Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

gagabüebli

unregistriert

1

Mittwoch, 15. Februar 2006, 22:47

!!schwerer Entscheidungskampf!!

Sony HDR-HC1
Panasonic NV-GS400 Review

Tia und was nun?

Wichtig: Sony = 1 CCD
Panasonic = 3 CCD

Und wenn ihr findet dass ich mit meinen Favoriten total daneben bin, freue ich mich selbstverständlich auf andere Vorschäge (bis max 1700 Euro).

Danke im vohraus. Gruss gagabüebli

Genesis

unregistriert

2

Mittwoch, 15. Februar 2006, 23:06

hi kamerad in schwerer not^^

ich rat dir, die nvgs 400 vorzuziehen.
hatte mir erst kürzlich ne jvc gr-pd1 zugelegt, die schon irgenfdwie aufm sprung zu hd war mit ganz seltsamen dateiformaten, hat mein pc nicht gewollt, hab sie wieder umgetauscht.

untzer diesem link, etwa in der seitenmitte, vergleicht der mensch hc1 und nvgs 400 direkt (obwohl er etwas parteiisch ist^^):
http://www.hennek-homepage.de/video/camcorder.htm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (15. Februar 2006, 23:12)


gagabüebli

unregistriert

3

Mittwoch, 15. Februar 2006, 23:25

Hmmm hab ich schon gesehen und mir war bewusst dass es sich hier um ein sehr einseitigen Bericht handelt.
Anzufügen ist filleicht noch dass ein weiteres Problem meine Entscheidung verkomliziert. Ich besitze eine gute Digitalkammera (dsrf) und benötige daher nicht einen Photo modus beim Camcorder. Die Entscheidung kommt also rein auf die Video und Tonqualität an. Desweitern werde ich die künftige kammera auf einem Segelschiff benutzen. Will ich also actionreiche Scenen filmen ist die gefahr von Spritzwasser enorm gross. Aber das ist nebensache.

Ich hoffe auf weitere tipps. Danke

4

Freitag, 17. Februar 2006, 20:14

hi,
http://www.videozona.ru/video_tests/sonyhc1/page2.htm

hier findest du nen guten vergleich.
ich denke, das muss man nicht lesen können, die bilder sprechen wohl für sich.
ansonsten babelfish ;)

was allerdings auffällt, die gs400 stellt kleine details fast ebenso gut dar, wie die hc1, z.b. die latten bei den zäunen im ersten bild und die farben sehen besser aus, wobei sich deren intensität ja einstellen lässt bei der hc1.
das bild wirkt aber unschärfer wegen der niedrigen auflösung und hat starke kantenaufsteilung.

aber wieso machst du dir sorgen wegen der verarbeitung von hdv?
jetzt lässt du die cam das material in pal-auflösung herunterrechnen und geniesst so superscharfes pal-16:9 und wenn die zeit von hdv für dich gekommen ist, bearbeitest du in hdv.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sunboy« (17. Februar 2006, 20:15)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks