Du bist nicht angemeldet.

Jackman

Registrierter Benutzer

Beiträge: 212

Dabei seit: 20. November 2013

Hilfreich-Bewertungen: 29

  • Private Nachricht senden

61

Mittwoch, 18. November 2015, 12:59

Hi Leute,

da ich im kommenden Jahr höchstwahrscheinlich eine neue Kamera kaufen möchte, welche wahlweise in ProRes und CinemaDNG aufzeichnen kann oder alternativ dazu ein System mit externem Recorder, wollte ich mal in die Runde fragen ob mir der ein oder andere evtl. etwas unbearbeitetes Material zukommen lassen kann?
Da ich mich im Vorfeld mal etwas genauer mit dem Workflow vertraut machen und mich ein wenig intensiver mit dem Thema Colorgrading mit solchem Footage beschäftigen will.
Mit 8bit 4:2:0 Material im H264 Codec ist man da ja doch ziemlich eingeschränkt.

Eine der beiden Kameras für die ich mich interessiere ist die URSA Mini 4.6K… allerdings gefällt mir das Design der Kamera überhaupt nich :wacko:

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich
  • »the machine one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

62

Dienstag, 24. November 2015, 12:09

So, erstes 4,6K Material ist Online.
Leider kein 4K RAW Material...




So richtig vom Hocker haut es mich nicht. Leider keine Scene bei die den Dynamikumfang zeigt oder zumindest ausreizt. Highlights brennen oft weg und oder haben keine Zeichnung.
Die Scene bei 0:58 könnte vlt schwierig sein. Gegen den Himmel gefilm, wäre sein Gesicht eigendlich dunkler. Hmm
Hätte erwartet das zwischen der 4K und der 4,6K ein größerer Unterschied zu sehen wäre.

Aber warten wir ab, weitere Aufnamen sollen folgen.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich
  • »the machine one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

63

Mittwoch, 25. November 2015, 14:34

DaVinci Resolve Update 12.1: neue Funktionen für Cutter und Coloristen

Gerade gelesen: http://www.slashcam.de/news/single/DaVin…er-C-12527.html

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich
  • »the machine one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

64

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 13:15

Ein kleiner Test mit dem Speedbooster:


Schön zu sehen bei 0:55 wie die Aufnahme mit Speedbooster nicht nur die Brennweite verkürzt sondern auch mehr Licht auf den Sensor gibt.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich
  • »the machine one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

65

Dienstag, 5. Januar 2016, 14:30

Im Slashcam Forum hat der User "cantsin" eine schöne Schnellanleitung für Davinci Resolve erstellt.
Eine etwas ältere Version davon hatte ich hier, an anderer Stelle mal gepostet. Mitlerweile hat er die Anleitung überarbeitet und erweitert.
Hier ist der Slashcam Thread:http://forum.slashcam.de/resolve-schnell…r-vt125017.html
Hier gehts zur PDF: http://data.pleintekst.nl/resolve_schnellanleitung.pdf

Danke an Cantsin für die wirklich tolle Anleitung! (solltest du hier unter anderem Namen unterwegs sein)

freezer

Filmemacher / Postpro / FH Vortragender

  • »freezer« ist männlich

Beiträge: 1 636

Dabei seit: 21. Juli 2005

Wohnort: Graz, Österreich

Hilfreich-Bewertungen: 201

  • Private Nachricht senden

66

Donnerstag, 7. Januar 2016, 00:33

Hi Leute,

da ich im kommenden Jahr höchstwahrscheinlich eine neue Kamera kaufen möchte, welche wahlweise in ProRes und CinemaDNG aufzeichnen kann oder alternativ dazu ein System mit externem Recorder, wollte ich mal in die Runde fragen ob mir der ein oder andere evtl. etwas unbearbeitetes Material zukommen lassen kann?
Da ich mich im Vorfeld mal etwas genauer mit dem Workflow vertraut machen und mich ein wenig intensiver mit dem Thema Colorgrading mit solchem Footage beschäftigen will.


Ich kann Dir RAW DNGs und ProRes Dateien von meiner BMCC 2.5k hochladen. Was genau willst Du haben und wie lange sollen die Aufnahmen sein?
Robert Niessner - Planung / Kamera / Licht / Postproduktion
8010 Graz - Austria
Blackmagic Cinema Camera Blog

Beiträge: 201

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

67

Donnerstag, 7. Januar 2016, 08:47

Frezzer das wäre Super beschäftige mich zurzeit auch mit Colorgrading dann kann ich mich auch mal mit RAW Dateien beschäftigen

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich
  • »the machine one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

68

Donnerstag, 7. Januar 2016, 10:35

Ich habe auch noch ein bischen Material welches ich hochladen kann. RAW wenn es genügend Licht gibt, ProRes wenn LowLight angesagt ist.
Ich könnte auch ein bischen hochladen und hier zur freien Verfügung posten.
Alles mit der Pocket aufgezeichnet.
Im Gegenzug würde mich Material (RAW) aus der 2,5 interessieren.

Beiträge: 201

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

69

Donnerstag, 7. Januar 2016, 12:58

Könnte man es auf Mega hochladen? Kann man schneller Downloaden

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich
  • »the machine one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

70

Donnerstag, 7. Januar 2016, 13:20

Ich lade es in meine Google Cloud. Sollte auch schnell zu downloaden sein. Aber frühestens heute Abend, muss erst sortieren.

Uhl

Registrierter Benutzer

Beiträge: 401

Dabei seit: 15. Juli 2013

Wohnort: Wien

Frühere Benutzernamen: UhlFilms

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

71

Donnerstag, 7. Januar 2016, 18:18

Ich hätte auch noch bisschen ProRes und RAW aus der 2.5, wenn also noch mehr benötigt wird könnte ich das morgen Nachmittag auch hochladen

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich
  • »the machine one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

72

Donnerstag, 7. Januar 2016, 19:33

Ich lade gerade ein bischen was hoch. LowLight, HighLight, RAW, ProRes, Skin Tones. Wird aber ein bischen dauern :rolleyes:

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich
  • »the machine one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

73

Freitag, 8. Januar 2016, 15:16

Hier mal ein bischen Material:

[Der Downloadbutton ist oben]

ProRes Iso 800 LowLight
RAW Indoor
RAW LowLight
RAW LowLight2
RAW Outdoor
RAW Skintones: per PN

Bis auf Skintones alles zur freien Verwendung und Verwurstung freigegeben.

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

TRIEM, joey23

Beiträge: 201

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Wohnort: Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 14

  • Private Nachricht senden

74

Freitag, 8. Januar 2016, 15:40

Danke dann werde ich nacher direkt mal Testen

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich
  • »the machine one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

75

Samstag, 9. Januar 2016, 00:31

Und hier gehts weiter: Colorgrading mit Davinci Resolve

LennO

Registrierter Benutzer

Beiträge: 365

Dabei seit: 3. Juni 2015

Hilfreich-Bewertungen: 120

  • Private Nachricht senden

76

Samstag, 9. Januar 2016, 00:37

Was dagegen wenn wir das in einem extra Thread berreden?


Wenn die Frage an mich geht: Nö, nichts dagegen. Aber ich glaube dass muss TRIEM wissen.

BTW: Cool dass du die Footage dem Forum zur Verfügung gestellt hast, ich denke das dürfte einigen helfen einen RAW Workflow erstmal zu durchschauen ;)

Edit: Ah, da wird ihr schneller als ich mit schreiben ;) Dann mag ja vielleicht ein Mod die Posts ab TRIEMs Initialtest in den Thread verschieben, wenn gewünscht.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich
  • »the machine one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

77

Montag, 11. Januar 2016, 11:07

Von mir auchnochmal 2 Schnippsel von der Pocket:
RAW Day
RAW Day

Zur freien Verwendung und Verwurstung freigegeben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the machine one« (11. Januar 2016, 12:13)


ToXic pictures

TeeTrinker

  • »ToXic pictures« ist männlich

Beiträge: 366

Dabei seit: 4. April 2013

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 141

  • Private Nachricht senden

78

Donnerstag, 21. Januar 2016, 12:15

Irgendwann kam die Frage schon mal auf, aber leider gab es darauf bisher keine Antwort...
Hat jemand Erfahrungen mit der BMPCC und einem Adapter von MFT auf PL? Ich überlege mir auch eine gebrauchte zu kaufen, besonders wegen der Option Super16 Optiken verwenden zu können, die ja in erster Linie in PL-Fassung interessant sind.

the machine one

Registrierter Benutzer

  • »the machine one« ist männlich
  • »the machine one« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 581

Dabei seit: 11. Mai 2015

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 112

  • Private Nachricht senden

79

Donnerstag, 21. Januar 2016, 12:43

Kann ich leider nicht helfen.
Aber Google spuckt ein bischen was aus.
Z.b.:



In den Kommentaren steht ein bischen was.
Vlt einfach zuschlagen und testen. Zur Not wieder ab in die Bucht damit.

  • »Epicon« ist männlich

Beiträge: 458

Dabei seit: 6. August 2010

Wohnort: Ludwigsburg

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

80

Freitag, 22. Januar 2016, 03:26

Ich hätte eine kleine Frage für die Runde hier...

Seit einigen Tagen habe ich die Ursa Mini 4K. Jetzt ist mir neulich beim testen aufgefallen, dass der Sensor krizzelt und auf der linken Seite des Bildes entsteht manchmal ein Fehlerstreifen. Sieht fast so aus wie auf einer alten kaputten VHS Kassette. Wenn ich die Cam neige (egal welche Richtung) verschwindet es. Allerdings ist es nicht zu steuern wann es auftaucht und wann nicht. Ich habe das Gefühl, dass das Problem ab 400ISO auftaucht.

Bei meinem Test neulich war es minus 10-15 Grad draußen. Kann das ein Faktor sein? Das Problem tauchte das erste mal Indoor auf aber nach dem neustarten der Kamera war es weg, da dachte ich dass es hin und wieder vorkommt.

Kennt ihr das Problem mit den Black Magics? Meines Wissens nach hat die Cinema Camera den baugleichen Sensor. Oder ist meine Cam defekt?

Ich werde sobald ich zuhause bin ein, zwei Bilder hochladen und sie anfügen.

Ich benutze das Canon 50MM STM und das Kit Objektiv 18-55MM meiner alten Canon 600D

Welches Objektiv könntet ihr mir noch empfehlen? Ich strebe ein gutes 35MM Festbrennweite an :)

Verwendete Tags

BMPCC Black Magic Pocket

Social Bookmarks