Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 27. April 2006, 20:41

Ausstellungsstück?

Hallo!

Würdet Ihr eine ausgestellte Cam kaufen, die im Laden den ganzen tag gelaufen ist (an war)?
Die cam hat 14 tägiges Umtauschrecht und 2 Jahre garantie.

was meint ihr?

Lio

MichaMedia

unregistriert

2

Donnerstag, 27. April 2006, 22:10

Nein, Dauerbetrieb ist für Cams schädlich, da die erzeugte Hitze auf die Verschleißteile übergeht und dessen lebensdauer rapide mindert.

40-50% Rabat, wäre ein entgegenkommen, da es sich um eine massiv gebrauchte Kamera handelt.

gruß Micha

3

Freitag, 28. April 2006, 08:48

es handelt sich um die MVX350i von Canon NP schlag mich tot etwa 650 Euro. UVP wahrscheinlich mehr.

Das Ausstellungsstück kostet 550 inkl. 5 Kassetten und CanonCam-Tasche.

Wenn ich mal hochrechne komme ich auf etwa 1.500 Betriebsstunden.
Betrifft aber nur die Elektonik nicht die Mechanik.

Ich weiss auch nicht.

Irgendwie würde mir ja die Pana GS-180 schon gefallen, habe aber bedenken wegen der Joysticksteuerung und dem fehlenden DV-IN
Kann man den freischalten?

Danke und Gruß,
Lio

m3d|c4t

unregistriert

4

Freitag, 28. April 2006, 13:00

100 Euro billiger nur!?! Oh mann... Oder sagen wir 150 Euro billiger, wenn man den Wert der 5 Kassetten und den der Tasche noch von den 550 Euro abzieht. Da bezahlste immer noch 75% der von dir gennanten UVP.

Also ich würde auch sagen, dass 50% Rabatt schon angebracht wären.

Und 1500 h Laufzeit, puuh... Bis da manche Cam im "Amateurfilmbetrieb" hinkommt, können mehr als 1-2 Jahre vergehen. Und so eine Cam würde dann auch nur noch maximal die Hälfte wert sein.

Überleg dir das nur gut.

Gruß,
m3d|c4t

Genesis

unregistriert

5

Freitag, 28. April 2006, 17:29

da würd ich auch eher zur nvgs 180 raten. im low-cost-bereich ist panasonic immer ne gute wahl und wie man so hört, ist die nvgs 180 ne sehr schicke cam.

Vaderle

Charityfilmer

  • »Vaderle« ist männlich

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 28. April 2006, 21:04

Ausserdem ist die Joysticksteuerung bei der Pana sehr gut.

m3d|c4t

unregistriert

7

Freitag, 28. April 2006, 22:59

Stimmt, die Joysticksteuerung ist nicht nur praktisch und einfach zu handhaben, sondern auch satbil. Hält also mehr als einmal benutzen aus ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks