Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. November 2014, 22:48

Suche über PC-steuerbares Videosystem

Hallo!

Ich suche eine Kamera (Camcorder / V-DSLR), die komplett über LAN/USB fernsteuerbar ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mik« (19. Februar 2015, 11:17)


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 147

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1173

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. November 2014, 22:58

Die Panasonic HV 727 kann das, allerdings nur über WLAN.

MJ Studios

Registrierter Benutzer

  • »MJ Studios« ist männlich

Beiträge: 109

Dabei seit: 29. April 2013

Wohnort: Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 18. November 2014, 23:46

Die DSLR's von Canon kann man meines Wissens alle via USB über Canon utility steuern ;)

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 480

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 608

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. November 2014, 00:17

Ausnahme bei Canon die EOS-M, die geht nicht über EOS Utility. Alternativ geht auch die App DSLR Controller (außer EOS-M). Allerdings geht das auf Endgeräten ohne Root Zugriff auch nur über wlan. Das Problem des großen lokalen Speichers lösen aber beide Programme nicht, da müßte man extern aufnehmen, weiß allerdings nicht ob das außer der 5DIII derzeit mit anderen Modellen möglich ist. Das Datei/Zeitlimit muß ebenfalls berücksichtigt werden. Länger als ca. 12 Minuten am Stück in FullHD geht nicht (ausnahme externe Aufnahme mit z.B. Atomos Ninja).Elektronischer Zoom fällt bei Canon DSLRs eh flach. Bei Sony NEX gibts das glaube ich.

Alternative wäre ein Camcorder mit Fernbedienung. Die IR Signale könnte man auch über einen PC aufnehmen und abschicken. Bleibt noch das Problem des großen externen Speichers.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rick« (19. November 2014, 00:28)


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 147

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1173

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. November 2014, 11:21

Es gibt im professionellen Bereich Camcorder mit 2 SD-Steckplätzen. Man kann damit dann unendlich lange aufzeichnen, in dem man immer die gerade nicht verwendete Karte tauscht/entleert. Die neue Panasonic HC1000E wäre zB so ein Kandidat. Man kann natürlich auch 2x 128GB reinstecken, und dann geschätzt 20h am Stück aufzeichnen, ohne Kartentausch. Lässt sich ebenfalls über eine App steuern.

Michael - Visual Pursuit

Asisstant General Nothing

  • »Michael - Visual Pursuit« ist männlich

Beiträge: 322

Dabei seit: 2. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 74

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. November 2014, 12:10

Fragen wir doch mal anders herum:
Was genau willst Du denn damit leisten?

Vielleicht gibt es ja noch andere Möglichkeiten.
It's all about the light.

7

Sonntag, 28. Dezember 2014, 01:43

Hallo und vielen Dank für die Antworten!

Nikon Kameras (Software: Camera Control Pro2, DigiCamControl,...), oder die für mich interessante Panasonic GH3/GH4 (Software: Tether USB),... besitzen nach meines Wissens keine Möglichkeit zum Starten und Stoppen einer Videoaufnahme, oder irre ich mich da (die Informationen im Internet sind sehr schwammig)?

Hat jemand Erfahrung mit den Firmwarehacks zum Erweiteren der Aufnahmelänge (Magic Lantern, CHDK), überhitzte Sensoren/Rauschen?

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »mik« (19. Februar 2015, 00:04)


Verwendete Tags

Ethernet, Lan, pc, PC-Steuerung, videokamera

Social Bookmarks