Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Christian_Eberle

Registrierter Benutzer

  • »Christian_Eberle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Dabei seit: 3. November 2014

Frühere Benutzernamen: Kjarthan

Hilfreich-Bewertungen: 6

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. März 2015, 13:35

Kaufempfehlung - Camcorder mit Anschluss für externes Mikrophon

Hallo,

seit Jahren verwende ich den Panasonic HDC HS 20 Camcorder. Dieser ist zwar, was gekonnte Anwendung (bei Tageslicht) angeht, wunderbar, jedoch verfügt dieser leider nicht über einen externen Mikrofonanschluss.

Da ich jedoch nun auch mal gerne szenisch filmen würde, suche ich nach einem preisgünstigen Tipp - gerne auch was Gebrauchtes - für einen vergleichbaren Camcorder.

An sich ist das mein Hauptkriterium (Ton). Brauche keine Touristen-Spielereinen. Filme meist mit einem wirklich guten Manfrotto-Stativ und versuche, bei gutem Tageslicht zu drehen.

Vor langer Zeit hatte ich die Canon XL-1 - dieser klassiche Camcorder verfügte über einen großen Klinkeneingang für Mikrofone - und sogar über einen Ausgang für Kopfhörer. Somit konnte man als "Ein Mann Band" Kamera und Ton kontrollieren. So stand ich also mit Kopfhörern (die XL 1 hatte sogar schöne Knöpfe zum Steuern der Lautstärken etc.) an meiner Kamera mit Stativ und habe gefillmt.

Leider war die XL-1 schon damals anderen Camcordern unterlegen, aber ganz Filme Amateurfilmer, die vom "großen Kinolook" träumten, wollten diese, da sie Vollbilder aufzeichnen konnte. Die Quali war aber meist recht dürftig - eher "weichgezeichnet" ... na ja...

kifrie

Registrierter Benutzer

Beiträge: 42

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. März 2015, 14:53

Ich kann dir die Canon HF G30 empfehlen. Sie hat eine sehr gute Bildqualität. Als Mikrofoneingang hat sie einen Miniklinke-Anschluss, einen Kopfhöreranschluss hat sie auch. Es gibt sie auch mit XLR-Anschlüssen, dann heißt sie XA20.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 087

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1161

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. März 2015, 14:58

Du kannst ja mal schauen, es gibt von der XL1 auch Nachfolger wie zB die XL H1a. Allerdings zeichnen die noch auf Band auf. Grundsätzlich würde ich dir aber auf jeden Fall raten ein Gerät mit XLR-Buchsen zu kaufen, wenn du professionellen Ton haben willst. Klinkenbuchsen sind anfällig, sowohl mechanisch als auch vom Signal.

Atti29362

Registrierter Benutzer

Beiträge: 13

Dabei seit: 31. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 21. März 2015, 10:33

Neue Sony 4K Camcorder

Schau die mal den neuesten Sony 4K Camcorder FDR AXP33 an. Der hat einen Aufsteckschuh für ein Mikrophone.
Der Schuh ist auch für Videoleuchte und Blitz geeignet.
Die Variante AXP hat noch einen einbauten Projektor, den die meisten nicht brauchen werden.
In den USA gibt es die Variante AX33 (ohne Projektor) für $999. Hoffentlich kommt diese Gerät auch nach Deutschland.

Verwendete Tags

Camcorder, kaufempfehlung

Social Bookmarks