Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »SuperbiaPictures« ist männlich
  • »SuperbiaPictures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 27. März 2013

Wohnort: Jena

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 12. Juli 2013, 13:46

Panasonic 707?

Hallo, ich wollte mal nachfragen, wie ihr diese Cam hier findet?
Lohnt es sich, da zuzugreifen?
Die technischen Daten sehen ja ganz gut aus. Ich bin Amateurfilmer und mache jetzt keine großen Filme für ein großes Publikum.
____________________________________________________
"Do you hear the people sing - singing the song of angry men?"

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. Juli 2013, 14:32

Hab die HDC SD707. Benutze sie aber nicht mehr, da ich jetzt mit DSLR filme. Das beste, was Camcorder betrifft und nicht teuerer als 1000€ ist, finde ich. (außer vielleicht die Nachfolgermodelle von der Cam)
Auflösung top. -> www.slashcam.de www.camcorder-test.com (einfach mal gucken)

Auf meinem Youtube Channel kannst du ein Video sehen, welches damit gedreht wurde.

Meine würde übrigens auch zum Verkauf stehen, wenns interessiert.^^

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Ezio« (22. Juli 2013, 16:57)


GTYT_Films

Registrierter Benutzer

  • »GTYT_Films« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Bayern

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 12. Juli 2013, 14:53

Meinst du die HC-V707 oder die HDC-SD707 ? Das macht ja einen großen Unterschied ^^
meine Band: www.snumen.de // Youtube: snutv.snumen.de

  • »Steckdosenteufel« ist männlich

Beiträge: 140

Dabei seit: 29. November 2011

Wohnort: Dresden

Hilfreich-Bewertungen: 21

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 12. Juli 2013, 15:13

(außer vielleicht die Nachfolgermodelle von der Cam)
Ich selbst arbeite mit der Panasonic HDC SD909 und bin SEHR zufrieden.
Da ich gehört habe das die 700er nicht viel schlechter sein soll würde ich dich auch zum Kauf bekräftigen.

mfg
der Stedo

Senner

Registrierter Benutzer

  • »Senner« ist männlich

Beiträge: 29

Dabei seit: 4. November 2011

Wohnort: Bielefeld

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 13. Juli 2013, 07:18

Hallo,
ich habe selbst eine HC-V707 und bin damit äußerst zufrieden! Die Kamera hat auch ein Mikrofoneingang, was in dieser Preisklasse selten ist.
Gruss
Detlef Schlack

Senner Gartenbahn Mein YouTube-Kanal

Thoody

Amateur

  • »Thoody« ist männlich

Beiträge: 73

Dabei seit: 11. Juli 2012

Wohnort: Wuppertal

Hilfreich-Bewertungen: 3

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 13. Juli 2013, 09:39

Hi,
ich kann die SD 707, falls die gemeint ist, auch absolut empfehlen! Die Bildqualität ist Top. Allerdings hat sie ein Manko. Wenn man mit internem Mico aufzeichnet hat man Geräusche vom Lüfter in der Tonaufnahme.

Gruss

Tom

Chicken Joe

Registrierter Benutzer

  • »Chicken Joe« ist männlich

Beiträge: 81

Dabei seit: 10. November 2009

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Juli 2013, 15:28

Ich selbst arbeite mit der Panasonic HDC SD909 und bin SEHR zufrieden.
Da ich gehört habe das die 700er nicht viel schlechter sein soll würde ich dich auch zum Kauf bekräftigen.
Die Qualität im Lowlight-Bereich haben sie wohl verbessert und 3D ist dazu gekommen. Der Rest soll sich nicht großartig verändert haben.

Habe auch die SD707 seit knapp 3 Jahren und bin immernoch zufrieden. Wie vorher erwähnt, ist der Lüfter auf den Aufnahmen leider hörbar. Also Sound am besten separat oder mit externem Mikro aufnehmen.
"Sie können nicht einfach ein riesiges Monster einbauen, nur weil Ihnen kein gutes Ende einfällt, das ist schwach!"

FuwaForestFilms

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

Dabei seit: 27. Februar 2014

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. März 2014, 12:05

Habe mit der HC-V707 schon über 1.000 Clip gedreht und bin immer wieder von der Qualität der Filme begeistert.

Der Bildstabilisator arbeitet sehr gut, man hat einen schönen Weitwinkel, großen Sensor, Mikroanschluss
und man bekommt sogar die günstigen Powerakkus (VW-VBK360) von Patona zum laufen.
Sollte die Kamera irgend wann mal den Geist aufgeben, werde ich mich auf die Suche nach einer Gebrauchten machen.
Die zusätzlichen Features der Nachfolger Modelle brauche ich nicht im Camcorder.
Auf WLAN, GPS, uws. kann ich gut verzichten.

Die Panasonic HC-V707 bekommt von mir ganz klar 10/10 Punkte! :thumbup:

Social Bookmarks