Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

filmmaker219

unregistriert

1

Samstag, 11. Januar 2014, 21:32

Frage BMPCC Nikon F M42 Adapter

Moin zusammen,

bin immernoch ein wenig am basteln mit meiner BMPCC, habe jetzt neben MFT Objektiven auch einen
Novoflex (MFT auf Nikon F) Adapter hier. Nun habe ich folgendes vor, BMPCC - Adapter Nikon F - Adapter auf M42 - M42Objektiv - Anamorphot.

Bis jetzt ist alles klar nur an der Stelle Adapter Nikon F auf M42 Adapter bekomme ich adapter mit Ausgleichslinsen und ohne? Kann mir jemand den Unterschied erklären und sagen welchen ich für die Kombi brauche?

Danke euch!

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 507

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 614

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Januar 2014, 00:19

Ohne Ausgleichslinse bedeutet du kannst nur in einem bestimmten Bereich fokusieren. Mit bedeutet Du verlierst etwas Lichtstärke und Schärfe, ist nicht wirklich optimal, kannst dafür aber vom Nah bis Unendlichbereich normal fokusieren. Auflagemaß bei Nikon F ist 46,5 bei M42 45,46. Wenn ich jetzt keinen Gedankenfehler mache, dann ist Dein Nikon f Mount zu lang für M42 und um den Abstand zu verkürzen brauchst Du die Ausgleichslinse.

Es haben bereits 2 Gäste diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

filmmaker219

unregistriert

3

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:53

vielen Dank

Social Bookmarks