Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Video-Nerd

Registrierter Benutzer

  • »Video-Nerd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 7. Dezember 2016

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 16:36

Hintergrund unscharf stellen

Hallo zusammen,

mir steht aktuell eine Sony HDR-AX2000 zur Verfügung mit der ich einen kleinen Film drehen möchte, bei dem der Hintergrund unscharf gestellt werden soll.

Ich hab schon eine Menge Einstellungen ausprobiert aber komm nicht zu dem gewünschten Ergebnis. Es soll im Vordergrund nur die Person scharf sichtbar sein und der Hintergrund soll verschwimmen...kann mir hier jemand weiterhelfen mit den Einstellungen?



Danke für die Unterstützung!

Bluescreen

Registrierter Benutzer

  • »Bluescreen« ist männlich

Beiträge: 90

Dabei seit: 8. April 2014

Wohnort: Frankfurt am Main

Hilfreich-Bewertungen: 18

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 17:04

Erstmal Willkommen hier im Forum!

Das was du beschreibst, nennt sich Bokeh.
Du musst die Blende soweit öffnen, wie es geht (Blendenzahl also möglichst klein), dann gehst du möglichst nah an das Objekt im Vordergrund und fokussierst darauf.

So einfach geht das (oder auch nicht) - hier gibt's noch mehr Informationen:
https://www.heise.de/foto/artikel/c-t-Fo…ln-3304711.html

Mich wundert, dass du so eine hochwertige Kamera hast, aber anscheinend nicht die Basics beherrschst, aber das musst du ja wissen.

Gruß Felix

Miker87

unregistriert

3

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 21:40

Anmerken zu Bluescreen will ich nur das du eine hohe Brennweite benutzen kannst, dann verstärkt sich der Effekt der Unschärfe auch noch.

wabu

lernt noch

  • »wabu« ist männlich

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 12. Mai 2012

Wohnort: Pinneberg

Hilfreich-Bewertungen: 170

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 23:43

Oder auch hier mal reinschauen

GEBO-Movies

Registrierter Benutzer

  • »GEBO-Movies« ist männlich

Beiträge: 33

Dabei seit: 26. Juni 2012

Wohnort: Holzminden

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 23:48

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die "Schärfe zu ziehen"

1. Wie von Bluescreen beschrieben

2. Du gehst mit der Kamera so weit wie möglich von dem Objekt das du Scharf stellen willst weg. Dann zoomst du auf die Person.
! Wichtig ! Auch hierbei um einen guten Effekt zu erzielen, sollte auch die Person von dem Hintergrund möglichst weiter weg stehen.
Auch wichtig ist, dass du die Kamera auf "Manuell" stehen hast und nicht auf Automatik. Dann kannst du vorne an dem Objektiv die Schärfe nach ziehen.

Social Bookmarks