Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

res

Registrierter Benutzer

  • »res« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 29. Mai 2022

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Mai 2022, 11:41

Sony HDR-PJ420VE HandyCAM akzeptiert plötzlich die SD-Karte nicht mehr

Vor 9 kaufte ich mir die HDR-PJ420VE Handy-CAM von Sony und sie leistete mir bislang gute Dienste.
Als Speicher verwendete ich extern eine A10 SD-card 32 GB, so dass ich 10-12 Std. Aufnahmen machen konnte.
Doch plötzlich wird diese und auch drei andere solche Karten nicht mehr akzeptiert.
so meldet die CAM nach Menu-Medienauswahl "Speicherkarte erneut einstecken" und wiederholt die Aufforderung nach jedem Einstecken.
Oder beim Versuch sie zu formatieren: "Dieses Medium ist nicht konform".
Auch auf eine dafür neu gekaufte card reagiert die CAM so.
Was kann das sein?
Lässt sich das reparieren?

Ich kann jetzt nur noch den internen 12 GB Speicher nutzen, was für meine Zwecke doppelte Erschwernis bringt: kürzere Aufnahmezeit und zum Zugriff muss die Cam beim PC-USB-Eingang eingesteckt werden. Vorher konnte ich nur die SD-card transportieren.
Dankbar für einen Tipp.
Res

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 708

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 492

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Mai 2022, 17:31

Laut https://www.sony.de/electronics/support/articles/00053422 gibt es drei Möglichkeiten:

- Zurücksetzen der Kamera auf Werkseinstellungen
- Reinigen der Kontakte der SD-Karte mit einem Mikrofasertuch
- Die Kamera zur Reparatur einschicken

res

Registrierter Benutzer

  • »res« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 29. Mai 2022

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Mai 2022, 21:36

danke für finden der richtigen Atnwort,
>- Zurücksetzen der Kamera auf Werkseinstellungen
hat nichts verändert.

>- Reinigen der Kontakte der SD-Karte mit einem Mikrofasertuch
ebenfalls nicht


>- Die Kamera zur Reparatur einschicken

kommt wohl für eine 9-Jahre alte CAM zu teuer.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 708

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 492

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 30. Mai 2022, 15:57

Kommt man an die internen SD-Karten-Kontakte der Kamera? Kann man die reinigen? Z. B. mit Druckluft, einem Pinsel oder eben einem Mikrofasertuch. Nur bitte nicht reinpusten (wegen der Feuchtigkeit).

res

Registrierter Benutzer

  • »res« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 29. Mai 2022

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 30. Mai 2022, 16:57

ich versuch es.