Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

starend

Registrierter Benutzer

  • »starend« ist männlich
  • »starend« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Dabei seit: 18. April 2013

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Dezember 2013, 09:51

Blackmagic Pocket Objektive und Adapter?

Hi,

wie in dem anderen Post geht es auch mir um eine Frage zur Adaption von Objektiven an die Pocket. Das Kamera- Aufnahmeformat ist doch Super - 16. Da liegt es doch nahe auch Super-16 Objektive zu benutzen. Meine haben einem PL Anschluß. Gibt es für die Pocket einen PL-Adapter? Wo gibts den und wieviel kostet sowas? Und noch eine andere Frage: Es gibt wohl auch adapter für Canon EF - Objektive. Gibt es auch solche mit der Möglichkeit der elektronischen Blenden und Focuseinstellung? Bei EF Objektiven wird doch beides elektronisch angesteuert.

Danke für Antworten

Gruß Stefan

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 709

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 181

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Dezember 2013, 11:45

MFT auf PL Adapter, zweiter google-Treffer: http://www.bmcuser.com/showthread.php?47…-to-PL-adapters

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

starend

Urthona

unregistriert

3

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 08:36

Canon EF auf MFT:
Bisher nur Passiv, d.h. manuelle Blenden- und Fokus-Steuerung. Der Stabilisierer (IS) funktioniert, sofern das Objektiv einen Schalter dafür hat (bspw. EF-S 17-55 2,8 IS). Von Metabones ist ein Speedbooster geplant, ob der aktiv ist, muss man abwarten. Da aber der Autofokus der BMPCC schon mit MFT-Objektiven nicht wirklich nutzbar ist, ist es diesbezüglich aber eigentlich auch recht egal...

starend

Registrierter Benutzer

  • »starend« ist männlich
  • »starend« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Dabei seit: 18. April 2013

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 14:02

Hi,

manuelle Blendensteuerung bei EF Objektiven bedeutet praktisch deren Verwendung nur bei Offenblende. Manuell ist ja bei EF Objektiven die Blende nicht einstellbar. Das geht elektrisch von der Kamera aus. Gibts denn wirklich niemanden der herausgefunden hat wie denn die Kommunikation zwischen EF-Objektiv und Canon Kamera funktioniert und das dann in einen Adapter eingebaut hat?

Gruß Stefan

rick

Registrierter Benutzer

  • »rick« ist männlich

Beiträge: 2 507

Dabei seit: 3. November 2010

Wohnort: Hannover

Frühere Benutzernamen: rick1000

Hilfreich-Bewertungen: 614

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 14:49

Es gibt zwei aktive Adapter von MFT auf EF Objektive, einer davon ist -> http://store.redrockmicro.com/livelensmft Den anderen finde ich leider nicht mehr.

Social Bookmarks