Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HPR

Registrierter Benutzer

  • »HPR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 18. März 2018

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 18. März 2018, 11:54

Camcorder ohne Schnickschnack

Seid gegrüßt, liebe Video-Experten!

Ich möchte mir meinen ersten vernünftigen Camcorder kaufen und möchte mein Geld gerne sehr gezielt investieren.

Wichtig sind mir folgende Punkte:

- Bildqualität
- Auflösung
- !Manuelle! Einstellbarkeit von
- Focus
- Blende
- Integrationszeit
- FramesPerSecond

Im Gegenzug würde ich gern auf sämtliche digitalen Effekte wie

- Gesichtserkennung
- WLAN
- (digital) Zoom
- etc.

verzichten, um ein möglichst gutes Preis/Leistungs-Verhältnis in Bezug auf die Qualität der aufgenommenen Roh-Daten zu bekommen.
Auch auf Ton könnte ich theoretisch ganz verzichten.

Ist das realistisch in einer Preisspanne von

[300 - 800] €

?

Wenn ja, könntet Ihr mir bitte passende Modelle vorschlagen?


Vielen Dank für Eure Hilfe
, viel Erfolg bei Euren Projekten
& Grüße vom Bodensee!

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 026

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 170

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. März 2018, 13:32


HPR

Registrierter Benutzer

  • »HPR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 18. März 2018

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 18. März 2018, 14:14

Das sieht sehr gut aus.
Vielen Dank für diesen Tip, schau mir die genauer an!

HPR

Registrierter Benutzer

  • »HPR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 18. März 2018

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 18. März 2018, 14:50

Ok, liest sich natürlich sehr gut, was die Bildqualität angeht.
Ein Minuspunkt wäre, keine hohen Frameraten.
Und ich frage mich, ob ich Belichtungszeit, Blende und Fokus wirklich manuell einstellen kann.
Hast Du diese Kamera? Hat man da viel Kontrolle über die Einstellungen oder ist alles automatisiert?

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 026

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 170

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 18. März 2018, 15:27

Habe ich nicht selber

Beli Zeit wird über den Winkel eingestellt

guckst du hier

Ähnliche Themen

Social Bookmarks