Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 7. Juli 2014, 00:31

Neuling sucht Empfehlungen

Hallo Film Freunde,

ich bin ein absoluter Anfänger was das ganze angeht, sprich Filmen, welche Kamera ist gut und so weiter :)

Ich bin auf der suche nach einem Camcorder für kleine Blogs sowie mich beim Training zu filmen, will mich nach und nach dabei aufnehmen und nächstes Jahr dann einen Kurzfilm darüber machen.

Kann mir jemand vielleicht einen gut und günstigen Camcorder empfehlen?

Preis würde bei mir bis 200€ liegen, ich erwarte auch für den Preis, sage ich mal nicht den Krassesten Camcorder .

Wäre echt cool wenn mir jemand helfen könnte


Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jeppad« (7. Juli 2014, 02:32) aus folgendem Grund: ein wort vergessen xD


pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 7. Juli 2014, 02:21

Preis würde bei mir bis 200€ liegen, ich erwarte auch für den Preis, sage ich mal den Krassesten Camcorder .


Hast du da jetzt irgendwo aus Versehen das Wörtchen "nicht" vergessen? Aber ist eigentlich auch egal, denn für 200 Euro kriegst du so oder so den krassesten Camcorder, undzwar den krassesten Schrott. Gebraucht kriegt man manchmal vernünftige Einsteigergeräte (auch hier im Forum) sehr günstig, aber selbst die größten Superschnäppchen gehen erst so bei 350 los. Also entweder sparst du noch ne Weile und fragst dann nochmal oder wenn du unbedingt gleich anfangen willst, kauf dir für den Anfang besser irgendein wirklich billiges Ding (Preisklasse 99 Euro) und investier den Rest in Zubehör, wie Stativ oder Licht oder Ton (für die übrigen 100 bekommst du nur in einer Kategorie etwas Sinnvolles).

3

Montag, 7. Juli 2014, 02:32

Das nicht fehlt da haha^^ ist ja schon bissel spät

um zu korrigieren

Preis würde bei mir bis 200€ liegen, ich erwarte auch für den Preis, sage ich mal "nicht" den Krassesten Camcorder .


Danke für deine Antwort, kannst du mir vielleicht dann einige Einsteigergeräte empfehlen? Könnte ja mal auch Gebrauchte Geräte suchen vielleicht findet sich ja was.

Danielleinad

Panasonic Lumix GH4 www.ds-film.de

  • »Danielleinad« ist männlich

Beiträge: 828

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Leipzig

Hilfreich-Bewertungen: 92

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 7. Juli 2014, 02:38

Wenn du ein Smartphone mit HD-Kamera hast, filme lieber damit. Kaufe dir von den 200 Euro dann ein einfaches Stativ, dazu ein Handy-Klemmer sowie ein Ansteckmikrofon mit Tonaufnahmegerät und für die Blogs am besten noch ein paar Lampen, die dich schön hell ausleuchten. Das geht alles unter 100 Euro und du erzielst damit sogar bessere Ergebnisse. Kaum eine 200 Euro Kamera wird besser filmen als ein durchschnittliches Smartphone.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

pikk

Multifunktionsamateur

  • »pikk« ist männlich

Beiträge: 1 127

Dabei seit: 1. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 169

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 7. Juli 2014, 02:39

Der Panasonic HC-V 707 wäre ein brauchbares Einsteigergerät. Mit etwas Glück bekommst du den gebraucht für etwa dein Budget. Das Beste wäre wahrscheinlich, wenn du dir selbst ein paar Kanditaten raus suchst und uns dann nochmal fragst, denn in dem Preisbereich kennt sich das Forum leider nicht so wahnsinnig gut aus. :)

6

Montag, 7. Juli 2014, 02:52

Danke euch nochmal,

ich lese mich nochmal heute Nachmittag in ruhe erstmal durchs Forum. Die Kamera soll ja nicht sofort morgen gekauft werden das hat noch Zeit.

Und zum budget, da spare ich doch lieber noch etwas mehr :)

Social Bookmarks