Du bist nicht angemeldet.

LoRhi

Registrierter Benutzer

  • »LoRhi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 18. Januar 2019

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. Januar 2019, 14:08

Panasonic HC-VX11 bringt nur matte Farben

Ich war mit meiner neuen Panasonic HC-VX11 ( gekauft im Juli 2019 ) im Urlaub zusammen mit meinem Freund,
der mit einer Lumix Kamaera per Videofunktion einige Sequenzen genauso abgebildet hat wie ich.
Seine Farben erscheinen satter, meine leider etwas matter. Noch stärker kommt dieses zum
Ausdruck nach Bearbeitung mit MAGIX Video deluxe Premium 2018 als MP4-Datei.

Ich nehme auf als AVCHD-Datei 1080/50p.
Könnte ein Skylight-Filter etwas nützen oder vielleicht eine Streulichtblende, oder fällt jemandem sonst etwas Kreatives ein?
Mitte Februar steht der nächste Urlaub an!!!
Ich bin für jeden Tip dankbar :P

Grüße an alle
LoRhi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LoRhi« (18. Januar 2019, 14:33)


Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 514

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 155

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. Januar 2019, 14:55

Unterschiedliche Kameras produzieren unterschiedliche Aufnahmen. Merkt man besonders, wenn man sie wie in deinem Fall gegeneinander schneidet.
Dann steht auch immer noch der Geschmack im Raum. Einige finden den matten Look toll, andere stehen auf satte kontrastreiche Farben.

Als Lösung würde ich dir empfehlen: Nutze die Zeit bis zum nächsten Urlaub dir die Kamera noch einmal genau anzuschauen und in den Settings zu schauen, ob du nicht noch was am Kontrast usw einstellen kannst und mache ein paar Testaufnahmen.

Für deine aktuelle Situation gibt es auch eine Lösung. Nennt sich Farbkorrektur und dein Schnittsystem Magix Video Deluxe ist dessen mächtig. Schaue dir auf Youtube einfach mal ein paar Tutorial Videos an und bearbeite deine Aufnahmen, so wie sie dir farblich gefallen.

/R

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

LoRhi

LoRhi

Registrierter Benutzer

  • »LoRhi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 18. Januar 2019

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 18. Januar 2019, 15:20

Moin lieber Rockstar2 -
ich denke mal Deine Antwort ist 10 Minuten Smoke on the Water - Live-Version made in Japan wert !!!
Dein Argument mit den verschiedenen Kameras und den verschiedenen "Geschmäckern" überzeugt mich
sehr, so ähnlich hatte ich mir das auch schon gedacht.
Ich werde noch etwas rumfummeln, nicht zuviel verstellen an den Settings und zur Not auf den
Werkszustand zurücksetzen.
Viel Spaß mit Deep Purple und absolut verschärften Dank.
LoRhi

Social Bookmarks