Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

bernard

unregistriert

1

Samstag, 30. Januar 2016, 12:05

Übertragung von Videos von internem Speicher auf PC nicht möglich

Hallo,

habe von meinem Sohn einen gebrauchten Camcorder Legria FS 20 geschenkt bekommen, leider ohne die entsprechende DVD mit ImageMixer 3 SE Transfer Utility.
Dabei waren lediglich die USB-Kabel und Stereo-Videokabel sowie 2 Akkus und die Stromversorgung.
Auf dem internen Speicher befinden sich noch Videos meiner Enkelkinder, auf die ich nicht zugreifen kann, im Monitor kann ich sie sehen. Zum 10. Geburtstag meines Enkels wollte ich diese jetzt auf den PC übertragen und bearbeiten.
Leider weiß ich nicht weiter.
Hat jemand einen Tip für mich?
bernard ;(

Rockstar2

Super-Moderator

  • »Rockstar2« ist männlich

Beiträge: 519

Dabei seit: 14. Juli 2014

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 158

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 30. Januar 2016, 12:42

Könnte mir vorstellen, dass du die Kamera mit dem USB-Kabel an deinen Rechner anschließen musst und der Rechner erkennt den Camcorder dann als SD-Karte. Dann müsstest du auf die Files zugreifen und auf deinen Rechner kopieren können.

LG Rockstar

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 30. Januar 2016, 13:36

Ja, einfach anschließen funktioniert Normalerweise ganz gut heut zu Tage. Manche Geräte wollen allerdings eine bestimmte Einstellung am Gerät (an oder aus, Verbindungsknopf drücken oder Modus umstellen). Die FS20 hat allerdings eh nur 8gb Speicher intern. Da sollte man sich überlegen, ob man nicht gleich auf Karte aufzeichnet und dann einfach nur per Kartenleser überspielt (geht meistens auch schneller).

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 318

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1209

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 30. Januar 2016, 14:22

Am Mac gibts ein mitgliefertes Tool namens "Digitale Bilder", mit dem man Medien von Geräten übertragen kann, die sich nicht als Massenspeicher anmelden. Gibts am PC nichts entsprechendes?

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 706

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 181

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 30. Januar 2016, 15:46

Doch. Der Dialog der sich öffnet wenn man einen Massenspeicher öffnet bietet "Bilder importieren mit Windows" an. Das macht ähnliches.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Herbert

Registrierter Benutzer

Beiträge: 93

Dabei seit: 6. Januar 2010

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 30. Januar 2016, 23:29

Wenn das nicht funktioniert dann den ImageMixer 3 SE Transfer Utility herunterladen und installieren.
imageMixer

Falls man so was überhaupt braucht.

Gruß Herbert

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Telliminator

Social Bookmarks