DE kaufen -> siehe auch: http://geizhals.at/deutschland/a111815.html
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Genesis

unregistriert

9

Samstag, 6. Januar 2007, 18:13

das angebot ist auf den ersten blick verlockend, aber wie freezer schon vorgerechnet hat, am ende kostet es einen haufen geld und du fährst sicherer, es in D zu kaufen.

abgesehen davon, dass du beim händler auch ne gewisse sicherheit bekommst beim kauf einer so teuren und langfristigen anschaffung.

Zitat

Original von jigga

will mir evtl. so ne cam zulegen


hmm also du willst dir "so ne" cam zulegen.
du solltest dir vielleicht zuerst einmal ganz sicher sein, dass du GENAU diese cam willst, GENAU eine vom typ xl2.

kannst du deren potential überhaupt so nutzen, dass sich die dreineinhalb riesen lohnen?

darüber solltest du dir gedanken machen, wenn du mich fragst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (6. Januar 2007, 18:15)


10

Sonntag, 7. Januar 2007, 00:01

Eben, es kommt drauf an, was du machen willst. Ich meine, die XL2 hätte nicht so die mega LowLight-Verhältnisse. Kann mich auch täuschen. Lag wahrscheinlich auch daran, dass ich sie im Verhältnis zu einer 20.000 Cam gesehn habe.

Also, die Frage ist echt, ob du das, was dir diese Cam bietet, nutzen kannst. Machst du das, um damit Geld zu verdienen, oder nur so "Just for Fun" Projekte?
Wenn du das brauchst, um Geld damit zu machen, dann würde ich gucken ob du nicht auf eine etwas "zukunftsweisendere" Cam sparst.
Kann natürlich sein, dass du bist wie ich und dir das jetzt in den Kopf gesetzt hast, dir genau eine XL2 zu kaufen, aber man sollte das ja mal sagen.
(Also nicht, dass ich mir jetzt eine XL2 kaufen will, ich meinte diese generelle Eigenschaft, sich irgendwas in den Kopf zu setzen und sich nicht davon abbringen lassen)

Ja...was gibts noch für Alternativen in diesem Preissegment.
Die AG DVX100BE von Panasonic. Soll wohl ein "filmischeres" Bild abliefern. Hab sie jetzt hier für 3590€ <-- Sorry, hab grade gesehen, dass es ohne MwSt. war...mit sind es 4272,1€!!

Wie gesagt, kommt halt darauf an, was du machen willst...und was es dir wert wäre für eine Kamera auszugeben. Aber das hängt ja auch davon ab was du machen willst ^^

Also: WAS WILLST DU?!


;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »aramis« (7. Januar 2007, 00:13)


11

Sonntag, 7. Januar 2007, 12:12

Naja, ich würde nichts aus HongKong kaufen. Was ist, wenn Sie kaputt ankommt? Mal eben rüberfliegen und sich beschweren dürfte schwierig werden...

12

Dienstag, 9. Januar 2007, 20:50

@aramis: Ich habe bis jetzt(da ich 15 bin) mit einer canon mv 690 gearbeitet und da ist es meiner Meinung nach schon zukunftsbewusst mir eine etwas bessere Kamera dieser art zu kaufen. Ich drehe auch JustForFun Projekte, zusätzlich hab ich aber schon ca. 1000 euro(möchte hier keinesfalls prahlen sondern nur zeigen wozu man ein hobby nutzen kann) durchs filme machen verdient und warum sollte ich diese nicht für equipment zwecke nutzen? Mir ging es bei dieser xl2 aus hong kong frage hauptsächlich darum ob dieser Preiß sein kann aber da wurde ich ja jetzt aufgeklärt, Zoll ziemleich teuer!!! Mir schoss dieser Preis ins auge und da ich mir vorgenommen habe eine neue Cam zu kaufen die im 2000-3000 berreich liegt und ich schon sehr gute ergebnisse mit der xl-series gesehen hab, werd ich mir jetzt aber warscheinlich eine xl1 bei ebay ersteigern versuchen!

Frage: Ist diese cam etwa NICHT zunkunftsbewusst?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks